Bald PHEV Besitzer

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
    rschaumi
    Beiträge: 43
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:47
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder So 20. Jan 2019, 14:35
CreytaX hat geschrieben:39Cent ist viel. Kann die Säule keinen besseren Tarif anbieten? Z.B. Telekom Ladestrom?
Es gibt zwar den Telekom Ladestrom bei uns als Anbieter, allerdings ist das "roaming hubject" in Verbindung mit der EWE, aber das sind alles Type 2 Tankstellen, zu meinem Bedauern kein CHAdeMO :-(. Die Tankstelle in Norden wird von den Stadtwerken zur Verfügung gestellt. Nach Auskunft bieten die das nur für Stadtwerke-Kunden und Plugsurfing-Kunden an. Die CHAdeMO ist die Einzige in meinem Umkreis von 15 km. Diese Stromtankstelle ist laut APP allerdings seit einiger Zeit im Zustand="Defekt" gekennzeichnet und steht hier: Stadtwerke Norden, Uffenstraße 1, 26506 Norden.
Vielleicht habt ihr ja mehr Informationen.
VG aus Ostfriesland
Outlander PHEV 2019 Panther-Schwarz
Anzeige

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder So 20. Jan 2019, 21:19
...da fahre ich demnächst als Karnevalsflüchtling hin und werde mal nachschauen ;-)
Edit:
Aber 0,39EUR/kwh bei 25kwh/100km und 1,38EUR/l (E10) und 7,2l/100km (save-mode) sind ziemlich gleichwertig...das "elcht" nicht.
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder So 20. Jan 2019, 21:31
Schnellader müssen schon allein aus dem grund teuere sein als der Strom. Zuhause damit niemand auf die Idee kommt da ohne not zu laden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
miresc
    Beiträge: 866
    Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
    Hat sich bedankt: 85 Mal
    Danke erhalten: 299 Mal
folder So 20. Jan 2019, 21:41
Wie rückständig ist die Lade-Infrastruktur nur bei euch? Meine nächsten kostenlosen CHAdeMO- Säulen sind 5 (Aldi) bzw. 8 km (Kaufland) von daheim. Im Umkreis von 40 km - wichtig für Rückfahrt - gibt es 10. Nur leider laden die 2019 PHEV noch! nicht an den Kaufland-Säulen. Warte aufs angekündigte Update.

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder So 20. Jan 2019, 23:20
kub0815 hat geschrieben:Schnellader müssen schon allein aus dem grund teuere sein als der Strom. Zuhause damit niemand auf die Idee kommt da ohne not zu laden.
In Hamburg wird bei Hamburg Energie Beides - also AC und DC - gleich angerechnet und zwar nach kWh. Wenn das nicht so wäre, hätte ich meinen Outlander wohl schon verkauft, denn Zeittarife kann man sich mit dieser Ladeleistung nicht erlauben und auf Chademo angewiesen bin ich als Vielfahrer auch... Und habe keine private Lademöglichkeit. Insofern sehe ich das nicht so, dass Chademo oder generell DC teurer sein sollte als AC. Allerdings sollte man dafür sorgen, dass niemand länger als nötig eine DC - Station blockiert, gerade auch nachts. Als Parkplatz ist eine DC Station denkbar ungeeignet.
Man sollte AC Lademöglichkeit an DC Stationen abschaffen (also keine Triple Charger!) und dafür sorgen, dass die Höchstparkdauer rund um die Uhr 1 Std beträgt....
Toyota Prius 2 - 540.000 km (ab 03/19 mit neuem gebrauchten Verbrenner) - Mitsubishi Outlander PHEV 260.000 km (ab 05/19 mit neuer Batterie) - ab Baujahr 2019 bleiben die neuen Verbrenner auf der Halde, genug ist genug

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder Mo 21. Jan 2019, 11:30
taxipionier hat geschrieben:und auf Chademo angewiesen bin ich als Vielfahrer auch... Und habe keine private Lademöglichkeit. Insofern sehe ich das nicht so, dass Chademo oder generell DC teurer sein sollte als AC.
Okay noch konkreter. Das laden ausser Haus sollte einen Preis haben damit die Leute motiviert sind sich zuhause Lademöglichkeit zu schaffen damit sie nicht auf die idee kommen um Geld zu sparen öffentliche Ladesäulen zu benutzen. Damit die Leute die sich keine private Lademöglichkeit schaffen "können" auf einen freien "bezahlbaren" Ladeplatz bekommen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder Mo 21. Jan 2019, 17:01
Schnelllader stehen ja in der Regel dort wo man sein Auto nicht länger wie ne Stunde stehen lässt.
Einkaufen AB ect.

Finde auch die sollen nicht teurer sein.
Wichtig ist wirklich nur das diese nicht Dauer belegt sind.
Da lohnt sich dann ein Zeit Tarif sobald die Batterie voll ist.
15Cent pro Minute z.B.

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
    rschaumi
    Beiträge: 43
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:47
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mo 21. Jan 2019, 19:55
Um zu meinem Anliegen zurück zu kommen!
kub0815 hat geschrieben:Frage wie stark ist eigentlich dein Stromanschluss? 35, 50 oder 63A?
Die EWE hat uns folgende Aussage gemacht:
"Sie haben einen Standard-Anschluss mit 30 KW". Mehr konnte ich dem Techniker nicht entlocken.

Ich denke den Wert kann man in Ampere umrechnen.
Ich würde das nach der Formel: P=U*I berechnen, wenn nicht, bitte um Korrektur und nicht gleich draufhauen.
Danke für eine Antwort.

VG aus Ostfriesland
Outlander PHEV 2019 Panther-Schwarz

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
folder Mo 21. Jan 2019, 21:16
Dann hast du 3*50A / 30kw deine 22kw sind also möglich.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, 2021 EQC oder Crozz, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bald PHEV Besitzer

menu
Benutzeravatar
    rschaumi
    Beiträge: 43
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:47
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Mo 21. Jan 2019, 21:37
kub0815 hat geschrieben:Dann hast du 3*50A / 30kw deine 22kw sind also möglich.
Vielen Dank für die Antwort :-)
Outlander PHEV 2019 Panther-Schwarz
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag