Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

miresc
  • Beiträge: 1006
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 372 Mal
read
Ralph W hat geschrieben: Bei einem Hauch von eingedrungener Feuchtigkeit würden die figelinschen FI Schalter noch vor dem Einstecken auslösen und niemand würde bei Regen laden.
Ralph
Weil wir das aber alle vermeiden wollen, vielmehr trotz Regen problemlos laden, machen diese Schutzdach-Lösungen durchaus Sinn.
Zuletzt geändert von miresc am Fr 3. Mai 2019, 16:25, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

USER_AVATAR
  • rastraub
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Do 15. Feb 2018, 11:11
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Wir laden seit einem Jahr immer draußen, also auch schon relativ oft bei Regen (auch wenn es hier im Süden ein recht trockenes Jahr war). Wir haben keine der schicken "Dach"lösungen und noch nie Probleme gehabt. Nur einmal im Schneesturm im Winterurlaub musste ich kurz föhnen, damit der Ziegel nicht gleich abgeschaltet hat.
Von daher mache ich mir keinen Kopf. Der Ziegel ist immer am Strom (ja ich weiß, er hat 20W Standby, dafür habe ich keinen Fernseher :-)), der Stecker ist bei Nichtgebrauch regengeschützt in einer Blindsteckdose im Carport und wird immer, wenn der Outi dasteht, drangehängt. Aber das kann jeder halten, wie er will, die Dächer sind ja auch echt schick. Notwendig aus meiner Sicht allerdings nicht.
Outlander PHEV in Perlmuttweis TOP mit AP MY2017

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

mike1304
  • Beiträge: 105
  • Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
20 W ist etwas viel!
Mein Voltcraft-Messgerät sagt 2 W Wirkleistung und 5 W Scheinleistung
(wobei ich jetzt nicht weiß, wie hoch dann der "echte" Verbrauch ist)
PHEV Plus Intro 2019

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

CreytaX
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Mache es ganz genauso rastraub.

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 711
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 494 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
mike1304 hat geschrieben: Mein Voltcraft-Messgerät sagt 2 W Wirkleistung

Die Fritz-Dect-Dose zeigt auch 2-2.5 W.
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 19 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

USER_AVATAR
  • Scout59
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 18. Apr 2019, 13:34
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Lade auch im Freien, Habe diesen PHEV Port Cover bei Ebay bestellt: https://www.ebay.de/itm/Mitsubishi-Outl ... SwhhlcKSSh

Funktioniert prima. Der Ziegel ist auch schon mal Nass geworden, kein Thema.

Gruß von der Küste...
LG Stephen

Outlander PHEV Plus + FAP in Platinumgrau. EZ 07/19
Bild

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

CreytaX
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Lade meinen im Freien ohne Abdeckung. Sollte auch keine Probleme geben, sonst wäre es ein Konstruktionsfehler.

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

USER_AVATAR
read
Der Ziegel ist gut verklebt da wird nichts passieren.Allerdings ist das aufwärmen und abkühlen beim Laden nachteilig, da so eine Art Kappilarprozess einsetzt. Ich glaube aber das dies, weil der Ziegel nichts lädt zu vernachlässigen ist. Außerdem sollte hier auch die 7 jährige Garantie greifen, oder?

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 711
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 494 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
als neuralgische Punkte sehe ich primär die Steckverbindungen am Auto bzw. an der Quelle (Steckdose / Ladesäule). Da würde ich davon ausgehen, dass die richtigen Normen gegriffen haben, d.h. dass seitens des Herstellers eine sichere Verbindung gewährleistet ist, solange dem Augenschein nach die Einrichtungen unbeschädigt sind. Überdachte öffentliche Ladepunkte nach dem Beispiel einer Tankstelle sucht man z.B. vergeblich :!:

Beim Ziegel mache ich mir maximal Gedanken über die Öffnungen von Taster und LED's: bei den wenigen Gelegenheiten (unterwegs bei Bekannten / Urlaub), bei denen ich im Freien damit geladen habe, habe ich den Ziegel unters Auto gelegt und zwar mit den besagten Bedienelementen nach oben. So ist kein direkter Regenbeschuss von oben gegeben und bei Starkregen liegt er mit den "Öffnungen" nicht direkt im Wasser.
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 19 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: Laden bei Regen - Schuko-Ziegel wasserdicht?

CreytaX
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Ok mein Ziegel ist trocken in einem Schaltschrank am Zaun.

Meine Hauptsorge ist auch eher die Steckverbindung zum Auto.
Aber genau der Punkt mit fehlender Überdachung an öffentlichen Ladesäulen ist für mich der Grund auch Daheim mir keine sorgen zu machen dass das Auto im freien steht.

Es steht auch nicht in der Bedienungsanleitung, dass der Ladebereich geschütz sein muss.
Egal ob Schnee oder Regen.

Und bis jetzt hielt es 1 Jahr ohne Probleme.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag