Tesla Model X - Reichweite Winter

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Do 28. Nov 2019, 09:44
MX100D-Wohnwagen-Brenner.PNG
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU
Anzeige

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Fr 29. Nov 2019, 12:35
Der Verbrauch im Winter mit Winterreifen liegt im Tripmeter derzeit bei ca. 20,4 kWh/100km.
IMG_20191129_112626.jpg
Der Gesamtverbrauch insgesamt liegt höher, da ich das Fahrzeug erst ab etwa 4.700 km mit ca. 28 kWh/100km übernommen habe, und dort auch der Verbrauch mit Wohnwagen enthalten ist.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
marcibet
    Beiträge: 130
    Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:09
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 62 Mal
folder Fr 29. Nov 2019, 14:59
egn hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 12:35
Der Verbrauch im Winter mit Winterreifen liegt im Tripmeter derzeit bei ca. 20,4 kWh/100km.
Redest du vom letzten Winter? Oder redest du von der Zukunft?
Wir haben draussen heute 14°, also die Temperaturen wo das Auto am effizientesten läuft. Wenn du das als "Winterverbrauch" betitelst (nur als kleine Sideinfo für dich - der Winter beginnt am 21.12.) dann können wir dieses Thema abhaken. Also wie im Parallelthread - Schön reden und untertreiben bis zum geht nicht mehr :-)

Noch dazu bist du dieses Jahr schon 3.000km im "Winter" gefahren. Dein Winter beginnt im September? ;-D Kasperl.
Freitag fliegen wir irgendwohin: https://www.vielfliegertreff.de/miles-m ... lyday.html

Herzliche Grüße
Alex

CO2 erhöhen: https://www.facebook.com/groups/FridaysforHubraum/ Goldstandard

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Sa 30. Nov 2019, 18:57
Bei mir beginnt der Winter sobald die Winterreifen aufgezogen wurden, und das war dieses Jahr Ende Oktober. Und bei uns hat es schon seit einiger Zeit morgens immer wieder weniger als 5°C und auch morgens Eis auf den Scheiben.

Da das MX über die Nacht draußen steht, und ich abends mit warmen Akku lade, ist der Akku morgens kalt. Jetzt mit der neuen Software wird sie und der Innenraum passend zur Abfahrtszeit vorgeheizt, aber bis zur Ankunft im Büro erreicht sie in der Regel kaum mehr als 20°C.

Da verschwindet am Ziel gerade die Anzeige für die Reiki-Begrenzung. Sie ist aber laut ScanMyTesla immer noch vorhanden.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
marcibet
    Beiträge: 130
    Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:09
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 62 Mal
folder Sa 30. Nov 2019, 19:11
Märchenonkel strikes again?

Das du In den letzten 4 Wochen 3000km gefahren bist passt aber ganz und gar nicht zu deinen Screenshots im anderen Thread. Oder geht es vielleicht doch um den Winter 2018?

Und als kostenlose Chemie Nachhilfe : der Gefrierpunkt liegt bei 0 Grad.

Was fuer ein Märchenerzähler.... fürchterlich....

Achja, mit meine Q7 hatte ich damals einen Langstrexkenverbrauch von 1.4liter. Ganz ehrlich. Wenn ichs doch sage :-)
Freitag fliegen wir irgendwohin: https://www.vielfliegertreff.de/miles-m ... lyday.html

Herzliche Grüße
Alex

CO2 erhöhen: https://www.facebook.com/groups/FridaysforHubraum/ Goldstandard

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Sa 30. Nov 2019, 22:21
Natürlich passt alles zusammen. Du brauchst auch nur ins EXIF schauen und Du siehst wann die Aufnahmen gemacht wurden.

Ich freue mich über den niedrigen Verbrauch des MX. Denn er entspricht fast dem meines MS85 vorher.

Und gerade im Moment haben wir -1°C und ich musste vorhin Eis von der Scheibe kratzen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Di 3. Dez 2019, 09:14
In TeslaFi wird jetzt auch das PreConditioning und der Batterieheizer angezeigt.
MX100D-Preconditioning-BatteryHeater.PNG
Der Timer ist auf 05:30 eingestellt. Um 05:10 ging es mit dem Vorheizen los. Geladen wurde in dieser Zeit nicht, da ich immer abends bei noch warmer Batterie lade.

Während der Fahrt wurde dann noch auf den ersten 14 % der Fahrzeit die Batterie weiter geheizt. Diese 14 % erhöhen dann den Verbrauch zusätzlich.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Sa 14. Dez 2019, 09:17
Nach 4 Wochen gibt es auch einige Fahrten bei unter 0° C.
20191214_MX100D_Temperature-Efficiency-1km.PNG
20191214_MX100D_Temperature-Efficiency-50km.PNG
Während beim ersten Eintrag noch kein Vorheizen genutzt wurde, wird jetzt das neue Feature zum Laden Vorheizen bis zu einer bestimmten Zeit genutzt. Die Batterie ist dabei schon vom Vorabend ausreichend geladen.
20191211_MX100D-Preconditioning.PNG
Etwa 20 Minuten vor der geplanten Abfahrt fängt er an zu heizen. Die Batterie wird dann während der Fahrt noch weiter geheizt bis etwa 10° C erreicht sind. Dadurch erhöht sich natürlich dann auch der Verbrauch während der Fahrt.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder So 22. Dez 2019, 08:59
Damit der Beitrag zur Verbrauchsberechnung meines Model X im anderen Thread nicht unter geht, hier eine Kopie.

Der in Display angezeigte Verbrauch ist der komplette Verbrauch sobald sich das Fahrzeug in D Stellung befindet. Da wird dann auch Heizung/Klimatisierung, Batterieheizung und Grundverbrauch dazu gezählt.

Charge Total = DC Charge total + AC Charge total + Regen total

Wenn man also den Gesamtverbrauch ab Ladeanschluss am Tesla (genauer dort wo die Messeinrichtungen sitzen) wissen möchte, dann rechnet man

Gesamtverbrauch = (DC Charge total + AC Charge total) / Odometer

Dies ist der Gesamtverbrauch incl. Heizung/Klimatisierung, Batterieheizung und Grundverbrauch, lässt aber keinerlei Rückschluss über den tatsächlichen Fahrverbrauch zu.


Beispiel: MX100D

Messungen vom 08.07.2019 (ca. 1 Woche nach Übernahme):
Screenshot_2019-07-08-05-32-34-954_com.emon.canbus.tesla.png
Screenshot_2019-07-08-05-32-41-106_com.emon.canbus.tesla.png
DC Charge Total: 304 kWh
AC Charge Total: 1305 kWh
Odometer: 4744 km
Gesamtverbrauch: 339 Wh/km


Messungen vom 08.12.2019 (incl. Hänger):
Screenshot_2019-12-08-11-08-36-085_com.emon.canbus.tesla.jpg
Screenshot_2019-12-08-11-08-39-893_com.emon.canbus.tesla.jpg
DC Charge Total: 971 kWh
AC Charge Total: 3801 kWh
Odometer: 17161 km
Gesamtverbrauch: 278 Wh/km


Verbrauch 08.07.2019 - 08.12.2019 (incl. Hänger):
DC Charge Total: 667 kWh
AC Charge Total: 2496 kWh
Odometer: 12417 km
Gesamtverbrauch: 255 Wh/km

Der ermittelte Wert für den errechneten Gesamtverbrauch aus den Messungen mit ScanMyTesla deckt sich sehr gut mit dem mit TeslaFi ermittelten Wert von ca. 250 Wh/km (ohne Hänger).

Der Verbrauch über den angezeigten Verbrauch während der Fahrt hinaus hat die folgenden Ursachen:
  • Grundverbrauch beim Parken
  • Grundverbrauch im Tiefschlaf
  • Vorklimatisierung/Vorheizung
  • Batterieheizung
  • Verbrauch bei Updates
  • Batterieverlust (Balancing, Peukert-Effekt, Leitungsverluste)
  • Ladeverlust im Ladegerät
Man kann bei meinem Fahrzeug auch ganz gut sehen, dass vom Vorbesitzer nicht so sehr auf den Verbrauch geachtet wurde. Wenn ich mich recht erinnere standen bei Übernahme etwa 280 Wh/km auf der Anzeige, und es wären dann etwa 60 Wh/km an zusätzlichem Verbrauch gewesen.

Während meiner Nutzung waren es etwa 50 Wh/km zusätzlicher Verbrauch.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Tesla Model X - Reichweite Winter

menu
Benutzeravatar
    egn
    Beiträge: 226
    Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 57 Mal
folder Mi 5. Feb 2020, 13:07
Neue Daten zur Temperaturabhängigkeit des Verbrauchs.
20200204-MX100D-Verbrauch-Temperatur-1km.PNG
20200204-MX100D-Verbrauch-Temperatur-50km.PNG
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Tesla Model X“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag