BMW i3s PV-geführtes Laden

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Stropti7
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Do 7. Jul 2022, 18:26
read
@heidanei: Die Sache mit dem Aufladen nur bis SoC = 80%: So liest man es überall und kennt es von den Notebooks (zumindest kann man teilweise noch einen Bereich einstellen wo geladen wird, z.B. 40-80%). Ich hab bei BMW nachgefragt, warum die App das nicht unterstützt (wo es doch laut Handbuch zumindest in Verbindung mit "längeren Zeiten der Nichtbenutzung" empfohlen wird, den Akku bei SoC = 20..80% zu "lagern". BMW erklärt die fehlende Begrenzung auf bspw. 80% damit, dass bei angezeigten 100% der Akku nicht tatsächlich auf 100% geladen ist (Stichwort Lebensdauerreserve). Meiner Ansicht nach hinkt aber diese Erklärung, denn was ist wenn die tatsächlich nutzbare Kapazität so weit abgenommen hat, dass die Reserve aufgezehrt werden muss? Dann sind 100% in der Anzeige = tatsächlich 100% und der stark gealterte Akku wird besonders hoch belastet. Ich werde das Gefühl nicht los, dass die Entwickler mit voller Absicht diese Möglichkeit weglassen und gar Aufwand treiben, damit es bei freien Systemen wie z.B. openWB immer wieder verhagelt wird. Warum machen sie das also? Meine Spekulation: Entweder möchten sie die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass der Akku zwischen 60 und 100% betrieben wird gegenüber 40 bis 80% oder: Für die Lebensdauer zuträglich ist ein zumindest regelmässiges Aufladen auf 100%, weil dann das Batterie-Management perfekt die Zellen wieder ausgleicht. Ich hatte mal gelesen, dass es zumindest bei Li-Eisenphosphat-Zellen (die ja nicht im Fahrzeug verbaut werden) einen SoC-Bereich gibt, der gesteigerte Alterung bewirkt, also das Durchlaufen von, ich meine 45-55%. Ob das für die in den Fahrzeugen eingesetzten Zellen auch gilt, müsste ich nochmal hinterher suchen.
Anzeige

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Stropti7
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Do 7. Jul 2022, 18:26
read
@heidanei bezgl. meiner Erwähnung "Lebensdauerabhängigkeit vom SoC": Ich meine mich zu erinnern, dass ich Informationen dazu in der folgenden Arbeit gelesen hatte (oder das selbst daraus abgeleitet hatte): http://publications.rwth-aachen.de/reco ... 696065.pdf Also bitte mit Vorsicht meine Aussage so übernehmen (besser selbst ein eigenes Bild machen). Der Autor dieser Arbeit möge mir verzeihen.

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

08154713
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 25. Okt 2021, 21:54
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Bei Euch scheint das PV geführte Laden mit dem i3 gut zu funktionieren. Jedoch habe ich und Bekannte folgendes Problem mit dem i3/i3s. Der i3/i3s (mehrere Fahrzeuge von mir und Bekannten) regelt seine AC-Ladestrombegrenzung (lt. Anzeige in der BMW App) nicht hoch wenn der PV-Überschuß z.B. im Laufe des Vormittags hoch geht. Der i3 bleibt immer auf dem initial mit der Wallbox ausgehandeltem Ladestrom.

Laut Wallbox (getestet mit verschiedenen i3/i3s und openWB Standart+ und Hardy Barth WB) geht der Ladestrom schön nach oben wenn der Überschuß hoch geht (z.B. am Morgen angesteckt mit 8A gestartet und dann am Vormittag/Mittag geht es auf 16A hoch). Leider begrenzt der i3 laut App den Ladestrom weiter auf die einmal festgelegten 8A obwohl die WB mittlerweile 16A hinüberschickt. Eigentlich sollte der Ladestrom im i3 doch zur WB-Vorgabe mit hochgehen. Wenn man den i3 kurz öffnet und wieder schließt, startet die Ladung neu und er nimmt dann z.B. die 16A weil die dann neu ausgehandelt werden.

Smart ist das nicht, denn gerade in der Übergangszeit sollte der i3 den Ladestrom auch nach oben nachregeln um den Überschuß gut zu nutzen.
1phasig auf 3phasig und zurück funktioniert wunderbar mit openWB und Hardy Barth - jedoch zieht der i3 den Ladestrom generell nicht dynamisch nach oben mit.

Wie gesagt. Festgestellt mit mehreren i3/i3s (Bj 2020 - 2022) und verschiedenen Wallboxen. WB regelt Ladestrom dynamisch hoch - der i3 regelt lt. App nicht dynamisch hoch :-(

Kennt Ihr das Problem auch?

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Benutzeravatar
read
1. hast Du die Einstellungen im Auto schon gecheckt ob das auf volle Kante steht oder auf reduziert im AC Modus bzw am Kabel?
2. in den Übergreifenden Ladeeinstellungen der OWB sollte zumindest 16A eingestellt sein sowie der Hausanschlusspunkt sollte halt ebenfalls korrekt konfiguriert sein :idea:

Für genauere Nachforschung empfehle ich dir das OWB-Forum ;)

PS: bei mir klappt das tadellos und wenn Du das mit mehreren FZ hast liegt es woll an den Settings deiner WB
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah aus 10/2017 [der mit dem REX fährt ;) und das bald mit AHK]

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Xentres
  • Beiträge: 2012
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 394 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Mein i3 übernimmt während des Ladevorgangs jegliche Ladestromerhöhung über den go-echarger.

Wundert mich, dass bei euch nicht dynamisch funktioniert.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Benutzeravatar
read
liegt mit ziemlicher Sicherheit an der Konfigurration seiner WB ;)
noch dazu bei mehreren FZ
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah aus 10/2017 [der mit dem REX fährt ;) und das bald mit AHK]

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

08154713
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 25. Okt 2021, 21:54
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Sonnenjunky hat geschrieben: 1. hast Du die Einstellungen im Auto schon gecheckt ob das auf volle Kante steht oder auf reduziert im AC Modus bzw am Kabel?
2. in den Übergreifenden Ladeeinstellungen der OWB sollte zumindest 16A eingestellt sein sowie der Hausanschlusspunkt sollte halt ebenfalls korrekt konfiguriert sein :idea:

Für genauere Nachforschung empfehle ich dir das OWB-Forum ;)

PS: bei mir klappt das tadellos und wenn Du das mit mehreren FZ hast liegt es woll an den Settings deiner WB
1. ja - Einstellungen im i3 sind auf Max. und es funktioniert ja auch mit 16A - sowohl einphasig als auch dreiphasig - wenn die Ladung mit 16A initial gestartet wird z.B. bei genügend PV-Überschuss oder Sofort-Laden.

2. wie geschrieben ist das ja mit einer anderen WB (Hardy Barth) identisch - auch im Test über Kreuz mit den Fahrzeugen

Wie erkennt Ihr denn, dass der i3 der Ladestromvorgabe folgt? Habt Ihr da eine spezielle App dafür oder kann man das irgenwo am i3 nachschauen? Denn die BMW App bleibt unverändert auf dem initialen Ladestrom stehen.
Oder verlasst Ihr Euch da auf die Anzeige der Wallbox?

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Xentres
  • Beiträge: 2012
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 394 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Ich erkenne es an der sofortigen Änderung der gemessenen Ströme laut go-e App.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

08154713
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 25. Okt 2021, 21:54
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ja - die Wallboxen (openWB und auch Hardy Barth) zeigen auch die Änderungen der gemessenen Ströme auch entsprechend an. Das passt.
Ich vermute mittlerweile ein Anzeigeproblem der BMW App.

Deshalb die Frage ob man die Ladeströme bzw. die aktuelle wirkliche Ladeleistung irgendwo im i3 oder mit einer anderen App nachschauen kann.

Re: BMW i3s PV-geführtes Laden

Benutzeravatar
read
So ist es Du siehst es bereits an Deiner Standard plus am Display wieviel geladen wird.
In meinem Fall sehe ich es im Sunny Portal ebenfalls da ich die OpenWB+ dort ebenfalls als Verbraucher mit direkter Kommunikation eingebunden habe.
Du solltest einerseits sehen wieviel Deine Anlage erzeugt, anderseits was die WB und sonst noch im Haus verbraucht wirtd.
Das alles zählt letztendlich wieviel Dein Auto ziehen darf wobei man die gesamt Berechnung des Hausanschluss nicht vergessen darf !
Auch dafür gibt´s ne Einstellung in Deiner WB.
In der BMW App siehst Du übrigens Nüsse was den Ladestrom angeht. ich seh da nix im Bezug auf den Ladestrom.
Wer ned wirbt, der stirbt | Schmutzfänger für den i3

Fahrzeuge:
BMW i3 94Ah aus 10/2017 [der mit dem REX fährt ;) und das bald mit AHK]
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag