Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Misse83
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Mär 2023, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo zusammen,

ich benötige mal dringend euren Rat bzw. eure Meinung zur unserer eventuellen neuen Wallbox.

Generell zu unserer Ausgangssituation:

Wir haben eine 13,3 kWp Anlage mit einem 12 kW Speicher in unserem Neubau. Die Anlage selbst stammt von Kopp, ist jedoch nur von Kopp gebrandet sprich es handelt sich eigentlich um den Hersteller Fox.

Nun ist das E-Auto endlich bestellt und es soll eine Wallbox bzw. zwei davon installiert werden.

Ausgesucht habe ich mir die neue Wallbox von Fox:

https://de.fox-ess.com/ev-charger/

mit 11kW. Laut der HP aber auch der FAQ (in der Anlage) kann die WB eine automatische Phasenumschaltung realisieren. Mir geht es natürlich darum, so viel wie möglich vom erzeugten PV Strom selbst zu nutzen, wenn man schon so eine Anlage hat. Preislich überzeugt mich die WB ebenfalls und ich bin oftmals immer ein Freund alles aus einem Ökosystem zu haben.

Bezüglich der Phasenumschaltung bin ich mir jedoch nicht ganz klar darüber, auf der HP wird es so durch die Blume vermittelt und nur in der FAQ konkret angesprochen.

Wie seht Ihr denn die Sache?

Danke vorab für die Unterstützung

Gruß Benny
Dateianhänge
Datei FAQ EV charger FOX_DE.pdf
(122.91 KiB) 93-mal heruntergeladen
Anzeige

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Singing-Bard
read
Ich würde eine professionelle Wallbox mit ständig aktualisierter Software wie die GO-E empfehlen.

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Benutzeravatar
read
Die Dokumentation der Wallbox wirkt ein wenig chinesisch :lol: , aber wenn sie zum Rest der Anlage passt, spricht eigentlich nicht viel dagegen. Vielleicht hat ja jemand aus Forum die WB. Was soll sie denn kosten?
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Benutzeravatar
  • c2j2
  • Beiträge: 3940
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 552 Mal
  • Danke erhalten: 614 Mal
read
Nein, wenn Du nicht sicher bist, wie gut die steuerbar ist, und ob man auch die Phasenlimitierung schalten kann, nimm lieber eine, die bekanntermaßen funktioniert für PV-Ü. Und mit Phasenlimitierung gibt es nicht viele, Easee oder Goe. Notfalls Keba. Eine Liste findest du bei mir bei der Homepage.
Tesla Model 3SR+, Nissan Leaf 2018 Acenta, Lade optimiert zuhause per PV und/oder Tibber. Habe eine App geschrieben für das PV-unterstützte Laden (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Misse83
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Mär 2023, 10:03
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
@c2j2 Phasenlimitierung bedeutet genau?

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Benutzeravatar
read
Vielleicht solltest du deine Frage auch mal dort stellen: https://www.photovoltaikforum.com/threa ... pageNo=409
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Eure Meinung / euer Rat zur neuen Wallbox

Benutzeravatar
  • c2j2
  • Beiträge: 3940
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 552 Mal
  • Danke erhalten: 614 Mal
read
Misse83 hat geschrieben: @c2j2 Phasenlimitierung bedeutet genau?
Umschalten von 3 (oder 2) auf 1 Phase.

Hier im Wiki gibt es ansonsten einen Beitrag zum Thema Überschussladen zu Hause. Oder https://android.chk.digital/de/ecar-cha ... n-wallbox/
Tesla Model 3SR+, Nissan Leaf 2018 Acenta, Lade optimiert zuhause per PV und/oder Tibber. Habe eine App geschrieben für das PV-unterstützte Laden (siehe https://android.chk.digital/).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag