Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Odanez
read
Ist auch die Frage ob das Zündeln der Russischen Armee in der Ukraine mit der Kernkraft nicht doch noch irgendwelches größeres Austreten von Radioaktivität verursachen wird, was wieder die Anti-Kernkraft Haltung bei uns deutlich verstärken könnte. Nach Fukushima hat es ja auch rational gesehen nicht viel gebraucht um die Haltung hierzulande deutlich zu kippen.
50€ Neukundenrabatt im Tibber Store: https://invite.tibber.com/ys75xqey
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Die "Personalfrage" war schon immer ein vorgeschobener Grund ohne Wahrheitsgehalt.

Das Personal ist aufgrund der schon stilliegenden Kraftwerke, die weiter betreut werden müssen, bis der Kontrollbereich aufgehoben werden kann, überreichlich vorhanden, oft sogar am selben Standort.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Steinhard
  • Beiträge: 435
  • Registriert: Do 7. Jan 2021, 11:50
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Was meint ihr, bringen die AKWs überhaupt effektiv was für die Versorgungssicherheit? Mit Strom kann nun Mal niemand seine Gasheizung betreiben. Und bei den AKWs habe ich eher das Gefühl, dass diese mit ihrer Behäbigkeit der Ausregelung des Strommarktes wie ein Klotz im Weg stehen, heißt die Blöcke laufen mehr oder weniger durch, und sobald die Sonne rauskommt oder der Wind weht muss ordentlich exportiert werden.

Wie ist eure Meinung dazu?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Vier Kernkraftwerke (also plus zwei zu den noch laufenden) können die gegenwärtig durchlaufende Erdgas Kraftwerkskapazität vollständig ablösen und damit diese Erdgaskapazität für den Wärmemarkt freispielen.

Das reicht um mehr als die Hälfte des russischen Gasflusses zu ersetzen.
Zuletzt geändert von RiffRaff am Fr 4. Mär 2022, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Smiljan
  • Beiträge: 1156
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 1131 Mal
  • Danke erhalten: 395 Mal
read
@Steinhard, jedes Einfamilienhaus ist heutzutage mit einer Wärmepumpe beheizbar.
Es gibt Wärmepumpen mit bis zu 70°C Vorlauftemperatur, da brauchen noch nicht mal Heizkörper getauscht werden,
ist zwar energetischer Blödsinn aber geht !
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku 40 Ah - 06/2024 ersetzt durch Exide EK600 AGM, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
  • env20040
  • Beiträge: 7746
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1495 Mal
  • Danke erhalten: 1581 Mal
read
Damir bleibt dann die Erdgasreserve bestenfalls eine Reserve, oder besser, eine Regelreserve, oder z.B. wird diese "frei" um Kunstdünger ( ohne dem wird´s essen noch teurer..) zu produzieren, oder gaaaant wichtig:

Addblue für die Sinnlose hineinschüttung von mit Wasser verdünntem Harnstoff, damit die Automobilindustire weiter Verbrennermotoren in den Markt drücken kann.
Wird nämlich auch aus Erdgas gewonnen.
So erkennt man rasch, dass jedes kWh an Grundlast, welches nicht mit Regelenergie ( Gas) erzeugt werden muss, insbesonders in der Augenblicklichen Situation immer wichtiger wird.

Warum wird von einem Panzer EIN ! Transformator beschossen ?
Wohl eher als Zeichen an einige, bis Europa.....

Warum sorgt man nicht dafür, dass diese Atommeiler gleich vom Netz gehen ?
Weil Glücklicherweise diese Kraftwerke in der Ukraine in beide Richtungen liefern, einerseits in den Asienverbund, andererseits in den Europäischen Verbund.
Nur, wenn man richtig Krieg führt ist die Energieversorgung eigentlich mit das erste, welches dran glaubt, also hat auch Putin irgendwelche Interessen dass Tschernobyl und Saporschschja weiter produzieren, oder angst davor, die dinger vom Netz zu nehmen.

Zumindest Tschernobyl ist ein Reaktortyp welcher genau in einer Niedriglastphase kippte, da das Graphit in den Prozess einkippte.
Das Runterfahren dieser Reaktortype ist das kritschste am gesamten Prozess...
worauf man hoffen kann.
Ach ja, ohne Strom läuft auch die Gastherme, oder die Umwälzpumpe der Feststoffheizung nicht...
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Russland liefert gegenwärtig 1.7 GW nach Westeuropa, davon daseiste nach Finnland, das diese Menge mit der Inbetriebnahme der neuen Reaktors fast vollständig ablösen kann.

Die Ukraine liefert gegenwärtig bilanziell nichts.

Man kann also Russland auch beim Strom beruhigt abkoppeln (geht in Finnland eh über eine rückwirkungsfreie Kurzkupplung).

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Solarmobil Verein
read
Hannes1971 hat geschrieben: Man kann ja schließlich nicht mal eben einen Kesselmeister aus dem Kohlekraftwerk nebenan ins Atomkraftwerk schicken...
Nicht?
In der Politik geht das doch auch. Wie viele Minister vom Fach neben Lauterbach gibt's sonst noch?
Der aktuelle russische Verteidigungsminister ist Bauingenieur ... naja, bei einem Angriffskrieg gibt's auch nichts zu verteidigen ...

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Wenn das durchgeht, dann haben wir eine grüne Regierung, die den Atomausstieg der CDU wieder aufhebt. :lol:

Hätte man das in den 80ern jemandem erzählt, man wäre für meschugge erklärt worden.
„Gasoline? It's a liquid fuel that was used centuries ago on Earth. They burned it to drive internal combustion engines.“ (Raumschiff Voyager, Staffel 2, Folge 1, 1995)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Hannes1971
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 1961 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:
Hannes1971 hat geschrieben: Man kann ja schließlich nicht mal eben einen Kesselmeister aus dem Kohlekraftwerk nebenan ins Atomkraftwerk schicken...
Nicht?
In der Politik geht das doch auch. Wie viele Minister vom Fach neben Lauterbach gibt's sonst noch?
Die haben aber zumindest einen Stab unter sich, der Fachwissen hat und dem Minister (hoffentlich) die richtigen Worte souffliert. Das wird bei Kraftwerkspersonal etwas schwierig.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag