Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Benutzeravatar
read
Also, ich hab mich gestern mal mit den Elektrikern unterhalten die bei uns auf Arbeit gerade rum wuseln. Angeblich verbaut die Edis hier tatsächlich schon richtige Smartmeter so wie man sie aus Skandinavien kennt. Also ein komplettes Gerät. Zumindest wenn es um die Steuerung abschaltbarer Lasten geht.
Die Dinger haben dann einen Schaltkontakt so wie ich ihn brauche, also im Normalzustand geschlossen. Hierrüber wird dann in seinem Fall mit der Wärmepumpe ein Steuerschütz geschaltet. Die Edis hat sich wohl nicht sonderlich dafür interessiert was dahinter passiert.
Somit sollte sich mein Vorhaben umsetzen lassen.
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s
Anzeige

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Benutzeravatar
read
Edis scheint das auch dringend nötig zu haben:

https://www.golem.de/news/kapazitaetsen ... 84254.html
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023

Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Benutzeravatar
read
Dort hat nicht die Edis das Problem, sondern es fehlt schlicht und einfach ein Trafo zur Versorgung des Mittelspannungsnetzes.
Es wurde das Netz und der zugehörige Trafo nicht entsprechend des Bevölkerungswachstums (40.000 => 50.000) erweitert.
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. inzwischen auch ein i3s in der Familie; 115 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

AndiH
  • Beiträge: 3194
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 378 Mal
  • Danke erhalten: 514 Mal
read
Scheint wohl auch daran zu liegen das die zuständige Stellen schon länger versäumt haben zusätzliche Kapazitäten zu beantragen:
https://www.piratenbrandenburg.de/2024/ ... hte-story/
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -99-710366
Seit 02/2016 über 6.600 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.700 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Xentres
  • Beiträge: 2694
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
@focki

Viel Spaß beim Aufbau und der Umsetzung!
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

ai3
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 6. Jun 2024, 06:10
read
Kurze Frage zu dem Thema. Gibt es von NetzeBW schon eine Aussage wie das umgesetzt wird?

Situation: PV-Anlage wird demnächst installiert. Also wird NetzeBW ein Smartmeter setzen. Die existierende Wallbox möchte ich austauschen, um Überschussladen zu ermöglichen. Das heißt, die netzdienliche Steuerung muss her. Leider lässt sich nicht einfach ein Kabel bis zur Wallbox ziehen. Wäre hier auch eine Lösung mit Modbus-WLAN-Adapter o.ä. zulässig? Der Elektriker muss das dann absegnen und bei NetzeBW beantragen?

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Xentres
  • Beiträge: 2694
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
Das konnte ich zu deiner letzten Frage finden:

"Warum kann nur ein eingetragener Elektrofachbetrieb die Inbetriebsetzung für steuerbare Verbrauchseinrichtungen melden?

Eine eingetragene Elektrofachkraft ist notwendig, weil nur diese die Umsetzung der Technischen Anschlussbedingungen (TAB) und der Technischen Mindestanforderungen (TMA) gewährleisten kann. Darüber hinaus bestätigt die Elektrofachkraft die Einhaltung dieser Anforderungen im Kundenportal (KuPo). So wird sichergestellt, dass die Voraussetzungen für die Steuerfähigkeit erfüllt sind."

https://www.netze-bw.de/neuregelung-14a-enwg#1-1

Ansonsten verweist die NetzeBW nur immer bei Fragen auf deinen Elektroinstallateur. Der wisse das schon:

"Wer übernimmt was?

Ihre Elektrofachkraft übernimmt die Installation sowie die Inbetriebsetzung für Sie, Sie müssen nichts weiter tun.
Ihre Elektrofachkraft sorgt dafür, dass Ihre elektrischen Anlagen den geltenden Bestimmungen und Richtlinien der Netze BW entsprechen."

Ich denke eher: Die NetzeBW weiß selbst noch nicht, wie sie es umsetzen will - siehe auch: "Wichtig: Die Netze BW kümmert sich weiterhin mit Nachdruck um die Umsetzung."
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

ai3
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 6. Jun 2024, 06:10
read
Ok danke. Habe nur gehört, man soll halt etwas Platz im Zählerschrank vorsehen. Dann kann ich nur hoffen, daß auch eine drahtlose Lösung unterstützt wird - denke es wird viele Situationen geben wo man nicht einfach ein Kabel zur Wallbox ziehen kann mit vertretbarem Aufwand.

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

LeakMunde
  • Beiträge: 2458
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1115 Mal
read
Der Netzbetreiber liefert in jedem Fall nur das Signal für einen maximalen Leistungswert bis in den Schaltschrank. Wie damit die Wallbox gesteuert wird, ist deine Sache, bzw. die deines Installationsunternehmens. Steht so auch auf der Seite:
Bei einem Steuerbefehl übermitteln wir lediglich einen maximalen Leistungswert für Ihre § 14a-Anlagen. Die Umsetzung und Verteilung der verfügbaren Leistung auf Ihre § 14a-Anlagen liegt im Verantwortungsbereich der Betreiber. Sprechen Sie hierfür mit Ihrer Elektrofachkraft.
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Netzentgeltreduzierung für neue Wallbox nach § 14a EnWG

Xentres
  • Beiträge: 2694
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 846 Mal
read
Jo, das sollte denke ich klar sein.

Ob man im "Heimnetz" die Regelung dann drahtgebunden, drahtlos oder per Brieftaube umsetzt, ist dem Netzbetreiber egal.

Der liefert den Steuerbefehl frei Bordsteinkante, wie du den dann zur Wallbox bringst ist deine Sache.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag