Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

USER_AVATAR
read
Tesla hat den Antrieb und die Luftfederung des X überarbeitet:

https://electrek.co/2019/04/05/tesla-mo ... ic-motors/
https://electrek.co/2019/04/23/tesla-ne ... uspension/
https://electrek.co/2019/05/07/tesla-cc ... retrofits/

Das Model X Long Range macht nun über 500 km gemäss WLTP! Das ist 10% besser als vorher. 0-100 ist auch noch einmal besser geworden, nun 2.9 s!

Es sind nun Permanentmagnet-Motoren wie im Model 3.

Zudem gibt es nun den CCS Adapter für den X und die Ladeleistung wurde erhöht auf 200 KW mir SuC V3.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW
Anzeige

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

USER_AVATAR
read
Und dieser Vergleichstest war noch mit dem alten Model X:

https://www.focus.de/auto/elektroauto/e ... _0O0Mb-PDk

"Der Test unter realistischen Alltagsbedingungen auf einer deutschen Autobahn zeigt: In Bezug auf die Effizienz fährt Tesla im Segment der Premium-SUVs derzeit in seiner eigenen Klasse. Signifikat niedrigerer Verbrauch, kürzere Gesamtfahrzeiten auf normalen Strecken zu langfristig halben Stromkosten sprechen derzeit klar für Tesla.

Ich bin gespannt, wenn die Vergleichstest mit dem neuen effizienteren Modell gemacht werden.
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

zooom
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 22:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Nun kann man so was ja für erstrebenswert halten, ich tue es nicht. Wer bitte braucht in unserer Verkehrsdichte ein Auto, das in unter 3 Sekunden auf 100 beschleunigt? Und da bin ich nicht völlig allein mit meiner Meinung:
https://www.focus.de/finanzen/boerse/kr ... 08915.html
Aber was kann man schon erwarten an alternativer Mobilität aus einem Land, wo ansonsten tonnenschwere hypermotorisierte Verbrenner Pick-Ups und SUVs den Markt bestimmen?
Gruß Thomas






Smart ED Cabrio mit Schnellader 1/2013, wird ersetzt durch Mii, bestellt 2/2020
PV 35KWp

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

Best_Buddy
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 13:32
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
505 km gem. WLTP ist schon sehr gut! Aber auch die Variante mit Standard-Reinweite 375 km WLTP ist für viele ausreichend, für € 10 K weniger. Wobei: Sollte es grundsätzlich der größte Akku sein für die langen Strecken?

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

Best_Buddy
  • Beiträge: 290
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 13:32
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
zooom hat geschrieben: Nun kann man so was ja für erstrebenswert halten, ich tue es nicht. Wer bitte braucht in unserer Verkehrsdichte ein Auto, das in unter 3 Sekunden auf 100 beschleunigt? Und da bin ich nicht völlig allein mit meiner Meinung:
https://www.focus.de/finanzen/boerse/kr ... 08915.html
Aber was kann man schon erwarten an alternativer Mobilität aus einem Land, wo ansonsten tonnenschwere hypermotorisierte Verbrenner Pick-Ups und SUVs den Markt bestimmen?

Man wird ja generell gemütlich unterwegs sein. Aber wenn es sein muss überholt man ruckzuck eine ganze Kolonne.

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

zooom
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 10. Jul 2015, 22:38
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Entspricht leider nicht meiner Beobachtung mit Fahrern dieser Marke, da wird ziemlich geheizt.
Gruß Thomas






Smart ED Cabrio mit Schnellader 1/2013, wird ersetzt durch Mii, bestellt 2/2020
PV 35KWp

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

volvocoupe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 13. Jun 2014, 18:46
  • Wohnort: in den Bergen, kurz vor Salzburg
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Nun ja, man will das schon auch mal spüren, was man da gekauft hat. Ganz am Anfang sowieso, auch in brenzligen Situationen, oder es pressiert ganz einfach mal. Grundsätzlich stelle ich bei mir fest, dass ich immer ruhiger werde. Bin gerade eben von Berlin nach Hause -800km- in achteinhalb Stunden, kaum mal über 130 gefahren, geladen, gegessen, und relativ entspannt angekommen. Bei der Wahrnehmung meine ich auch, dass ein "bretternder" Tesla halt mehr auffällt als 10 normal fahrende.
VW-E-UP! seit Juni 2014
Und nun auch Tesla seit August 2017

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

USER_AVATAR
read
Hier ein Blick auf das neue verbesserte Luft-Fahrwerk, welches in den neuen Model X eingebaut ist.

https://electrek.co/2019/05/27/tesla-ra ... uspension/

Bild

Der Fahrkomfort wurde messbar verbessert.

Bild
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

USER_AVATAR
read
Gemäss diesem Bericht ist der neue X innen auch leiser geworden: https://www.youtube.com/watch?v=mFfjI_lOT4g
"Tesla is predator, not prey" - Model X75D Bj. 2016 / BMW i3 22 KWh REX Bj. 2015
Der Fall Audi | Die Geheimakte VW

Re: Neuer Antriebsstrang noch effizienter, 505 km + CCS

USER_AVATAR
  • BED
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Wohnort: Zentrum der Macht
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
zooom hat geschrieben: Entspricht leider nicht meiner Beobachtung mit Fahrern dieser Marke, da wird ziemlich geheizt.
:lol: Echt jetzt?
Ich höre immer nur, dass die Teslas mit 80 hinter den LKWs herschleichen, weil sonst der Akku zu schnell alle sei...lass das mal nicht die Verbrennerfraktion hören ;)

Was heißt eigentlich heizen aus der Smart Perspektive...?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Model X - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag