Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
Wenn man Pech hat hält eine nachträglich angebrachte Styropordämmung keine 20 Jahre.
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
drilling hat geschrieben: In meinem Haus haben die Außenwände von innen Zimmertemperatur (34 cm Gesamtdicke mit Ytong Steinen gebaut), auch bei Minusgraden, d.h. eine zusätzliche Dämmung wurde vom Komfort her überhaupt nichts bringen.
Missverständnis, mit "Dämmen" ist doch nicht nur das Aufbringen von Styropor gemeint (wer macht das freiwillig?), sondern generell Wände mit gutem U-Wert. Wenn dein Stein die schon erreicht, dann ist das bereits gedämmt. :)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

LiFePo4
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
@electrifylife das ist dann noch "schlechter" weil die Steine dann "pröselig" sein müssen. Die Außendämmung kann man recht einfach wechseln so dass die Tragstruktur bleibt.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Das ist schon arg OT, vielleicht wäre da ein anderer Thread dafür geeigneter?

Aber was ist jetzt an Ytong das Problem? Ich würde zwar eher einen gefüllten Wärmedämmziegel wie Poroton etc nehmen, aber bei beiden Varianten hätte ich absolut keine Sorge, dass das Haus irgendwann auseinanderbröselt :)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Schaumbeton ist völlig stabil, wenn richtig verarbeitet und nicht durchfeuchtet.

Keinesfalls auf Schaumbeton eine Diffusionsdichte Wärmedämmung packen: das kann zu einem Kondensationsproblem führen.

Wenn man nicht einfach dickere Schaumbetonwände will, gibt es aus demselben Grundmaterial auch spezielle Dämmplatten.
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Das ist aber sowieso nie eine gute Idee.

Selbst EPS ist aber relativ diffusionsoffen. Ich würde dann aber sowieso zumindest ein MiWo WDVS nehmen.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

LiFePo4
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
@catoderjuengere auf 100 Jahre gesehen ist der "Prösel" von dem ich spreche.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Und selbst wenn, welches Wohnhaus wird auch nur ansatzweise 100 Jahre erhalten?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4365
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 284 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Was hat Ytong mit den Strompreisen zu tun? :roll:

Auf welchen Websiten sehe ich die aktuellen Marktpreise/Börsenpreise?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Zoelibat hat geschrieben: Was hat Ytong mit den Strompreisen zu tun? :roll:
Genausowenig wie der Anstieg der Strompreise überhaupt mit "Ladesäulen / Stromtankstellen / Infrastruktur" zu tun hat ;)
Zoelibat hat geschrieben: Auf welchen Websiten sehe ich die aktuellen Marktpreise/Börsenpreise?
Die Strompreise findet man beispielsweise auf der Seite ernergy-charts.info
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag