Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

Re: Wallbox Installation = Abzocke!?

Benutzeravatar
  • petro88
  • Beiträge: 125
  • Registriert: Di 15. Okt 2019, 11:03
  • Wohnort: Radolzell
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Hallo,
kann mir jemand sagen, ob das korrekt ist, was mir mein Elektriker schreibt, jetzt wo ich das 5x2,5 qmm-Kabel verlegt habe:
"Neuverlegung einer Leitung in mind. Mantelleitung 5x4qmm vom Zählerschrank zur Wallbox bei einer 11kW-Wallbox ODER Reduzierung der Leistung in der Wallbox auf 9kW. Dann könnte das mittlerweile verlegte Starkstromkabel 5x2,5qmm genutzt werden."
Offensichtlich sind das neue Vorschriften der Netze-BW.
Danke
Ioniq EV 08/2019 und ID.3 Pure
Anzeige

Re: Wallbox Installation = Abzocke!?

schwerter81
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 10:47
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Kann man so pauschal nicht beantworten. Leitungsweg? Verlegeart? Grundsätzlich ist mir 2,5mm2 allerdings auch zu klein…

Re: Wallbox Installation = Abzocke!?

Benutzeravatar
read
Den Netzbetreiber gehen die Kabel zur Wallbox nichts an. Hier ist einzig die VDE Norm mit den Parametern maßgeblich, wie @schwerter81 schon schrieb. Wenn dein Elektriker das allerdings nicht so anklemmt hast du ein Problem. Da hilft dann nur ein anderer Elektriker.
Eine gute Übersicht zur Belastbarkeit von Leitungen findest du hier https://www.hager.de/files/download/0/2 ... HALTER.PDF auf Seite 1142.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Wallbox Easee Home

Re: Wallbox Installation = Abzocke!?

Benutzeravatar
read
An den mindestens 4mm² besser 6 oder 10mm² hätte ich auch nicht gespart, aber 2,5mm² dürfte für fast alle vorkommenden Fälle und Verlegearten bei bis zu 16A nach den Normen ausreichend sein, da solltest du nochmal nachfragen weshalb 2,5mm² denn genau als nicht ausreichend erachtet werden. Begründen können wird er das ja wohl. Wenn eine Unterverteilung neu gesetzt wird sind nach den gültigen Normen sogar jetzt 10mm² in ihrer Zuführung erforderlich.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023

Re: Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

TorstenW
read
Moin,

ohne die Leitungslänge zu kennen, ist es Glaskugelpolieren!

Grüße
Torsten

Re: Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Wenn eine Unterverteilung neu gesetzt wird sind nach den gültigen Normen sogar jetzt 10mm² in ihrer Zuführung erforderlich.
Das stimmt so allgemein nicht, die TAB bezieht sich mit der 63A Forderung nicht auf alle UV. Außerdem kann je nach Verlegeart auch mal ein 16mm2 erforderlich sein.

Re: Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

Benutzeravatar
read
Aber hast du das Kabel denn jetzt erst neu verlegt falls ja frage ich mich, warum hast du nicht gleich viel dicker gewählt?
Die paar Euro die das Kabel online mehr kostet ,machen den Kohl doch auch nicht mehr fett und dann hat man für die Zukunft Ruhe.

Aber wie schon gefordert, muss man erstmal leitungslänge und so weiter kennen.

Also ich habe für knapp 12 m auch gleich 6er gewählt.
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Wallbox Installation = Abzocke!?

Benutzeravatar
read
fischi hat geschrieben: Den Netzbetreiber gehen die Kabel zur Wallbox nichts an. Hier ist einzig die VDE Norm mit den Parametern maßgeblich, wie @schwerter81 schon schrieb. Wenn dein Elektriker das allerdings nicht so anklemmt hast du ein Problem. Da hilft dann nur ein anderer Elektriker.
Eine gute Übersicht zur Belastbarkeit von Leitungen findest du hier auf Seite 1142.
Gemäß der Tabelle kann man ggf. sogar 1,5² verlegen. Voraussetzung ist, dass der Si-Automat auch sicher auslöst. Bei einem B16 muss der Kurzschlussstrom min. 5 x 16 A = 80 A betragen. D.h. die max. Leitungslänge mit 1,5² darf 120 m betragen. Da gibt es noch die 3% Empfehlung. Dann sollte die Leitungslänge bei 1-phasig 18 m und bei 3-phasig 36 m nicht überschreiten. Ein Kabelquerschnitt von 2,5² ist nur dann erforderlich, wenn das Kabel an oder in einer Wärmedämmung liegt (Verlegeart A).
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

tm7
  • Beiträge: 1648
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 542 Mal
  • Danke erhalten: 590 Mal
read
Wir betreiben eine allerdings einphasige Wallbox seit längerem mit 16A auf einer 1,5mm2 Leitung von 15m bis maximal 20m, die vorwiegend im Erdreich verlegt ist.

Abhängig von der Verlegeart sind die Grenzen halt etwas unterschiedlich, aber dass ihm 2,5mm2 nur für 3*9A ausreichend erscheinen, deutet darauf hin, dass Deine Leitungen mindestens in sehr guter Wärmedämmung verlegt sind.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Gemäß Elektriker 5x2,5 mm² Leitung zur 11kW-Wallbox nicht ausreichend

Benutzeravatar
  • Michael_Ohl
  • Beiträge: 6445
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg, Juttaweg 6
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 1543 Mal
read
Pragmatisch sehen. Elektriker machen lassen, Wallbox auf 9kW einstellen ( den Unterschied merkt man eh kaum) und dann nach ein paar Stunden Ladung Mal mit der Wärmebildkamera am Kabel lang und ggf. Wieder auf 11kW umschalten.

MfG
Michael
Kangoo ZE maxi 131.000km, Kangoo ZE 107.000km, E-UP 31.000km, C180TD 50.000km , max G30d 1100km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 51.000km, Prophete Pedelek 560km, Zündapp Pedelec 80km, F20D 120km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag