Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
LeakMunde hat geschrieben: Es gibt immer nur genau einen Grundversorger. Wenn der schon die Preise kräftig erhöht hat, sieht es für Leute auf der Suche nach einem neuen Anbieter bitter aus. Teilweise verlangen die wohl auch von neuen Kunden in der Grundversorgung andere Preise als von Bestandskunden.
Das find ich völlig in Ordnung: warum sollen treue Bestandskunden, die eine langfristig planbare und deshalb günstige Einkaufspolitik ermöglicht haben, für die Abstaubermentalität von Tarifhoppern mitbezahlen ?
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

LeakMunde
  • Beiträge: 2458
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 1115 Mal
read
Hast du den Link gelesen? Da steht die Auffassung der Verbraucherzentrale RP drin.
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
LeakMunde hat geschrieben: Es gibt immer nur genau einen Grundversorger. Wenn der schon die Preise kräftig erhöht hat, sieht es für Leute auf der Suche nach einem neuen Anbieter bitter aus. Teilweise verlangen die wohl auch von neuen Kunden in der Grundversorgung andere Preise als von Bestandskunden. Das ist nach Ansicht der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz rechtswidrig.
Mein Grundversorger (den ich im Moment noch nicht benötige) verhält sich somit auch rechtswidrig da sie bei Gas einen separaten Grundversorgungstarif für Neukunden eingeführt haben:
https://www.wvv.de/energie-b2c/guenstig ... #gastarife

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
LeakMunde hat geschrieben: Hast du den Link gelesen? Da steht die Auffassung der Verbraucherzentrale RP drin.
Ja. Und ich halte das gegenüber den Altkunden für höchst unfair. Aber das hat in diesem Land System: Sozialisierung von dummen Entscheidungen Einzelner zuungunsten der Gemeinschaft aller. Verantwortung für eigene dumme Entscheidungen findet nicht statt. Wer sich mit halbseidenen Lieferanten einläßt, der soll auch dafür bezahlen.
Zuletzt geändert von RiffRaff am Mo 27. Dez 2021, 21:46, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Neuen Tarif sich ausdenken. Bestamdskunden den Umzug anbieten. Grundversorgungstarif erhöhen.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

drilling
read
@tommywp Einen neuen Tarif nur Bestandskunden anzubieten wäre für einen Grundversorger genauso rechtswidrig.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Nö: einen neuen Grundtarif anzubieten wäre angreifbar.

Es gibt keine Vorschrift, die es verbietet, daß ein Tarif GÜNSTIGER wie der Grundtarif ist.
Z.B. wäre ein Tarif für langjährige Kunden mit mehr als X Jahren Verweildauer denkbar.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

AndyHIP
  • Beiträge: 75
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 15:32
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Ich hab mir den Thread jetzt noch nicht durchgelesen, bin nur durch die Suche drauf aufmerksam geworden.
Ich hatte eben ein Schreiben vom Grundversorger im Briefkasten. Ich bin seit 22.12 in der Grundversorgug, schön das zu erfahren.
Mein Anbieter hat zum 22.12 die Lieferung eingestellt.

Nun habe ich erneut verglichen und statt 24 cent pro kWh wäre ich nun bei 38 Cent beim günstigsten Anbieter.
Bleibe jetzt beim Grundversorger, aber mit Ökö-Tarif, bei knapp über 30 Cent - aber der wird wohl auch bald erhöhen.

Ich war bisher bei Grünwelt Energie, gehört zu Stromio.
E-UP Style Plus in Siliziumgrau
seit 12/22


Q4 40 E-Tron Edition One in Taifungrau seit 04/23

Wohin entwickeln sich die Strompreise?

Simon1982
  • Beiträge: 1101
  • Registriert: Fr 29. Mai 2015, 21:54
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe heute mal bei den Stadtwerken Troisdorf geschaut, ob es vielleicht einen günstigeren Tarif gibt. Was mir dort angezeigt wurde, hat mich sehr überrascht:
Screenshot_20211228-080614_Chrome.jpg
Dagegen wäre die meisten Schnelllader günstig. Ist das eine kurzfristige Störung der Marktpreise, oder werden die Preise nun wohl deutlich anziehen?

Schöne Grüße

Simon

Re: Wohin entwickeln sich die Strompreise?

hgerhauser
  • Beiträge: 4063
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 699 Mal
read
Es ist eine kurzfristige Störung der Marktpreise. Zu dem Thema gibt es schon einen (sehr langen) Thread.
heikoheiko.blogspot.com
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag