Audi A3 e-tron Vorverkauf

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
vw-eup
    Beiträge: 199
    Registriert: Mo 18. Nov 2013, 14:56
folder Mo 4. Aug 2014, 21:05
Wird wie beim eGolf , e-up. usw. nicht funktionieren. Warum diese internetkasper diesen Aufwand Betreiben weiß ich nicht .
Anzeige

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
Benutzeravatar
folder Mo 4. Aug 2014, 22:41
Die Daten werden automatisch eingepflegt und erst bei Vertragserstellung geprüft. So war es bei meinem Versuch des rabattierten e-up-Kaufs.
Glasklarer Tesla-Gegner: Bestellte Tesla seit 2014 = 23; Verkaufte Tesla seit 2014 = 13

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
mode
    Beiträge: 83
    Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 7. Aug 2014, 13:41
Hab gerade mit netcar gesprochen.

Es gibt tatsächlich auf den eTron aktuell keinen Rabatt. Beim eGolf gehen "nur" 3%.

VG

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Aug 2014, 13:54
3% sind auch nicht zu verachten.

:D
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
mode
    Beiträge: 83
    Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 7. Aug 2014, 14:39
Ja, aber der eGolf geht schon allein wegen dem hässlichen Tachometer nicht :twisted: :twisted: :twisted: :mrgreen:

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
Benutzeravatar
folder Do 7. Aug 2014, 14:41
Und wegen dem Schnarchlader...für Ö unmöglich.

Trotzdem werde ich ihn Probe fahren.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
mode
    Beiträge: 83
    Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 9. Aug 2014, 20:47
So bin heute den e-tron Probegefahren. Ein wirklich schönes Auto, dass aber eigentlich gar kein Elektroauto sein möchte. Abgesehen vom Powermeter wirkt er wie ein ganz normaler A3. Und er fährt sich auch so - wobei das Mehrgewicht schon spürbar ist.

Im Benzinmodus zeigt das Powermeter scheinbar den Verbrauch des Ottomotors an. Fast wie ein Drehzahlmesser nur ohne Skalierung und vom Anzeigeverhalten etwas anders. Oft merkt man gar nicht ob man elektrisch oder fossil unterwegs ist. Hierbei besonders ärgerlich: Fährt man im EV Modus (Elektro only) und gibt etwas mehr Strom (Interpretiert der Audi als Kickdown - war für mich aber noch kein Kickdown) dann Schaltet der Audi in den Hybrid-Hold Modus. Dh. rein fossiles Fahren. Was soll das? Sobald der Benziner angesprungen ist kann x Sekunden (30 bis 60 würde ich schätzen) nicht mehr auf rein elektrisches Fahren umgeschaltet werden. Das hingegen macht auch Sinn, einen Benziner sollte man nicht für 10sek anwerfen.

Bremsgefühl: Wie ein ganz normaler Benziner. Rekuperiert wird erst beim Tritt auf die Bremse. Wie weit dann die Scheibenbremsen mitzupacken weiß ich leider nicht. Das hat mir der i3 deutlich besser gefallen.

Kriechen: Der Wagen kriecht bis er ganz steht. Klingt komisch, ist aber so. Rote Ampel voraus, man bremst fast bis zum Stillstand ab, und geht von Gas und Bremse. Dann kriecht der e-tron weiter (wie Automatik Standgas). Steht man jedoch kurz kriecht er nicht mehr weiter.

Gedenksekunde: Gibt man aus dem Stand rein elektrisch Strom passiert genau wie beim Benziner erstmal wenig bis garnix. Dann kommt der Elektromotor aber gut und es geht flott voran. Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese kleine Verzögerung eingebaut wurde, um den TFSI beim Ampelstart nicht ganz so alt aussehen zu lassen. Das kann man in diesem Auto ja wunderbar vergleichen.
Der Vergleich zum BMW: i3 deutlich weniger Latenz beim Anfahren.

eMotor Geräusche: Der BMW i3 erinnert mich immer an eine Strassenbahn der KVB. Nicht wirklich störend aber sollte erwähnt werden. Beim Audi war das nicht so. Er klingt irgendwie anders. Vornehmer.

Audi hat hier einen schicken A3 gebaut, bei dem der eMotor aber eher im Hintergrund bleiben soll. Der Kunde soll scheinbar garnicht auf den Geschmack von Elektroautos kommen sondern sind im altbekannten Audi wohlfühlen. Ich würde jedem empfehlen den i3 als Kontrast Probe zu fahren. Selbst wenn dieser wg. Design oder mangelnder Langstreckentauglichkeit nicht in Frage kommt.

So richtig verliebt habe ich mich bisher noch in keins der eAutos. Vielleicht wäre es besser noch mal für drei Jahre nen Diesel zu kaufen und dann auf e umsteigen. Es wird auf jeden Fall mit BMW i3 und Audi e-tron noch weitere Probefahrten geben - vielleicht überzeugt mich ja doch noch einer der beiden....


VG

Mode

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
Navi-CC
    Beiträge: 315
    Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
    Wohnort: Dresden
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 20. Aug 2014, 16:45
Probefahrt beim lokalen Händler ca. Ende September möglich. Die ersten Kundenfahrzeuge kommen im 1. Quartal 2015. Das endet ja bekanntlich am 31. März...
(Info von heute von einem großen Händler).
Golf GTE seit 04.2015, next: definitiv BEV - Kompaktklasse mit AHK.

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf

menu
e-tron
    Beiträge: 18
    Registriert: Do 1. Jan 2015, 21:36
folder So 11. Jan 2015, 14:17
ersten fahrzeuge an privatpersonen kamen im dezember.

Re: Audi A3 e-tron Vorverkauf: Probefahrt

menu
Navi-CC
    Beiträge: 315
    Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
    Wohnort: Dresden
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 11. Jan 2015, 19:16
Ich bin ihn Probe gefahren. Er ist aber durch mein Raster gefallen, da es keine AHK gibt - auch nicht zum Nachrüsten.
Daher habe ich einen GTE bestellt ;-)
Golf GTE seit 04.2015, next: definitiv BEV - Kompaktklasse mit AHK.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Audi A3 e-tron“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag