Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Bei uns haben die Stadtwerke die Preise "nur" um 13% bei der Fernwärme erhöht. Sind trotzdem 1 1/2 Monatsabschläge pro Jahr mehr.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Warum siehst du Kohle als Ursache? Sind da die Preise auch so gestiegen? Ich dachte Gas ist das Problem und die CO2 Abgaben sind ziemlich (viel zu) harmlos.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

hgerhauser
  • Beiträge: 4065
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 699 Mal
read
https://www.theice.com/products/243/API ... 584&span=3

Nicht ganz so stark wie beim Erdgas.
heikoheiko.blogspot.com

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Accept
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 12:48
  • Hat sich bedankt: 26 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
win_mobil hat geschrieben:
Accept hat geschrieben: Kündigungen sind das eine, Preiserhöhungen das andere. Ich wurde von 140€ auf 360€ erhöht. Das musst du erstmal stemmen können.
Habe Ferienwohnungen die ich im Winter (bei uns Nebensaison) für 50€ vermiete oder den ganzen Monat (Handwerker) für 800€ inkl. Aller Nebenkosten. Das deckte bisher zwar nicht alle kosten, aber so war das minus kleiner. Seit der Preis Erhöhung habe ich alle Termine geschlossen. Auch Anfragen von Handwerkern die seit Jahren kommen kann ich nicht mehr annehmen. Da keiner die Mehrkosten tragen will. Also ist es für mich billiger zu schließen. Nun warte ich ab ob es überhaupt noch Sinn macht ab Frühling zu öffnen. Denn diese erhöhten Preise muss ich weitergeben.
Dein Fall klingt interessant.
Könntest du mal erläutern was genau von 140€ auf 360€ erhöht wurde?
Womit heizt du die Wohnungen?
Wie hoch ist der Verbrauch bei Benutzung?
Hast du den Versorger beibehalten oder gewechselt?
Ich würde die Wohnungen versuchen weiter zu vermieten zum bisherigen Preis + eines (geschätzten) Energiekostenaufschlags, natürlich extra ausgewiesen.
Sollte sich dann kein Mieter finden hast du es wenigstens versucht.
Grundsätzlich fände ich es gut, wenn Ferienwohnungen so vermietet würden, dass die Kosten für die Energiebereitstellung extra ausgeglichen würden. Das würde einen sparsamen Umgang fördern.

Also die 360€ beziehen sich auf mein privates Haus + kleiner Einliegerwohnung. Der Gasverbrauch liegt bei ca. 24.000 kWh was ungefähr 15 centkwh entspricht. Habe allerdings noch ein weiteres Haus mit 4 Wohnung beim gleichen Anbieter und gleicher Laufzeit und kosten. Im groben belaufen sich die Gaskosten pro Wohnung bei 300€. Aber da der größte Verbrauch im Winter stattfindet müsst ich eigentlich 500€ Gas + 200 Strom rechnen was schon alleine 700€ sind. Hinzukommen Wasser, Internet, Abnutzung, Reinigung etc. Das wäre alleine für eine Monat mind. 900€. Das bezahlt keiner. Deine Anregung die Kosten nach Verbrauch abzurechnen ist gut, aber nicht durchführbar. Da es einfach zu aufwändig ist und der Kunde im Vorfeld den Preis vergleichen will. Aber da gebe ich dir recht, für die Umwelt wäre das besser.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Ausnahmsweise eine positive Nachricht, die mich selbst überrascht: Nach etwas hin und her habe ich doch die Bestätigung für einen MFH Gasvertrag bei Eon bekommen - 200.000 kWh für 4,87 ct. Vertrag wurde vor längerem abgeschlossen und eigentlich dann von Eon als nicht gültig dargestellt, jetzt aber die Kehrtwende.

Ist zwar für die Mieter trotzdem kein günstiges Jahr, da 1 1/2 Monate Grundversorgung in Kombi mit diesem Vertrag bedeuten, dass sie für das Jahr das doppelte wie sonst zahlen werden, aber aktuell trotzdem eine hervorragende Nachricht.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Und noch eine positive Meldung: An einem anderen Standort wurden die Preise erhöht, trotz Preisgarantie. Das wurde auf meine Nachfrage hin heute zurückgenommen, dort zahle ich weiterhin 5,5ct.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Ob es funktioniert, einfach eine Preiserhöhung zu verbieten ? Und daß treue Kunden jetzt per Gesetz zugunsten der Tarifhopper schlechter gestellt werden sollen, wird eine Menge böses Blut geben. Mit Recht !

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... 7a859368a5

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Nun ja, es ist aber doch auch jetzt schon fraglich, ob es überhaupt rechtlich zulässig ist zwischen den Kunden in der Grundversorgung noch weiter zu differenzieren. Außerdem gibt es auch einen guten Punkt:

"Das Ministerium werde außerdem Vorschläge machen, wie die unseriösen Wettbewerber von der Bundesnetzagentur besser herausgefiltert werden. »Dass rund einer Million Gas- und Stromkunden innerhalb kürzester Zeit gekündigt wird, darf sich so nicht wiederholen."

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Finde ich in dieser Situation eigentlich gerechtfertigt. Weil sonst gibt es bald nur noch Grundversorgungstarife in denen keiner mehr sein will.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1503
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 385 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Ja, kann man absolut so sehen! Nur ist das die eine Seite, die andere ist, was überhaupt erlaubt ist.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag