Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Maddin33
  • Beiträge: 1267
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Hallo Zusammen,

wir sezen bei uns im Betrieb eine Wallbox der Firma Alfen mit dem Namen "Eve Single Pro-line" ein.
Die Ladevorgänge werden mit RFID Karten autorisiert, welche wir in der Cloudanbindung auf der Alfen-Hompage für den jeweiligen Mitarbeiter hinterlegen.

Laut Anleitung gibt es auch die Möglichkeit der Aktivierung über Plug & Charge. Leider steht nirgends, wie man die Fahrzeuge entsprechend anlernt.

Hat jemand eine Idee wie man das bewerkstelligen kann?
Ioniq 5 RWD LR Techniq
Anzeige

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Singing-Bard
read
@Maddin33
Ihr seid doch Kunde bei dem Laden. Warum stellst Du denen diese Frage nicht als Supportanfrage sondern hier im Forum?

Die Antwort könntest Du ja hier teilen, würde mich auch intetessieren ob und wie das bei denen geht ...

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Maddin33
  • Beiträge: 1267
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
@Singing-Bard Die Anfrage habe ich beim Hersteller bereits gestellt nachdem unser Servicepartner keine Antwort dazu geben konnte.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Maddin33
  • Beiträge: 1267
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Alfen hat sich gemeldet und mich an den Servicepartner verwiesen. Also drehen wir uns im Kreis.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

lucas7793
read
Also ich glaub "Plug & Charge" bei Alfen bedeutet einfach Laden ohne Authentifizierung. Zumindest würde ich das so von dem KB-Artikel so verstehen: https://knowledge.alfen.com/space/OQ/13 ... ty+mean%3F

Man muss dann eine ID hardcoded hinterlegen (https://knowledge.alfen.com/space/IN/13 ... isation%3F) welcher dann diese Ladevorgänge zugewiesen werden.

Mit Authentifizierung über Plug & Charge nach ISO15118 oder Autocharge (Auth über MAC-Adresse vom Fahrzeug), hat das aber nix zu tun.
Mustang Mach-E ER seit 11/2021 | IONIQ Electric: 12/2017-12/2021 | Zoe Intens Q210: 03/2017-03/2018
IONITY Status Tracker (ionity.ev-info.eu)

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Maddin33
  • Beiträge: 1267
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 700 Mal
  • Danke erhalten: 469 Mal
read
Vielen Dank @lucas7793
Also können wir es nicht verwenden um die Ladevorgänge mitels Plug & Charge den Mitarbeitern zuzuweisen.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

AndiH
  • Beiträge: 3204
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 380 Mal
  • Danke erhalten: 518 Mal
read
Nein, bei Typ2 wird (bisher) keine ID des Fahrzeugs übertragen, da bedeutet Steck rein & lade genau das: Keine Authentifizierung bzw. Autocharge mit fest vorgegebener ID. Erst im Zuge von ISO15118 soll wohl die Typ2 Signalisierung erweitert werden damit zusätzliche Informationen übertragen werden können.
Seit 02/2016 über 6.600 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.700 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Benutzeravatar
read
AFAIK gibt es bereits einige Autos (neuerer Generation), welche den ISO-Standard 15118 auch bei AC unterstützen. Aber eben nicht alle und schon gar nicht ältere.

Eine Wallbox, die das auch unterstützt, würde beim Anstecken erst einen "digitalen" Kommunikationsversuch mit dem Auto gemäß ISO 15118 unternehmen, wenn dieser fehlschlägt, auf den "alten" Standard IEC 62196 zurückfallen. Nutzer älterer Fahrzeuge müssten dann den Ladevorgang anders, z. B. mit RFID-Chip, authentifizieren.

Etwas Info habe ich nach kurzer Webrecherche gefunden:
"Der Smart EQ fortwo/forfour war das erste Fahrzeug, das PnC nach ISO 15118 unterstützte. Aktuell bieten einige führende Hersteller wie beispielsweise BMW, Porsche, VW, Mercedes-Benz, Hyundai, Skoda oder Audi bereits Plug-and-Charge-fähige Modelle an".

Allerdings weiß ich nicht, ob diese Autos das grundsätzlich auch bei AC unterstützen, sehe aber keinen logischen Grund dagegen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Benutzeravatar
  • Michael_Ohl
  • Beiträge: 6495
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg, Juttaweg 6
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1562 Mal
read
Gibt es eine Übersicht welche Fahrzeuge ab eelchem Baujahr das Protokol unterstützen oder eine andere Möglichkeit das heraus zu ginden?

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi 132.000km, Kangoo ZE 107.000km, E-UP 31.000km, C180TD 50.000km , max G30d 1100km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 51.000km, Prophete Pedelek 560km, Zündapp Pedelec 80km, F20D 120km, Kangoo E-Tech 1600km

Re: Plug & Charge bei Alfen Wallbox

Benutzeravatar
read
Ich fürchte, das muss man für sein eigenes / seine eigenen Fahrzeuge selber beim Hersteller erfragen. Oder an eine Wallbox anschließen, die a) ISO 15118 beherrscht und aus der man b) die Daten auslesen kann. Die OpenWB pro sollte das können, aber sicher kann ich das nicht sagen, war für mich bislang kein persönlich relevantes Thema.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag