Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Wie kommst du auf Windräder? Wie kommst du darauf das Windräder für mich Teufelszeug sind?
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Optimus
  • Beiträge: 3294
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 766 Mal
read
Ich habe gerade meine Abrechnung Strom (SW Flensburg) bekommen. Interessante Punkte für mich:

Code: Alles auswählen

          Arbeitspreis [ct/kWh netto]   Delta [ct]
bis 31.12.2021   23,1333
1.1-30.6.2022    26,6540                  3,5207
ab 1.7.2022      22,9310                  3,723
Effektiv zahle ich jetzt also 0,2023 ct weniger ggü. 2021. :hurra: Und das obwohl die EEG-Umlage weggefallen ist. Warum wohl die Erhöhung für ein halbes Jahr?? Die GG ist natürlich gestiegen (von 6,29€ auf 7,91€ brutto pro Monat). :x

Desweiteren ist der ausgewiesenen Anteil von Gas bei der Stromerzeugung im Vergleich zu 2021 in 2022 gestiegen:
Unternehmensmix: 10% auf jetzt 28,4%
Deutschlandmix: 11,9% auf jetzt 13,3%
Hier noch ein Bild dazu:
20220806_142911.jpg
Irgendwie passt das für mich nicht zu den täglichen Meldungen.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Boah, 23 ct, davon kann man anderswo nur träumen.

https://rp-online.de/wirtschaft/strompr ... d-74264661

Ist nur für Abonnenten, daher ein paar Zitate:
Für August und September haben inzwischen bundesweit 106 Grundversorger Strompreis-Erhöhungen angekündigt, im Schnitt um 49 Prozent, so das Portal Check 24.

Kein Bürger in NRW wie bundesweit wird dem Anstieg der Gas- und Strompreise entgehen“, sagt Udo Sieverding, Energieexperte der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. (...) „Schaut man auf die Großhandelspreise, sieht man, wohin die Reise geht: Beim Strom werden alle Kunden sich auf Dauer auf einen Preis von 40 Cent je Kilowattstunde einstellen müssen“, sagt Sieverding.
Ich habe kürzlich eine Erhöhung auf 38 ct/kWh bekommen. Zum Glück habe ich eine PV-Anlage, die die Mehrheit meines Strombedarfs deckt.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Netto, sind also 27,28 ct/kWh brutto. Trotzdem gut, mal sehen auf welchen Preis dann zum Jahreswechsel erhöht wird.

Einige Grundversorger erhöhen schon wieder extrem die Preise in der Ersatzversorgung, was ist da los?
z.B. NEW möchte jetzt 77ct/kWh haben.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Man darf in der Ersatz jetzt andere Preise als in der Grundversorgung verlangen. 77für Strom und über 30 für Gas sind aber natürlich schon richtig verrückt. Da rentieren sich selbst überteuerte PV Angebote

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Xentres
  • Beiträge: 2694
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 848 Mal
read
Puh, das könnte meinen Plan im Oktober in die Ersatz/Grundversorgung für Heizstrom zu wechseln torpedieren.

Aktuell verlangt mein Grundversorger 16 Cent/kWh für Heizstrom.
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

LeakMunde
  • Beiträge: 2458
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1115 Mal
read
Nun wirken sich die gestiegenen Großhandelspreise auch bei den großen Playern aus. EnBW erhöht den Preis in der Grundversorgung um 10 Cent auf 37,31 Cent.
Im Vergleich zu verfügbaren überregionalen Angeboten mit Preisgarantie ist das aber immer noch ziemlich günstig.
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Optimus
  • Beiträge: 3294
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 766 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: sind also 27,28 ct/kWh brutto. Trotzdem gut, mal sehen auf welchen Preis dann zum Jahreswechsel erhöht wird.
Stimmt soweit. Ich bin aber auch seit >10 Jahren bei dem Versorger in einem Tarif mit nur regenerativer regionaler Erzeugung. Da habe ich lt. Vertrag jetzt 12 Monate Sicherheit/Ruhe - hoffe ich. Würde ich momentan den Tarif dort abschließen, wäre ich bei 62 ct brutto.
A.Q. hat geschrieben: Zum Glück habe ich eine PV-Anlage, die die Mehrheit meines Strombedarfs deckt.
Habe ich mir auch für den Balkon bestellt (Glück gehabt bei Greenakku). Anders geht das nicht mehr. Hoffe so nochmal 30-40% weniger zu beziehen.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Xentres hat geschrieben: Puh, das könnte meinen Plan im Oktober in die Ersatz/Grundversorgung für Heizstrom zu wechseln torpedieren.

Aktuell verlangt mein Grundversorger 16 Cent/kWh für Heizstrom.

Welcher ist das?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Xentres
  • Beiträge: 2694
  • Registriert: Di 25. Feb 2020, 13:18
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 848 Mal
read
Eon Bayern (Oberbayern, Landkreis Pfaffenhofen).

Laut Website entsprechen die Preise der Ersatzversorgung denen der Grundversorgung.

Ich frage mich immer, wie schnell sich so Grundversorgungspreise ändern können?
Dateianhänge
Unbenannt.png
BMW i3 120 Ah - seit 04/2020 - Melbourne Rot
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag