Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Wenn du meinst. Frag einen Wirtschaftsprüfer oder guten Buchhalter.
Anzeige

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Benutzeravatar
read
na klar und deshalb haben mittlerweile viele anbieter "sittenwidrige" grundpreise, nur um keine kohle zu verdienen........wo waren die grundpreise vor 10j? oder zu DM zeiten 169€*1,956....soll man ja nicht vergleichen
bringt ja auch nichts aber als beispielbild schon interessant........
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Benutzeravatar
  • ef_
  • Beiträge: 536
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 10:20
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 554 Mal
  • Danke erhalten: 287 Mal
read
Hier kostet die kWh für Neukunden im Autostrom-Tarif jetzt 38.9ct (statt 30,9 für Bestandskunden)...
invite.tibber.com/0cx0j712

seit 02/2020: ZOE INTENS R135 Z.E. 50 (Winterpaket, CCS, 9,3")
go-eCharger
EnBW/ADAC, Maingau/ESL, (Plugsurfing, Shell Recharge)

Bild

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

lud
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mi 27. Apr 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
63,90ct Verbrauchspreis / kWh *
11,90€ Grundpreis pro Monat * brutto, inkl. aller Steuern und Abgaben.

bei z.B.
4000 kWh naturstrom emobil
224,90€ pro Monat * = 2.698,82€ pro Jahr *
Sondertarif für Haushalte mit Elektroauto
100 % Ökostrom aus Deutschland aus Sonne, Wind und Wasser
komplett CO2-neutral durch Kompensation der Erzeugungsvorkette
reduzierter Arbeitspreis von 63,90 Cent/kWh
einfache Abrechnung über vorhandenen Zähler
kontinuierlicher Ausbau eigener Öko-Energieanlagen in ganz Deutschland

Hohe Förderung: inkl. 1 ct/kWh für neue Öko-Energieanlagen
komplett CO2-neutral
gilt für den gesamten Haushaltsbedarf – kein Umbau nötig


ODER

NATURSTROM.de Privatkunden » Mobilität » naturstrom smartcharge
appbasierter Ladevertrag "naturstrom smartcharge" bietet Ihnen Zugang zu öffentlichen Ladestationen in ganz Deutschland. Darunter zahlreiche Standorte unserer Partner, an denen Sie sauberen Strom von naturstrom laden.

naturstrom zum Vorteilspreis laden an zahlreichen Standorten unserer Partner Allego und E-Wald
einheitliche Preise, monatliche Rechnung per E-Mail
kilowattstunden- und minutengenaue Abrechnung jederzeit einsehbar
Zugang zu tausenden Ladestationen – bequem per Smartphone-App
s. www.naturstrom-smartcharge.de

"naturstrom smartchrage"- Standardtarif 6,90 €/mtl. GundPreis
"naturstrom smartcharge"- Sondertarif Energiekunden 2,90 €/mtl. GundPreis
+ Ladepreis für Ladepunkte, an den Sie naturstrom laden: (Allego: DE*ALL & E-Wald: DE*MER bzw. DE*666)
a) Normalladung (AC bis max. 22 kW) : 0,39 €/kWh zuzüglich 0,01 €/min
oder
b) Schnellladung (AC > 22 kW oder DC beliebige kW) : 0,59 €/kWh zuzüglich 0,02 €/min

bzw. Ladepreis für alle anderen Ladepunkte:
a) Normalladung AC bis 22 kW : 0,49 €/kWh zuzüglich 0,02 €/min
oder
b) Schnellladung AC über 22 kW oder DC : 0,75 €/kWh zuzüglich 0,04 €/min



Da sollte jeder genau rechnen, welches Stromkundenmodell für einem e-Mobilisten am sinnvollsten ist.

PS.: Es gibt zahlreiche Stromanbieter die monatelang in 2022 KEINe Kunden mehr aufgenommen haben ! ! !


PS.: Billig war Atomstrom in Wirklichkeit noch NIE und wird es NIEmehr werden.
Und beim Kohlestrom gab es schon vor Jahrzehnten den Kohlepfennig, der auch die externen Kosten verschwiegen hat, so wie die Gas- und Öl-Zusatzkosten, der dreckigen Förderung, des Ausstoß beim Transport, und die Kosten für Gesundheit und Umwelt. Seit einigen Jahren sind zu jedem noch so günstigen ArbeitsPreis die Folgekosten des Klimawandel hinzu zu rechnen und leider in noch KEINer Kalkulation enthalten ! !


Merke: Nur reiner echte Ökostrom bzw. Energie aus Regenerativen Energiequellen habe eine kleine Rechnung:
Sonne und Wind zumeist auch Wasser kommen vom Meer übers Land , ins Land hinein - manchmal gebraust - und kennen dabei
KEINe Transportkosten!

Keine Kühl-/ Verflüssigungs-/Kompressions- und andere verdeckte Zusatzkosten ! :) Jene stellen i.d.R. auch keine Entsorgungs- oder Immissionskosten, benötigen keine "Müllhalden", Zwischenlager etc.
keine Endlager, die es niemals sicher geben wird.

TV-Tipp:
Die Anstalt vom 4.Okt im ZDF , immer wieder nachdenklich, aufklärend und sehenswert: (Wh): 3sat 23.10.2022 21:00 Uhr
oder de.christineConene.code.zapp ist Deine Freundin beim Durchsuchen der Mediatheken auf Androide
gibt's übrigens sauber und werbefrei, wie so viele gute Apps bei F-Droid https://f-droid.org/de/packages/de.chri ... .code.zapp


und zum krönenden Abschluß:

PS.: niedrige Auflösung - es sollte NIE 4K, FullHD, ... sein - beim Saugen,
bzw. nach sehen in den Mediatheken oder bei YouTube, vimeo
spart massiv Energie (nicht nur Akku-)-Strom nicht nur auf Eurem Endgerät, sondern auf dem weiten - manchmal weltweiten - Weg zwischen den Servern und Euch. ;)

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Benutzeravatar
read
Naturstrom senkt die Preise zum 1.4.2023 (naturstrom emobil):

Arbeitspreis in ct/kWh: von 51,90 brutto (43,61 netto) auf 43,90 brutto (36,89 netto)
Der Grundpreis bleibt bei 11,90 brutto (10,00 netto) €/Monat
MG4 Comfort seit 03/2023 | ZOE ZE40 Limited R110 2019-2023 | ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE-Blog | MG4-Blog

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Benutzeravatar
  • corwin42
  • Beiträge: 1830
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 506 Mal
read
Zu spät. Nach der Preiserhöhung zum Januar 23 von ca. 30ct auf ca. 52ct/kWh, die mMn nicht sonderlich plausibel begründet war, bin ich zum lokalen Windstrom-Anbieter (Westfalenwind) gegangen.

Leider werden die Windräder direkt bei uns am Dorf nicht von Westfalenwind betrieben, so dass ich nur den "normalen" Tarif mit 38ct/kWh bekommen habe.

Die Aufkleber sind vom Auto mittlerweile auch runter. Ich war gerne bei Naturstrom Kunde. Die letzte Erhöhung war dann aber doch zu viel. Wird halt der lokale Windstrom hier unterstützt. Die Region um Paderborn wird eh mit über 150% Windstrom versorgt.

Jetzt müsste Naturstrom schon mit einem sehr guten Angebot kommen, dass sie mich wieder bekommen.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Preissenkung Naturstrom

Benutzeravatar
read
Naturstrom senkt den Arbeitspreis ab 1.7.2023 um 10ct/kWh brutto (in meinem Tarif naturstrom emobil dann auf 33,90ct/kWh brutto).

Im Anschreiben heißt es zur Begründung u.a.:

Zudem dürfen wir ab 01.07.2023 den Strom aus unseren eigenen Photovoltaik- und Windenergieanlagen wieder für Ihre Belieferung einsetzen. Die gesetzliche Regelung zur Erlösabschöpfung, die diesen besonderen naturstrom-Vorteil wirtschaftlich unmöglich machte, wird nicht verlängert.

Was war denn das wieder für ein Schelmenstück? Sie durften ihren eigenen Strom nicht liefern?
MG4 Comfort seit 03/2023 | ZOE ZE40 Limited R110 2019-2023 | ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE-Blog | MG4-Blog

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Ist nur auch nicht bekannt.
Ich hab bei Google das hier gefunden:

Denn bei steigenden Spotmarktpreisen würden den Anlagenbetreibern fiktive Erlöse oberhalb der Fixpreise ihrer PPAs abgeschöpft, die sie tatsächlich nie erwirtschaftet haben. Um dieses existenzgefährdende Risiko aufgrund schwankender Spotmarktpreise zu vermeiden, werden Anlagenbetreiber auf den Abschluss von PPAs und die Terminvermarktung verzichten und stattdessen ihre Anlage nur noch über den Spotmarkt vermarkten. Auch die Bundesregierung räumt ein, dass infolge der Erlösabschöpfung der Abschluss neuer PPAs „ökonomisch nicht mehr attraktiv“ sei
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Preiserhöhungen Naturstrom, mal gleich den Grundpreis kräftig mit erhöht ?

Benutzeravatar
read
PPAs sind eigentlich Direktbelieferungsverträge mit Großabnehmern, also Unternehmen. Auch diese Regierung schmeißt den EE noch einige Knüppel in den Weg, da ist aber zumeist eine Partei in der Koalition für aktiv, die bremst wo und was sie nur kann.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag