"Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Benutzeravatar
read
Interessant!
Dann haben möglicherweise keinerlei Änderungen an der Hardware stattgefunden (Charge Max mit MID-Zähler und V2G jetzt mal ausgenommen) und die Differenzierung zwischen den Modellen findet rein über die Software statt.
In diesem Fall gäbe es aber keine technischen Gründe, uns bei den alten Boxen Bluetooth und OCPP vorzuenthalten. Falls Easee es nicht freigibt, dann nur aus wirtschaftlichen Gründen. Irritierend finde ich, dass Easee die (lange) Diskussion über die Local API gelöscht hat... https://feedback.easee.com/b/ideas/local-simple-api/
Ich recherchiere & schreibe über E-Autos, insbesondere VW e-up! :D
Anzeige

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Benutzeravatar
read
Ergänzung: Das komplette Feedback-Forum ist abgeschaltet, nicht nur die Diskussion zur Local API.
Ich recherchiere & schreibe über E-Autos, insbesondere VW e-up! :D

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

buddha
  • Beiträge: 1348
  • Registriert: Mi 10. Mär 2021, 10:30
  • Hat sich bedankt: 143 Mal
  • Danke erhalten: 290 Mal
read
burgerman hat geschrieben: ....
In diesem Fall gäbe es aber keine technischen Gründe, uns bei den alten Boxen Bluetooth und OCPP vorzuenthalten. ....
Warum sollten sie sich freiwillig Supportaufwand generieren?
Wer sich eine reine Cloud-WB zulegt, hat eben das erhöhte Risiko einer Abhängigkeit. Dessen muss man sich einfach bewußt sein, BEVOR man investiert.

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Nixwisser
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 12:56
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
jupp, aber das die beworbene WB nicht die zugesicherten Eigenschaften besitzt, hat aber nix damit zu tun ...
BEV ist kein Bœuf B. (typisches Gericht aus dem Burgund) sondern was echt saftiges 🤪

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Philipp93
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:59
  • Hat sich bedankt: 120 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Das Update der App mit Bluetooth Integration ist verfügbar
seit 06/21 Mini Cooper SE

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Benutzeravatar
read
Man braucht für BT die FW 316 auf der WB und das lokale WiFi-Interface wird dafür deaktiviert:
2023-10-06_13h59_38.png
2023-10-06_14h00_08.png
Zugriffs- oder Ladeplanänderungen können ohne Internetverbindung nicht durchgeführt werden.
Koexistenz ist ein Fremdwort im menschlichen Sprachschatz ideologisch verblendeter Irrlichter
https://youtu.be/DzcEkdApqWw?si=_JnExjBh2MJn6KeY

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Benutzeravatar
  • PeaG
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Di 17. Nov 2015, 01:19
  • Wohnort: Saarland
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Heisst bei 2 Easee: Master und Slave kommunizieren nicht mehr untereinander über Wlan?

Bei Wlan wird doch über den Router kommuniziert, oder nicht?
Bei Bluetooth doch auf direktem Weg!?

Meine Boxen stehen rel. weit auseinander.
Tante Grazie
----------------
50€ Tibber: https://invite.tibber.com/f90036ff

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

Benutzeravatar
read
Elektro-Jens hat geschrieben: Man braucht für BT die FW 316 auf der WB und das lokale WiFi-Interface wird dafür deaktiviert:

2023-10-06_13h59_38.png
2023-10-06_14h00_08.png

Zugriffs- oder Ladeplanänderungen können ohne Internetverbindung nicht durchgeführt werden.
Erst mal freut es mich, dass auch bei den alten Boxen nun die Bluetooth-Schnittstelle freigeschaltet wird 8-)

Die Bemerkung, dass WiFi "deaktiviert" und durch Bluetooth "ersetzt" wird, ist allerdings irritierend. Unter welchen Umständen passiert das? Auch wenn ich bspw. nur testweise per Bluetooth auf die Box zugreife? Und weshalb kann beides nicht parallel genutzt werden?

Die neue Firmware ist bei uns auf einer von zwei Boxen schon automatisch installiert worden. Man sieht in der Übersicht ganz unten einen zusätzlichen Eintrag namens "Funksignal", das offenbar damit zu tun hat.

Box 1 mit alter Firmware:
Screenshot_20231006-152405.png
Box 2 mit neuer Firmware:
Screenshot_20231006-152538.png
Ich recherchiere & schreibe über E-Autos, insbesondere VW e-up! :D

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

wadi1982
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 08:48
  • Wohnort: Losheim am See
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
Master / Slave kommunizieren über was auch immer. Aber nicht über das WLAN oder Bluetooth.
Über den Router auf jeden Fall nicht da ich nur 4G aktiviert habe und die Boxen nicht in meinem internen Netz sind.
Bei mir ist aktuell die Konstellation so das der Master schon das Update bekommen hat und der Slave noch nicht.
Daher scheint beim Update zumindest nichts geändert worden zu sein was Master / Slave beeinträchtigt.

Ich vermute mal das Easee lediglich das "lokale WIFI" durch Bluetooth ersetzt.
Also vorher konnte man den Sensor an der Box ja drücken damit die Box ein WLAN zur Einrichtung auf macht.
Wenn ich es richtig verstehe wurde das jetzt durch Bluetooth ersetzt
Gruß
Michael
---------------
Meine Frau:
Zoe ZE50 135 Experience, Titanium Grau, Winter, Komfort, Klimaautomatik, PDC, GJR

Ich:
Tesla Model Y SR, Quicksilver

2 x Easee Home

Re: "Wallbox-Hersteller Easee droht Verkaufsverbot"

wadi1982
  • Beiträge: 439
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 08:48
  • Wohnort: Losheim am See
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 108 Mal
read
@burgerman "Funksignal" hat nichts mit dem Update zu tun. Den Eintrag gab es schon immer auf dem Slave. Das ist die Verbindung der Boxen untereinander. Bei mir hat der Slave noch die alte Firmware und der Eintrag ist auch da (und war schon immer dort).
Gruß
Michael
---------------
Meine Frau:
Zoe ZE50 135 Experience, Titanium Grau, Winter, Komfort, Klimaautomatik, PDC, GJR

Ich:
Tesla Model Y SR, Quicksilver

2 x Easee Home
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag