Ladeprobleme Chademo

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeprobleme Chademo

USER_AVATAR
read
Jetzt hat es mich auch "erwischt" :cry:

Auf dem Weg in die Schweiz bin ich vor dem Pfändertunnel auf die relativ neue Raststelle raus, um mir eine Vignette zu kaufen.
Was sehe ich da? E-Parkplätze mit Ladesäulen, super!
Also gleich den mit Chademo angefahren und angesteckt. Telekom Ladekarte benutzt, Ladung aktiviert, top.

Rein in den Shop, Kaffe getrunken, Toilette benutzt und Vignette gekauft.

Als ich zum Wagen kam, nichts, keine Ladung.
Auf das Display gedrückt, Ladung mit Isolierungsfehler abgebrochen... :evil:
Eine Säule von ABB. Kann doch nicht sein :x
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: Ladeprobleme Chademo

USER_AVATAR
read
Doch, kann sein. Es wird keine Updates der Ladesäulen geben. Statt dessen gibt es ein Update des PHEV. Mein Händler will es mir am 04.02. einspielen, sofern es bis dahin zur Verfügung steht.

Re: Ladeprobleme Chademo

USER_AVATAR
read
Ah, das sind ganz neue Infos, Danke.
Dann muss ich mal meinen Händler fragen.

Bis jetzt habe ich immer nur vom Ladensäulen-Update gelesen.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Ladeprobleme Chademo

Mounti
  • Beiträge: 42
  • Registriert: Di 11. Dez 2018, 12:54
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Noch‘n Problem:

Mehrmaliger „Permission Timeout“ je ca. 2 -5 sec nachdem der Cademo Stecker eingestöpselt wurde,
bei einer “coffee&carge 3in1“Säule des schweizer Herstellers EVTEC.
Laden war nicht möglich, das Auto hat aber mit der Säule kommuniziert, da es jeweils nach abstöpseln „Laden beendet“ angezeigt hat.

Sowohl die Hotline (leider keine aus Bangalore mit kompetenten Mitarbeitern :roll: ) als auch der Betreiber vor Ort, schoben das Problem auf das Auto.
Hybride und freundliche Grüße

Mounti

Outlander PHEV 2019 Plus

Re: Ladeprobleme Chademo

miresc
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 111 Mal
  • Danke erhalten: 393 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben:Ah, das sind ganz neue Infos, Danke.
Dann muss ich mal meinen Händler fragen.

Bis jetzt habe ich immer nur vom Ladensäulen-Update gelesen.
So neu auch wieder nicht. Habe sofort nach Bilals Nachricht vom 11.1. meinen Händler kontaktiert und gebeten, das Aufspielen des Updates für nach meinem Urlaub vorzubereiten. Bin mir sicher, dass er sich kümmert.
Hätte mich eh gewundert, wenn die Säulen das Update bekämen. Wenn der PHEV bis MJ 2018 an den ABB- Säulen problemlos lädt und der 2019er nicht mehr, muss wohl Mitsubishi das Problem verursacht haben und lösen.
Wäre zu wünschen, dass das Update dann auch das Problem an den EVTEC- Säulen gleich mit löst.

Re: Ladeprobleme Chademo

Step1
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 18:50
read
Hallo an die Outlander 2019 Gemeinde, seit letzter Woche Freitag ist das Update von Mitsubishi für Ladefehler an bestimmten Säulen raus.
Habe gestern das Update aufgespielt bekommen. Sofort an die nächste Ladesäule gefahren und getestet. Hurra, es hat gefunzt, super..Danke Mitsubishi.3 Monate war ne lange Zeit.

Re: Ladeprobleme Chademo

USER_AVATAR
read
Danke für die Info.
Wie lange dauert der Spaß, kann man da drauf warten, oder beschlagnahmt der Händler das Auto dafür den ganzen Tag?

L.G.
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: Ladeprobleme Chademo

Hjalmarson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Hallo, bin neu hier (habe meinen Outlander PHEV MJ 2019 erst seit letzter Woche). Wollte am Wochenende auch gleich mal den Chademo bei Aldi benutzen und bekam gleich den "Ladefehler" angezeigt :-(. Gibt es schon Erfahrungen mit dem Software-Update beim Freundlichen? Danke. Gruß Hjalmarson

Re: Ladeprobleme Chademo

USER_AVATAR
read
Morgen um 9:30 Uhr weis ich mehr.
Um 9 habe ich Termin, der dauert wohl 30 Minuten.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Ladeprobleme Chademo

Hjalmarson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Danke - bin gespannt. Werde meinen Freundlichen auch dazu gleich mal dazu befragen. Gruß Hjalmarson
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag