Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Odanez
read
@drilling Und wie siet bei dir nicht mitmachen aus? In ein Land auswandern, was mindestens neutral gegenüber Russland ist, zumindest als Handelspartner? Ich weiß ja nicht welche Länder da denn noch überhaupt in Frage kommen...
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
@Odanez das hier zu diskutieren wäre Off-Topic aber ja auswandern in ein Land wo im Winter nur wenig bis gar nicht geheizt werden muß ist Teil meiner aktuellen Überlegungen.
welche Länder da denn noch überhaupt in Frage kommen.
so ziemlich alle außer EU, EFTA und die 5-eyes Länder.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Odanez
read
ok ein Land, was an sich kaum Gasimporte braucht, ja das macht Sinn. Der lange Winter in Deutschland ist schon manchmal ein Hämmer fürs Gemüt, also win-win ;) (Von den sozialen Vorteilen Deutschlands mal ganz abgesehen)
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Genau. Italien als Sonnenverwöhnt, aber ganz grosser Gasimporteur.

Arme Länder wie Griechenland oder Kuba haben auf einmal ungeahnten Charme. Es gibt Öl…Olivenöl. Sonne. Wenig Winter. Sauberes Wasser. Rote Tomaten die Schmecken. Tolle Musik. Keine Fetten Kinder. Alles Funktioniert. Staat und Steuer.

Wenn freie Märkte funktionieren, warum muss Habeck beim Scheich den Diener machen? Warum macht das nicht BP?

Schöner Artikel über SpD und wie die Pfosten des Tores in der Vergangenheit verschoben wurden, um ein Eigentor zu verhindern.
https://www.spiegel.de/kultur/spd-und-r ... 0997a77907

Das meint politisches »retconning«, nach Kritik zu erklären: »Wir haben ja schon immer alles gemacht, wofür man uns kritisiert, es nicht getan zu haben«. Es wird nicht richtig kommuniziert, sondern so getan, als wären Schweigen oder das mutmaßliche Ausbleiben von Handlungen Teil einer schlauen Strategie unter Ausschluss der nervenden Öffentlichkeit und Opposition; der »Jungs und Mädels«, die es eben nicht besser wissen und von Emotionen geleitet werden.

Was würden Regierende verlieren, wenn sie (ja ja, er wurde jetzt schon zur Genüge gelobt, ich weiß) sich ein Beispiel an Robert Habeck nehmen und endlich jenseits von Parteipolitik wie proaktiv Verantwortungübernehmende kommunizieren und nicht im verdrucksten Modus retroaktiver Schadensbegrenzung?
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
RiffRaff hat geschrieben: Industriebetriebe, die Vorsorge in Form von Gasreserven angelegt haben , werden mal wieder enteignet.

Toll: was erwarten diese Kasper in Berlin ? In Zukunft wird niemand mehr Vorsorge betreiben ......
Es bringt aber nix wenn die Vorgesorgten Reserven nicht unter Kontrolle sind. Was bringt das Einkaufen von Erdgasfelder in Sibirien wenn man das Gas nicht zu sich bringen kann. Und das haben die Kasper in LU sich ausgedacht.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
A.Q. hat geschrieben:
0cool1 hat geschrieben: Das mit der EEG Umlage hängt tatsächlich von der Art der Preisgarantie ab. Hat man eine volle Preisgarantie, dann gibt der Versorger den Entfall/die Senkung oder Steigerung der EEG Umlage nicht weiter.
Das ist nicht richtig. Alle Versorger werden gesetzlich verpflichtet, ihren Strompreis zum 1. Juli um den Betrag der entfallenen Umlage zu senken.

Eine Ausnahme gibt es nur bei nach dem 23. Februar 2022 abgeschlossenen Verträgen mit voller Preisgarantie.
Toll und sobald dir Preisgarantie abläuft erhöhen sie die Preise wenn man viel Glück hat um den Betrag wieder. Wenn man nicht so viel Glück hat wird der Preisanstieg sehr drastisch ausfallen weil sie ja nur so Verluste kompensieren können.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

demichve
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Sa 11. Sep 2021, 10:51
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: Das mit der EEG Umlage hängt tatsächlich von der Art der Preisgarantie ab. Hat man eine volle Preisgarantie, dann gibt der Versorger den Entfall/die Senkung oder Steigerung der EEG Umlage nicht weiter. …
Das ist für den im Juli beschlossenen Wegfall der EEG nicht richtig. Dort hat man eine Verpflichtung für die Stromanbieter eingeführt, allerdings nur für Verträge, die vor dem 23.02. abgeschlossen wurden. Bei diesen Verträgen muss die EEG-Senkung immer berücksichtigt werden, auch wenn es der Stromanbieter aufgrund der Preisgarantie nicht müsste.
Siehe https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Publik ... erung.html
Zuletzt geändert von demichve am Sa 30. Apr 2022, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Ja ihr habt Recht, in dem Beschluss des Bundestages steht, dass die Umlage in jedem Fall weiter gegeben werden muss (sofern sie denn Preisbestandteil der Kalkulation ist)

https://www.bundestag.de/dokumente/text ... age-889580

Dem § 118 werden die folgenden Absätze 36 bis 39 angefügt:
„ Grundversorger sind verpflichtet, zum 1. Juli 2022 ihre Allgemeinen Preise für die Versorgung in (36)
Niederspannung nach § 36 Absatz 1 Satz 1 und für die Ersatzversorgung in Niederspannung nach § 38 Ab-
satz 1 Satz 2 vor Umsatzsteuer um den Betrag zu mindern, um den die Umlage nach § 60 Absatz 1 des Er-
neuerbare-Energien-Gesetzes gemäß § 60 Absatz 1a des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zum 1. Juli 2022
gesenkt wird. § 41 Absatz 6 ist anzuwenden. Eine öffentliche Bekanntmachung ist nicht erforderlich; es ge-
nügt eine Veröffentlichung auf der Internetseite des Grundversorgers.
(37) Soweit die Umlage nach § 60 Absatz 1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in die Kalkulation der
Preise von Stromlieferverträgen außerhalb der Grundversorgung einfließt und dem Energielieferanten ein
Recht zu einer Preisänderung, das den Fall einer Änderung dieser Umlage umfasst, zusteht, ist der Energie-
lieferant verpflichtet, für diese Stromlieferverträge zum 1. Juli 2022 die Preise vor Umsatzsteuer um den
Betrag zu mindern, um den die Umlage nach § 60 Absatz 1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gemäß § 60
Absatz 1a des Erneuerbare-Energien-Gesetzes für den betreffenden Letztverbraucher zum 1. Juli 2022 ge-
senkt wird. § 41 Absatz 6 ist anzuwenden.
(38) Bei Stromlieferverträgen außerhalb der Grundversorgung, die nicht unter Absatz 37 fallen, ist der
Energielieferant verpflichtet, die Preise vor Umsatzsteuer für den Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezem-
ber 2022 um den Betrag pro Kilowattstunde zu mindern, um den die Umlage nach § 60 Absatz 1 des Erneu-
erbare-Energien-Gesetzes gemäß § 60 Absatz 1a des Erneuerbare-Energien-Gesetzes für den betreffenden
Letztverbraucher zum 1. Juli 2022 gesenkt wird, sofern die Umlage nach § 60 Absatz 1 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ein Kalkulationsbestandteil dieser
Preise ist und
2. die Stromlieferverträge vor dem 23. Februar 2022 geschlossen worden sind.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
tommywp hat geschrieben: Toll und sobald dir Preisgarantie abläuft erhöhen sie die Preise wenn man viel Glück hat um den Betrag wieder.
Schon klar, ein Gesetz, das nicht alle Probleme dieser Welt löst, taugt natürlich nichts, die Politiker haben also wieder einmal auf ganzer Linie versagt ...
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
:D Danke @A.Q., der Thread ist zwar meist nicht besonders informativ, aber amüsant ist es
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag