Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

ToHe2307
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:31
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hallo zusammen,

da es bei Alfen für den Otto-Normalverbraucher ein Abrechnungstool nur für teuer Geld gibt und man erst mal mit der ausgegegebenen CSV-Datei nicht viel anfangen kann, habe ich ein Tool geschrieben, womit man sich ganz einfach die exportierten Ladevorgänge in ein anständiges Format auswerfen und dann auch zum Beispiel mit dem Arbeitgeber abrechnen kann.

Gibt es auf der Webseite https://export-template.de, ohne monatliche Kosten, lediglich ein kleiner Selbstkostenanteil, um die Webseite zu finanzieren, damit ich es überhaupt anständig verteilen kann. Sollte das als Werbung deklariert werden müssen, tue ich das hiermit ;-)

Wenn jemand Verbesserungsvorschläge hat, baue ich das gerne mit ein.

Um das Tool nutzen zu können, muss man lediglich eine interne Netzwerkverbindung zur Wallbox haben, keine Sim-Karte und auch nicht das externe, teure Backend.

Aus dieser Datei:

Bild

wird dann ganz einfach sowas anständiges:

Bild


Grüße,
Torsten
Zuletzt geändert von ToHe2307 am Mi 13. Jul 2022, 18:19, insgesamt 3-mal geändert.
Anzeige

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

Kallaoo7
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mi 2. Mär 2022, 22:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hi,
das klingt ja prima. Dann brauche ich mir die "Arbeit" nicht machen, wenn die Box endlich mal hängt.
Folgende Fragen hätte ich:
1. Kann man einstellen, für welchen Zeitraum die Transaktionen exportiert werden, oder wird grundsätzlich immer "nur" ein Vollexport vorgenommen?
2. Funktioniert das Tool nur mit den Daten aus dem Service Installer oder auch mit denen aus der My Eve App?
3. Wie ich sehe, werden RFIDs separat aufgeführt und könnte danach gefiltert werden (ich werde eine für dienstlich und eine für privat nutzen, kann natürlich nur die eine mit dem Arbeitgeber abrechnen)?
Beste Grüße

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

ToHe2307
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:31
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hi,

sorry für die späte Anwort, bin noch neu hier und muss wohl erst noch einstellen, dass ich per Mail benachrichtigt werde :-)

Zu Deinen Fragen:

1. Du kannst schon beim Export der Box einstellen, welche Daten dann nur noch in der CSV sein sollen. Sollte das durch Alfen mal irgendwann deaktiviert werden, könnte ich das Export-Template so umprogrammieren, dass dann dort beim Aufbereiten die Filterung vorgenommen wird.
2. Die exportierte CSV sollte aus dem ServiceInstaller genau gleich aufgebaut sein, wie aus der MyEveApp, getestet wurde aber nur mit der MyEveApp
3. RFIDs werden separat ausgewiesen, aber du kannst schon beim Export der CSV aus der MyEveApp angeben, welche RFIDs nur im CSV-Export erscheinen sollen

Ich hoffe, ich habe alles verständlich beantwortet :-)

Schönes Wochenende,
Torsten

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

Kallaoo7
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mi 2. Mär 2022, 22:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hi, kein Problem. Da ich die Box noch nicht hängen habe, besteht null Eile... :)
Bei Dir scheint die MyEveApp ja einwandfrei zu funktionieren, sehe ich das richtig?
Benutzt Du diese unter Windows auf einem PC oder auf einem Tablet oder Mobiltelefon?
Wenn ich hier im Forum die Kommentare einiger anderer User lese, gibt es da deutlich mehr Probleme, besonders beim Exportieren der Transaktionen...
zum Beispiel hier zu lesen: viewtopic.php?f=105&t=72430&start=40
Vielleicht kannst Du da ja noch ein paar hilfreiche Tipps geben. Ich habe da auch bereits "Werbung" für Dein Export-Tool gemacht. :D
Flottes Wochenende!

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

ToHe2307
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:31
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hi,

tatsächlich besitze ich selbst keine Alfen-Box, habe aber als IT-affiner Mensch die Einrichtung dieser Box jetzt inzwischen für drei enge Kollegen mitbegleitet und die Hände über’m Kopf zusammengeschlagen, als ich gesehen habe, wie unkomfortabel eben dieser Export der Ladevorgänge ist.

Mit der App selbst kommt es ab und zu mal zum Absturz oder Verbindungsabbrüchen, aber das fand ich jetzt weniger dramatisch. Man sollte sich halt fünf Minuten Zeit für den Export nehmen, im Vorbeigehen wird das nix ;-)

Und dann ist man mit dem Export-Tool nach weiteren 30 Sekunden (wenn man mit copy&paste einigermaßen umgehen kann, ansonsten halt nach 40 Sekunden) am Ziel eines lesbaren Formats. Das war jedenfalls mein erklärtes Ziel :-)

Ebenso schönes Wochenende,
Torsten

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

ToHe2307
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:31
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Guten Abend zusammen,

ich habe die Template-Datei noch ein bisschen weiter optimiert. Sie kann jetzt unter anderem:

- Daten nicht nur aus der MyEve-App, sondern auch die CSV aus dem ServiceInstaller verarbeiten
- Kompatibilität mit älteren Excel-Versionen
- Filtermöglichkeit (Datum, RFID, etc.), man ist dann nicht auf die Filterfunktionalität in der App angewiesen
- Den RFIDs lassen sich anständige Namen zuweisen, das macht es übersichtlicher

Nach wie vor zu finden auf https://export-template.de

Lieben Gruß,
Torsten

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

Wulle67
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 15. Sep 2022, 16:42
read
Hallo Torsten, ich habe mal eine Frage zu Deinem Alfen-template bzw. zur Alfen Eve Single pro: Steckt in den Export-Daten auch eine Info über das Fahrzeug, das geladen wurde? Ich habe bisher erst eine Testladung mit dem Fahrzeug eines Freundes gemacht und ich habe noch keine RFID registriert. Meinem Arbeitgeber würde ich gerne auch Fahrzeugdaten übermitteln. Können die in der Alfen registriert werden. Ich finde im Handbuch lediglich Infos zu RFID, aber dann weiss man ja immer noch nicht welches Fahrzeug dann angehängt wird. Freue mich über eine Antwort. Wulle

Und direkt noch eine Frage hinterher. Wie kommen die Stromkosten in Deine Ausgabe. Fragt Dein Template diese Infos einmalig ab? Ist Dein Template eine Excel-Datei? Danke für eine Rückmeldung

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

ToHe2307
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 23. Mai 2022, 11:31
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hi Wulle,

in den Export-Daten der Box stecken keine Infos über das Fahrzeug. Die RFID, mit der geladen wurde, die wird aber ausgegeben. Wenn man nun davon ausgeht, dass eine RFID immer für das gleiche Auto verwendet wird, kann man dies dann in meinem Template zuweisen. Hinter jeder Ladung kann zum Beispiel dann das Kennzeichen oder der Name des Halters oder ähnliches stehen. Die Datei wurde nach einigem Input von Nutzern bereits dahingehend erweitert. Außerdem ist über der Ausgabe bewusst Platz gelassen worden, um zum Beispiel ein Firmenlogo, Name und Personalnummer oder sowas einzutragen, da ist man dann recht flexibel, solange man keine Zellen neu einfügt oder bestehende entfernt - also immer schön in den bestehenden Zellen arbeiten.

Die Stromkosten in der Ausgabe "muss" man einmal manuell eintragen in ein dafür vorgesehenes Feld und die kannst du jederzeit abändern. Wenn du im Oktober beispielsweise eine Stromtariferhöhung bekommen hast, dann idealerweise zum 30.09. einen Export ziehen und den alten Preis in der Datei lassen und dann ab 01. Oktober mit dem neuen Preis einen neuen Export ziehen - ja, es ist eine Excel-Datei.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Grüße,
Torsten

Re: Datenexport Alfen Wallbox zur Abrechnung

Kallaoo7
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Mi 2. Mär 2022, 22:52
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Normalerweise reicht dem Arbeitgeber auch immer die RFID-Ausgabe.
Natürlich bedarf es auch immer eine gewisse Vertrauensbasis, aber die sollte zumeist gegeben sein.
Und zum Template ... kann ich nur empfehlen!
Easy zu bedienen und vollkommen ausreichend, damit sollte jeder Arbeitgeber zufrieden sein -
zumal wie beschrieben individuelle Kopfdaten angepasst werden können.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag