Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
win_mobil hat geschrieben:
TorstenW hat geschrieben: nö, Gas machen sie einfach NOCH teurer, damit sich ein Wechsel trotzdem lohnt.
Sieht man doch bei den Spritpreisen.....
...und ich Schussel dachte, dass dies am Einmarsch Russlands in die Ukraine liegt :roll:
Die Preise sind damit jedenfalls nicht zu erklären. Nach dem kurzen Preisschock folgte die Gewissheit, dass das Gas weiterhin zuverlässig geliefert wird. Krieg hin oder her. Allein die Diskussion in der Politik um einen Importstop hält die Preise oben.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Russland ungleich "zuverlässig".

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
win_mobil hat geschrieben: ...und ich Schussel dachte, dass dies am Einmarsch Russlands in die Ukraine liegt :roll:
Nein, die Gaspreise wären schon in den Monaten davor extrem hoch.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15428
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4763 Mal
read
aber nicht nur in Deutschland, das war schon wegen (bewusst hervorgerufenem) Mangel im Sommer 2021 welcher von Russland mit dem extremen Verbrauch in China erklärt wurde. Dadurch waren sicherheitshalber in ganz Europa die Speicher nicht so voll, weil man ja Volkswirtschaftlich denkend den Speicher nicht auffüllt wenn das Gas so teuer ist.
Was das aber jetzt gerade mit der Deutschen Politik zu tun hat, die hat wie alle europäischen Staaten den Markt arbeiten lassen, ein Eingriff in den sich selbst regelnden Markt schien damals als nicht notwendig empfunden. Um dieses in Zukunft zu verhindern gibt es nun in Österreich ein Bevorratungsgesetz welches den Markt vorschreibt wie viel Gas in den Speichern sein muss, koste es was es wolle. Ein Eingriff in die freie Marktwirtschaft ist immer stark ab zu wegen, aber hier geht es um die Versorgungssicherheit für den darauf folgenden Winter.
Das dies auch zum höheren Strompreis ab Sommer 2021 geführt hat haben wir ja auch alle bemerkt, siehe beginn des Threads. Den wahren Grund aber, den hat sich niemand auch nur annähernd ausmalen können, warum es Russland so wichtig war mittels Gaspreis im Sommer die Lader in Europa ungefüllt zu lassen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Naja das waren eher die Unternehmen die die Speicher nicht gefüllt haben, nicht Russland.
Warum auch immer, wahrscheinlich gab es keinen Grund die Speicher zu füllen oder es war angesichts weiter fallender Preise nicht sinnvoll. Nordstream 2 war ja zu diesem Zeitpunkt auch noch eine Option.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
RiffRaff hat geschrieben:Russland ungleich "zuverlässig".
Wenn man die Lieferung von Gas betrachtet, ist zuverlässig hier zutreffend.
Angesichts der aktuellen Situation gibt es für Russland genug Argumente die Gaslieferungen einzustellen. Machen sie aber nicht.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Machen Sie noch nicht! Weil man Gasproduktion nicht einfach stoppen kann und sie die Euros brauchen.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
An die Euros kommen sie doch gar nicht dran. Außerdem wollen sie eh Rubel (was auch Sinn hat). Die Legende, dass wir den Krieg finanzieren hält sich wirklich hartnäckig.

So oder so, das Gas werden wir wohl noch etwas länger bekommen als z.B. Kohle oder Öl.
https://m.focus.de/politik/diverses/pol ... 80137.html

Vielleicht können wir Putin ja auch noch etwas provozieren, damit er uns das abdreht? So hätte man dann auch gleich einen Schuldigen ;)
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Jede Produktionsbohrung ist sofort stoppbar.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Der Chef der Internationalen Energieagentur macht wenig Hoffnung auf fallende Energiepreise: https://www.zeit.de/wirtschaft/2022-04/ ... d-stream-2
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag