Aufbau Ladeinfrastruktur - 32A Starkstrom vorhanden

Re: Aufbau Ladeinfrastruktur - 32A Starkstrom vorhanden

Xentres
  • Beiträge: 2693
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 845 Mal
read
Weil es halt "typisch Deutsch" ist, alles bis ins kleinste Detail durchzuregulieren.

In diesem Fall ist es aber einfach richtig, diesen äußerst seltenen Ausnahmefall der Nutzung einer mobilen Wallbox einfach mal nicht zu regeln.

Wenn man mal sporadisch bei jemand anderen an der CEE lädt, dann macht das erstmal fürs Netz und für die Stromrechnung des Bekannten fast gar nichts.

Gleichzeitig profitiert man auch nicht von den vergünstigten Tarif (Netzentgeltreduzierung) des heimischen Ladepunkts.

Ich hab früher ein paar mal im Jahr auswärts bei meinen Eltern geladen.

Die haben jetzt auch schon eine Wallbox, ohne Elektroauto.

PS: einen Ton gibt das geschriebene Wort normalerweise nicht ab, sollte es auch nicht.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige

Re: Aufbau Ladeinfrastruktur - 32A Starkstrom vorhanden

Benutzeravatar
read
Xentres hat geschrieben:Die Heidelberg ist genau deshalb so billig, weil du sie eben in keiner Weise steuern kannst (der "einstellbare Ladestrom" bedeutet übrigens, dass du die Heidelberg aufschrauben musst, um an den Drehschalter zu kommen) und auch die neue Pflicht der Steuerbarkeit nur durch stumpfes "Ein/Aus" umsetzen kann.

Ziemlich perfide Beschreibung/Bewerbung des Artikels...
Das stimmt nicht ganz. Die einfache von Heidelberg ist nur rudimentär steuerbar.
Genauer gesagt kann sie nur An und Aus. Ein Dimmen ist nicht möglich.
Wer damit zurechtkommt, darf gerne den Restposten nehmen.
Auch gibt es von KEBA die P30 A als Abverkauf. Mit gleichen Features, aber zusätzlich Ethernet.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. inzwischen auch ein i3s in der Familie; 115 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07

Re: Aufbau Ladeinfrastruktur - 32A Starkstrom vorhanden

Xentres
  • Beiträge: 2693
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 845 Mal
read
Ich wüsste jetzt nicht, was ich anderes geschrieben habe.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag