Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Wer Probleme hat das ganze Spiel mit den Strompreisen, Einspeisevergütungen und Neben-Effekten durch die EEG-Umlage zu verstehen (oder sein Wissen einfach nochmal vertiefen will) sollte sich das dazugehörige VT-Video von Joul ansehen:



Da wird der Merit-Order-Effekt und der Einspeisevorrang verdammt gut erklärt... Man kann durch das Video wirklich gut verstehen warum der Strompreis durch die Abschaltung der AKW's und ersten Kohlekraftwerke runtergeht - allerdings noch nicht vorher sondern erst mit einer Verzögerung von 1 Jahr. Durch das Video wird auch klar warum das sehr gute Jahr 2020 (aus Sicht der EE) durch den geringen Verbrauch wegen Corona die EEG-Umlage nach oben getrieben hat und durch das relativ schlechte Jahr 2021 (aus Sicht der EE) den Preis wieder etwas senkt. Wobei das eben nicht heißt, daß die EE den Strompreis für Privatkunden hochtreibt, sondern nur die Preisfindung an der Strombörse (EPEX SPOT) beeinflußt.

@catoderjuengere - Einspeisevorrang ist natürlich für EE und nicht für Braunkohle, genauso wie die Abschaltvergütung, wenn Braun- und Sonstwiekohle-Kraftwerke nicht abgeschaltet werden können sondern stattdessen die Windräder... Aber schau Dir einfach das Video an...

Grüazi, MaXx
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
catoderjuengere hat geschrieben: Nee: Einspeisevorrang ist nur ein Märchen und alle transparency Plattformen intelligente fakes..... :roll:

Jetzt wirds echt lächerlich.
Auf dem Papier, real muss man Kohle einspeisen weil dAs KöNnEn wIr Ja nIChT sO sChNeLl abScHalTeN
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Sorry: das ist auch kaufmännisch derart an den Haaren herbeigezogen.....

Wir haben jetzt den höchsten Strompreis aller Industrienationen aber in Wirklichkeit ist er ja soooo niedrig.

Denken in Bilanzen ist nicht jedem gegeben....
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
Andere subventionieren den noch mit steuern. Ok wir auch aber halt an die Kohle und Atom Industrie ohne dass der Bürger davon was hätte.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

AndiH
  • Beiträge: 3194
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 378 Mal
  • Danke erhalten: 514 Mal
read
Hier kann man mal eine Analyse der EEG Umlage bis 2014 durch lesen, da wird auch das Problem mit der Kopplung an den Spotmarkt erklärt. Die EEG Umlagenbefreiung ist auch kurz aufgeführt. Was nicht drin steht ist das die meisten Raffinerien zum Sprit kochen in DE von der Umlage befreit sind und damit das elektrisch fahren mit verteuern.
https://www.ise.fraunhofer.de/content/d ... _07_14.pdf
Seit 02/2016 über 6.600 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.700 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Kaum ist der Sturm in Deutschland vorbei, steigt Spot wieder auf mehr als 250 €/MWh, was Endverbraucherkosten von ca. 40 Cent pro kWh entspricht.

Und das in einer Schwachlastzeit wie Samstags Abend.

Versorger, die jetzt Spot zukaufen müssen, oder sogar ihr Geschäftsmodell auf günstige Spotpreise gegründet haben, machen Grade massiv Verluste. Solche, die Monate oder sogar Jahre im Vorraus Base gekauft haben, haben nach wie vor eine auskömmliche Gewinnspanne.
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Gasspeicherstände Europa:

https://agsi.gie.eu/#/graphs/DE

Bis jetzt wird's langsam besser. Doch die Nächte werden kälter.

Ergänzung Preis Europa:
https://www.boerse.de/rohstoffe/Erdgasp ... 0002745517
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Ioniq1234
  • Beiträge: 2180
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 637 Mal
read
Die ersten Versorger kündigen ihren Kunden auf Grund von gestiegenen Beschaffungspreisen und fallen somit erstmal in die Grundversorgung und zahlen drauf. Wohl dem, der bei einem seriösen Versorger einen Tarif mit Preisstabilität abgeschlossen hat oder sich selbst versorgen kann. In wie weit das rechtens ist?

Ich denke die nächste Pleitewelle der "Billiganbieter" wird nicht lange auf sich warten lassen. In England ist die Pleitewelle ja bereits in Gange.

Jetzt noch einen seriösen Billigversorger zu finden, wird schwer. Alle werden in den nächsten Monaten die Preise anziehen müssen. In wie weit sich das auf die Ladepreise, die teilweise ja schon sehr hoch sind, auswirkt, bleibt abzuwarten.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Daß grundsätzlich Kapazität fehlt, kann man anhand der Speicherkraftwerke in Österreich und der Schweiz sehen, die seit Mitternacht permanent ENTLADEN werden.

Dauerhaft geht das nicht......
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Ioniq1234
  • Beiträge: 2180
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 09:55
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 637 Mal
read
Naja es wird in den nächsten Tagen sonniges Wetter erwartet. Sollen die da keine Ladereserve ausbauen?
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag