Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
miresc
    Beiträge: 926
    Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
    Hat sich bedankt: 95 Mal
    Danke erhalten: 316 Mal
folder Mo 11. Feb 2019, 12:41
Ich hatte auf direkte Anfrage von meinem Händler etwa vier Wochen vor dem PHEV bereits die Betriebsanleitung (aus seinem Vorführwagen) bekommen und teils diagonal, teils auch gründlicher gelesen: Auch wenn ich schon Jahrzehnte Japaner (u. a. von Mitsubishi den Pajero Pinin) gefahren habe und daher manches vertraut war: Es war eine hochinteressante und die Wartezeit gut verkürzende Lektüre. Jetzt muss ich sie fast gar nicht mehr zur Hand nehmen. Und ich habe mir beim Lesen zu so manchem "Feature" gedacht: "Das braucht er nicht, das will er nicht!" - Hab ja auch den "Basis" gekauft.
Zuletzt geändert von miresc am Mo 11. Feb 2019, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Feb 2019, 13:22
Bei meinen Probefahrten habe ich z.B. nicht kapiert wie man den Tempomat am Lenkrad aktiviert. Das wäre für mich ein spannender Punkt in der Anleitung.
Bei meinen noch nie Japaner KFZ´S war das immer klar auch mit Abstandsregelung.
Viele Grüße
Stephan
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
muinasepp
    Beiträge: 1047
    Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder Mo 11. Feb 2019, 16:13
__Stephan__ hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 13:22
Bei meinen Probefahrten habe ich z.B. nicht kapiert wie man den Tempomat am Lenkrad aktiviert.
Hihi, das musste ich auch nachlesen. Ein paarmal ausprobiert, und inzwischen hab ichs wieder vergessen, weil ich so selten Autobahn fahre und dadurch sowas halt fast nie brauche. Im 2017er Basis hätte man den Tempomat und auch das Keyless-System getrost weglassen können und dem dafür Sitz- und Lenkradheizung sowie DAB spendieren können wie im 2019er.
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Feb 2019, 17:51
Das klingt ja wirklich schwierig mit dem Tempomat und ACC.
Viele Grüße
Stephan
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Feb 2019, 19:34
Der Tempomat ist schwierig??

Ist doch wie bei jedem Auto: einmal drücken = ein, dann auf SET und die Geschwindigkeit wird gehalten.
Beim ACC kann man dann noch den Abstand verändern. Auch nur ein Druck im Lenkrad.

Also einfach gehts wohl nicht mehr.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
EPMI
    Beiträge: 77
    Registriert: So 11. Nov 2018, 10:31
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 06:32
Einfacher kenn ich es aus dem MB. Bei erreichter Wunschgeschwindigkeit einfach den Hebel nach unten drücken -- fertig. Ist halt bei jedem anders. reine Gewöhnungssache.
zur Zeit 2015er Renault ZOE, 2019er Outlander PHEV

Re: Muss man die Bedienungsanleitung lesen?

menu
muinasepp
    Beiträge: 1047
    Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder Di 12. Feb 2019, 08:52
EPMI hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 06:32
reine Gewöhnungssache.
Genau so ist es. Und wenn man etwas nie benutzt, gewöhnt man sich auch nicht dran. :)
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag