Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Odanez
read
bitteschön, https://www.sat24.com/history.aspx kann man ja sehen wo es wann wie bewölkt war
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

LeakMunde
  • Beiträge: 2464
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1116 Mal
read
Wenn du die entsoe Daten als Fehlerfrei ansiehst, kannst du uns doch bestimmt erklären warum in Deutschland um 11:45 auf einen Schlag 25 GW abgeschaltet wurden? :D
S.png
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

freeGnu
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 4. Apr 2023, 13:27
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Manchmal werden Daten nicht geliefert. Dann werden sie nicht dargestellt. Finde ich besser, als dann irgendwelche Ersatzdaten zu generieren.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Photovoltaikdaten sind immer generierte Ersatzdaten, da die Mehrheit der PV-Anlagen nicht über vernetzte Messgeräte zur Erfassung der aktuellen Stromerzeugung verfügt.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
freeGnu hat geschrieben: Heute muß Deutschland 8 GW (!) importieren. Es fehlt eindeutig an Erzeugungskapazität.
Komisch, die Steinkohlekraftwerke haben wir gut 19GW installiert aber aktuell nur 10% der Leistung am Netz. Ich glaube dein Schluss ist schlicht falsch. Auch bei Gas ist nur etwa die Hälfte der installierten Leistung in Betrieb. Es fehlt definitiv nicht an Erzeugungskapazität.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Freddy1964
  • Beiträge: 228
  • Registriert: Mo 29. Aug 2022, 10:40
  • Hat sich bedankt: 424 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Ich fände es toll, mal wieder Infos zur Ausgangsfrage zu bekommen 🤷

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

koaschten
  • Beiträge: 1522
  • Registriert: Di 21. Jan 2020, 16:25
  • Wohnort: NW von HH
  • Hat sich bedankt: 344 Mal
  • Danke erhalten: 634 Mal
read
Ist doch eigentlich Preis-nah über die Erzeugung zu sprechen, je weniger fossil, desto günstiger ;)
EV6 GT

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

freeGnu
  • Beiträge: 542
  • Registriert: Di 4. Apr 2023, 13:27
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Es ist jetzt 20:00.

Import aus NL immer noch 3.2 GW.

Wahrscheinlich kommt das aus der revolutionären Mondschein PV und nicht aus den Gaskraftwerken......

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Wahrscheinlich ist es billiger als selbst Kohlestrom zu erzeugen, was ist daran schwer zu verstehen?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

hgerhauser
  • Beiträge: 4065
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 699 Mal
read
Freddy1964 hat geschrieben: Ich fände es toll, mal wieder Infos zur Ausgangsfrage zu bekommen 🤷
Sie sind stark gesunken.

https://www.epexspot.com/en/market-data ... on_period=

Mittags geht es morgen runter bis auf 1 Cent die kWh (zwischen 15 und 16 Uhr in Deutschland im day ahead Großhandel, da kommt noch Mehrwertsteuer plus Abgaben, Netzentgelte etc. oben drauf).
In den Niederlanden wird es wegen der hohen PV Produktion sogar leicht negativ, morgen können sie nicht mehr so viel nach Deutschland exportieren, weil Deutschland selber in den Mittagsstunden exportieren wird.
https://energy-charts.info/charts/power ... d_absolute
(man kann auch physical flows sich anzeigen lassen, hier sind es die Handelsflüsse, die auf dem day ahead Handel beruhen)
Die Handelsflüsse um 20 Uhr heute waren noch von den Niederlanden nach Deutschland, aber nur 0,956 GW, um die Mittagszeit ging das über 3 GW)
heikoheiko.blogspot.com
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag