Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

vlk
  • Beiträge: 69
  • Registriert: So 16. Jan 2022, 16:41
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
die Frage zur Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex ist da, das Auto vielleicht endlich nächste Woche.
Wenn ich die Anleitung zur Verbindung mit dem Handy lese, wirft das bei mir ein paar Fragen auf.
Zuerst über Hotspot verbinden und da soll ich schon den go-eCharger übers Handy nutzen können.

Bei Wlan einrichten steht
Zur Fernsteuerung des Chargers und für ei-
nige Komfortfunktionen ist eine WLAN-Ver-
bindung des Chargers unerlässlich.

Welche Funktionen sind das?
Ich benötige keinen Fernzugriff z.B. aus dem Urlaub, nur eine Verbindung zwischen Garage und Wohnung, go-eCharger/Handy ungefähr 5Meter Luftlinie.

Oder müsste ich ohne WLan Einrichtung jedesmal Mobile Daten und WLan im Handy abschalten

Bedanke mich für eine Antwort.
Gruß Siggi

Volvo XC40 Recharge Pure Electric P6 Plus
2023 Early
Anzeige

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Benutzeravatar
read
Ich habe einen V2, aber die Unterschiede sollten diesbezüglich nicht all zu groß sein.

Meiner Erfahrung nach geht es vor allem Dingen darum, dass man den Charger konfigurieren kann.

Zum Laden selbst brauche ich auch keine Verbindung, nicht mal lokal, da ich den Fob eingerichtet habe.

Ja, wenn man den Charger umkonfigurieren will und kein WLAN eingerichtet hat, muss man ohne 3rd Party Apps immer am Smartphone die mobilen Daten ausschalten, sich mit dem Hotspot verbinden, Einstellungen ändern, speichern, und Smartphone wieder in den „Normalzustand“ versetzen. Lästig.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Optimus
  • Beiträge: 3319
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 781 Mal
read
Wenn im Smartphone "automatisch verbinden" beim Hotspot der WB ausgewählt wird, geht die Verbindung auch jedes Mal automatisch. Aber wie oft ändert man mit dem Smartphone die Einstellungen der WB?
Wenn die WB im eigenen WLAN "hängt", kann sowohl das Handy (ohne Umschaltung) als auch der PC im Heim-WLAN drauf zugreifen. Ein Zugriff von außen (Internet) geht aber nicht. Das ist dann sicher und komfortabel genug. :)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

vlk
  • Beiträge: 69
  • Registriert: So 16. Jan 2022, 16:41
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Danke Euch!
Ich wollte gerne den Verbrauch überprüfen, Einstellungen könnte ich wenn sie nicht über Hotspot gehen über WLan machen.
Der Zugriff am PC ist ja nur über den irgeneinen Link möglich (Ionic App) wozu man aber eine Token Nummer haben muss die der Gemini nicht hat.
Oder habt Ihr da eine andere Lösung?
Gruß Siggi

Volvo XC40 Recharge Pure Electric P6 Plus
2023 Early

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Benutzeravatar
read
Naja, Du kannst den Verbrauch auch über einen dedizierten Zähler im Verteilschrank erfassen. Die gibt's auch mit Webinterface.
Naja, die "Cloud Dienste" des go-e kann man sich spare. Und das Ding hängt auch nicht sperrangelweit offen im Netz.
Ich würde da kein Heckmeck machen und das WLAN einrichten und gut is.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

vlk
  • Beiträge: 69
  • Registriert: So 16. Jan 2022, 16:41
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
WLan ist jetzt eingerichtet, Empfang in der Wohnung an der Grenze, aber es geht. Hättet Ihr noch irgendwas für den PC?
Gruß Siggi

Volvo XC40 Recharge Pure Electric P6 Plus
2023 Early

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

E-Pinger
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
  • Wohnort: Eppingen
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read

vlk hat geschrieben: Bei Wlan einrichten steht
Zur Fernsteuerung des Chargers und für ei-
nige Komfortfunktionen ist eine WLAN-Ver-
bindung des Chargers unerlässlich.

Welche Funktionen sind das?
Falls du den Charger z.B. zum PV gesteuerten laden benutzen möchtest, geht das das über die WLAN Anbindung.
ZOE Intens Q210 / 2014 + ZOE Intens R135 / 2020
22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

vlk
  • Beiträge: 69
  • Registriert: So 16. Jan 2022, 16:41
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Leider nein, ich bin zur Miete und froh in der Garage eine rote 16A Steckdose zu haben, separat mit Sicherungen und FI am Zähler angeschlossen.
Man kann ja irgendwo über die App den Gesamtverbrauch sehen.
Gruß Siggi

Volvo XC40 Recharge Pure Electric P6 Plus
2023 Early

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Benutzeravatar
read
In der App ist das unter Laden > Einzelheiten > Energie > Energie pro Benutzer.
Da kann man die Gesamtenergie, die der Charger geladen hat sehen - und auch pro registriertem RFID Fob.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni '20 gefahren bis 27. Oktober '23
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21 - abgeholt am 27.Oktober '23

Re: Inbetriebnahme go-eCharger Gemini flex

Optimus
  • Beiträge: 3319
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 781 Mal
read
vlk hat geschrieben: WLan ist jetzt eingerichtet, Empfang in der Wohnung an der Grenze,
Klingt für mich als hättest du den Hotspot der WB aufgemacht. :o Ich meinte eher du nimmst die WB als Client in dein Haus-WLAN auf, wenn dieses bis in die Garage reicht. Dann kannst du sowohl vom Handy als auch vom PC aus ohne gr. Umstände auf das Webinterface der WB zugreifen. An die Cloud-Dienste musst du dich ja nicht anmelden, wenn das Web-Interface bereits alle gewünschten Informationen liefert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag