Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
@bm3: Gas nicht gut, Strom auch nicht (für Heizung). Frage: was stattdessen ?
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Damit nicht dauernd mit "merkwürdigen" Daten argumentiert wird:

https://newtransparency.entsoe.eu/

https://newtransparency.entsoe.eu/dv/ge ... al/pertype
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Callo
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 23:55
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
solardaddy hat geschrieben: Wenn denn wirklich die steigenden Gaspreise an der Strompreiserhöhung schuld sind, ergibt sich für mich eine ganz besondere Frage (die ich am Wochenende meinem Stromversorger stellen werde):

Da ich laut Stromliefervertrag zu 100% Strom aus süddeutschen Wasserkraftwerken beziehe, dürfte sich der Preis nicht ändern.

Gruss, Roland
Das Elektrizitätswerk produziert den Strom, um damit Geld zu verdienen. Insofern werden sie ihre eigenen Verkaufspreise auch der Marktentwicklung anpassen, und nicht weit unter dem allgemeinen Großhandelspreis verkaufen.

Preisgarantie hast du nur, wenn dein Vertrag das explizit vorsieht.
Zuletzt geändert von Callo am Di 5. Okt 2021, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
bm3 hat geschrieben: Jetzt kann froh sein wer keine Gasheizung hat, es sieht für diesen Winter nicht so aus als ob die Preise wieder fallen würden
Na ja, ich habe gerade mal nachgeschaut was ich zahlen müßte wenn ich jetzt Gaslieferant wechseln würde (muß ich nicht da ich noch bis Februrar 2022 einen Vertrag mit Preisgarantie habe). Der günstigste seriöse Anbieter (Stadtwerke) würde mich aktuell 13% mehr kosten, das ist zwar nicht nichts aber auch nicht dramatisch.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

WaQC
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Do 13. Mai 2021, 19:40
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Wir haben in diesem Jahr bei Strom und Gas bei unserem SW noch einen 2 Jahresvertrag mit Preisgarantie abgeschlossen.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Solarmobil Verein
read
catoderjuengere hat geschrieben: EEG wird direkt an die Erzeuger PV, Wind und Biomasse durchgereicht.
So ein Märchen glaubst du ?
;)

Teilweise ja, aber längst nicht alles.
Gibt guten Investigativ-Journalismus dazu.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

catoderjuengere
  • Beiträge: 1194
  • Registriert: So 11. Jul 2021, 23:57
  • Hat sich bedankt: 615 Mal
  • Danke erhalten: 203 Mal
read
Dann bitte rüber damit. Lerne gerne dazu.

Frage mich allerdings, wer die transparency Plattformen derart gut fälscht, daß nochnicht Mal die EE Betreiber Fehler ihrer eigenen Daten bemerken. Und vorallem: wie soll das gehen ?
yo no naka wa
jigoku no ue no
hanami kana

Rettet Ersatzteil 199 398 500 A !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
catoderjuengere hat geschrieben: @bm3: Gas nicht gut, Strom auch nicht (für Heizung). Frage: was stattdessen ?
In den Wärmeschutz investieren, isolieren. Null-Energiehäuser und Plus-Energiehäuser gibt jetzt schon seit über 20 Jahren, oder zumindest mal einen Niedrigenergiestandard. Neubauten sprießen zur Zeit wie die Pilze aus dem Boden ohne Limits, aber dann lieber teure Bäder, Küchen und noch ein neues Auto dazu anstatt mal zuerst was geht in diese Wärmeschutz-Standards zu investieren. Und dann haben wir auch immer noch genügend Altbauten hier die immer noch auf Nachkriegsstandard sind. Eben nach der Bewohner-Philosophie so lange es mit der Beheizung noch irgendwie finanziell geht doch keinesfalls mehr etwas in Wärmeschutz zu investieren. Neu streichen lassen kann man ja mal für die Optik und die Nachbarn.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 599 Mal
read
Alles tolle Vorschläge…. Für Leute sie nicht in Miete wohnen oder in grossen Wohnanlagen.

Kleiner Teaser: Eine Mehrheit wohnt nicht im Einfamilienhaus.

Dummerweise sind das aber genau diejenigen welche sich die Mehrkosten eigentlich gar nicht leisten können und bei denen Fördermassnahmen auch nicht ankommen da diese einen gewissen Eigeninvest fordern.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Auch die können energetisch modernisiert werden und Mieter haben einen großen Vorteil gegenüber Eigenheimbesitzern, sie können deutlich unkomplizierter umziehen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag