PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Hallo S4V1OR,
der Arduino könnte -mit einem Ethernet Shield ausgerüstet - den Wechselrichter nach dem Isoll abfragen, allerdings habe ich keinen Fronius Wechselrichter, sondern einen Solax. Ich kann das also hier nicht programmieren und testen, das müsstest Du selber machen.
Das eigentliche Geheimnis zum Steuern der Elli haben wir ja nun gelüftet. Mit der Schaltung PWM-to-mA und der passenden Zuordnung PWM-zu-simuliertem-Strom kann jeder selbst einen Raspberry oder Arduino nutzen. Kennst Du Dich mit der Programmierung von Raspberry aus?
Eine Universal Schnittstelle, die jeder nutzen kann, wäre eben diese Ansteuerung über zwei Kontake (+Level und -Level).
Zuletzt geändert von Andreas S am Sa 19. Mär 2022, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022
Anzeige

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
So, ich habe das schöne Wetter (viel PV Energie) genutzt und ein paar Testreihen mit verschiedenen Ladestufen durchgeführt. Dabei habe ich versucht, die beiden Eckpunkte der Regelung zu finden.
Bei welchem PWM Wert wird das Haus-Symbol grün, wenn kein Auto angeschlossen ist? Das ist dann Isim = 4A.
Bei welchem PWM Wert ändert die Elli Regelung den Ladestrom nicht mehr, wenn ein Auto angeschlossen ist? Das ist dann Isim = 20A.
Das Ergebnis ist:
PWM = 15 ---> Isim = 4A
PWM = 90 ---> Isim = 20A
Alle anderen PWM Wert habe ich dann linear dazwischen verteilt.
Der Test hat dann auch funktioniert, allerdings ist die Idee, die Schaltung ohne Strommessung zu nutzen, nicht möglich. Die Elli Regelung ändert alle 5 Sekunden die Ladestufe und testet, ob sie noch unter 20 A bleibt. Das bedeutet, dass ein Feedback über ihren eigenen Strom jederzeit nötig ist.
Also: Vergesst den ID Charger Control Mini, das funktioniert nicht.
Ich werde als nächstes den Modbus Listener in den Arduino implementieren, die TTL-to-RS485 Schaltung ist inzwischen angekommen.
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

dennisfisch
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 24. Mär 2022, 09:39
read
Andreas S hat geschrieben: Das Lastmanagement der Elli läuft also so:

Angenommen, wir haben 20A (Imax=20A) maximaler Hausstrom eingestellt und simulieren der Elli gerade einen gemessenen Hausstrom von 14A (Isim=14A), weil wir möchten, dass sie mit 6A lädt (Isoll=6A).
Die Elli misst ja auch ihren eigenen Strombedarf, der ist aber noch 0A (Iwb=0A).

....

Also darf unsere Simulationsschaltung keinen konstanten Strom simulieren, sondern muss den Strombedarf der Elli immer dazu simulieren. Dafür müssen wir aber den Strom der Elli Iwb kennen.
Der eigene Strom wird von der Elli alle 500ms per Modbus RTU vom Zähler erfragt (das habe ich in einem anderen Thread beschrieben). Wir müssten also mit unserer Schaltung die Modbus-Kommunikation abhorchen und den Ladestrom erfassen.

Die Formel für den simulieren Strom lautet dann:
Isim = Imax - Isoll + Iwb
Ich habe einen ID.Charger Connect ohne Zähler - aber auch hier kann man meines Wissens nach den Strom per CT-Spulen begrenzen. Wie funktioniert dass denn dann in diesem Falle? Muss Ihr dann der Strom Iwb immer noch vorgegaukelt werden wenn sie selbst gar nicht misst wieviel Strom ins Fahrzeug fließt?

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Ohne Strommessung funktioniert die Regelung nicht - das hatte ich ja ausprobiert (ID Charger Load Control Mini).
Man kann aber einfach den Stromzähler nachträglich einbauen. Es muss aber der Stromzähler ABB B23 112-100 sein, sonst funktioniert das nicht.
Das Ganze ist hier beschrieben: viewtopic.php?p=1781801#p1781801
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Stand des Projekts "ID Charger Load Control":
Am Wochenende konnte ich mit meiner Arduino Software erfolgreich den Strom der Elli am Modbus abhören.
Es folgt ein Test des gesamten Aufbaus. Dann kann man die Elli schon mal über zwei Kontakte steuern.
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Stand des Projekts "ID Charger Load Control":
Es funktioniert!
Über zwei Taster kann man die Elli in der Leistung von 6A bis 16A steuern. Ich werde jetzt den Schaltungsaufbau auf ein Arduino-Shield löten und das alles in ein Gehäuse packen, dann hat man schon mal ein kompaktes Gerät, das - neben der Elli installiert - die Steuerung des Ladestroms erlaubt. Über das Display wird angezeigt, mit welcher Leistung gerade geladen wird.
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

S4V1OR
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 14. Jan 2022, 08:13
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo Andreas,

das ist ja echt klasse! Ich freue mich schon auf's auf- bzw. nachbauen. Hast du auch schon probiert, ob du das Laden stoppen und beliebig oft wieder starten kannst auch wenn der Ladevorgang mit keycard freigeschalten wurde? Wenn z.b. gerade kein Überschuss von der PV-Anlage da ist.

Über meinen Wechselrichter kann ich die Daten meiner PV-Anlage mit
auslesen und bekomme dann eine Rückmeldung inkl. der Zeile

Code: Alles auswählen

"P_Grid" : 3751.6900000000001,
mit dem aktuellen Überschuss oder Netzbezug. Ich hoffe, das ich mit dem arduino eine web-Abfrage (per Ethernet-Shield??) machen kann und diesen Wert als Variable in deiner Schaltung verwenden kann.

Die gesamte Rückmeldung mit der API-Abfrage sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

{
   "Body" : {
      "Data" : {
         "Inverters" : {
            "1" : {
               "DT" : 123,
               "E_Day" : 10696,
               "E_Total" : 42530600,
               "E_Year" : 1514769.375,
               "P" : 932
            }
         },
         "Site" : {
            "E_Day" : 10696,
            "E_Total" : 42530600,
            "E_Year" : 1514769.375,
            "Meter_Location" : "grid",
            "Mode" : "meter",
            "P_Akku" : null,
            "P_Grid" : 3751.6900000000001,
            "P_Load" : -4683.6900000000005,
            "P_PV" : 932,
            "rel_Autonomy" : 19.898840444179694,
            "rel_SelfConsumption" : 100
         },
         "Version" : "12"
      }
   },
   "Head" : {
      "RequestArguments" : {},
      "Status" : {
         "Code" : 0,
         "Reason" : "",
         "UserMessage" : ""
      },
      "Timestamp" : "2022-04-02T17:15:21+02:00"
   }
}
Grüße Stefan

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Dieter_ID.3
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Sa 6. Feb 2021, 13:26
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo Andreas, das Projekt "ID Charger Load Control", finde ich sehr interessant. Meine PV-Anlage 4,655kWp wird Ende dieses Jahres 10 Jahre alt. Vor ca. 5-6 Jahre, habe eine Eigenbauschaltung zum erfassen des Bezug- Einspeisestromes, in meiner Verteilung installiert, somit kann ich meine PV- Anlage effektiver nutzen, zB. für die Brauchwasser - Heizung. Da ich seit Dezember 2020 ein ID.3 und eine installierten Elli Charger Pro, habe, bin ich auch an so einer Lösung sehr
interessiert. Ich bin Elektroniker, aber schon einige Jahre in Altersrente. Damit das Gehirn nicht "einfriert", beschäftige ich mich immer noch mit neuer Technik. z.B. Anwendungen von PICs, AVRs, Arduino, für Haus und Garten. Da ich aber mit dem RS485 und Auswertung im Arduino noch keine Berührung hatte, möchte ich hiermit Fragen, ob Du für private Nachnutzung den Quellcode für den Arduino "ID Charger Load Control", zur Verfügung stellst (Lösung mit den 2 Tastern).

Viele Grüße
Dieter

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Hallo Stefan,

den Aufbau mit meinem Programm habe ich intensiv getestet. Man kann die Ladestufen beliebig hoch und runter schalten, bei Ladestufe 0 stoppt die Ladung. Es ist auch möglich, eine Ladestufe zu wählen und das Auto dann erst anzustecken. Dann lädt es sofort mit der gewählten Stufe.
Interessant ist zu beobachten, wie die Regelung der Elli alle 5 Sekunden den Ladestrom etwas erhöht und dann wieder runterregelt, um unter 20 A zu bleiben.
Die Anschlüsse am Arduino habe ich so gewählt, dass die Nutzung eines Ethernet-Shields möglich ist. Mit dem Ethernet-Shield ist dann die Steuerung über eine Api-Abfrage an Deinen Wechselrichter möglich. Die Programmierung müsstest Du aber selbst machen.

Viele Grüße
Andreas
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022

Re: PV-Überschussladen mit Elli ID Charger - Workaround

Benutzeravatar
read
Hallo Dieter,
die Schaltung zur Ansteuerung des CT Eingangs habe ich ja weiter oben bereits gepostet. Es folgt die Anschlussbelegung und der Quellcode des "Charger Load Control V1.0.000".
Viele Spaß beim Experimentieren!
Citroen Zero Bj.2013 + VW ID3 Bj.2022
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag