Ladezustandsfenster

Re: Ladezustandsfenster

leaf&up
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 14. Aug 2021, 15:34
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Damit meine Frau das auch kann, ist es noch einfacher im Ablauf bzw. in der Bedienung geworden.
Bedienelemente: 1 Drehgeber mit integriertem Taster + 1 Display mit 4 Stellen
Stelle 1+2 zeigen den Ladezustand-ist in % (mit Drehgeber einstellbar)
Stelle 3+4 zeigen den Ziel-Zustand in % (mit Drehgeber einstellbar).
Taster kurz - > > Wechsel der Einstellung ist-soll
Taster lang - > > laden
Falls das jemanden interessiert, gerne mehr.
Anzeige

Re: Ladezustandsfenster

Benutzeravatar
read
Coole Idee. Foto wäre schon mal nett. Ist aber vermutlich eher für Garage geeignet als draußen, oder?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladezustandsfenster

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3216
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 222 Mal
  • Danke erhalten: 565 Mal
read
@leaf&up
Ich habe die von Dir gewünschte Funktion mit OVMS-Modul im up und einer OpenWb-Wallbox gelöst.
viewtopic.php?f=388&t=54620
Das OVMS-Modul liest über Can-Bus den Ladestand im Fahrzeug mit und sendet es über Wlan an die OpenWb-Wallbox.
Ich stecke das Fahrzeug einfach an und OpenWb steuert dann die Ladung.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: Ladezustandsfenster

leaf&up
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 14. Aug 2021, 15:34
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: . . Foto wäre schon mal nett.
Ich werde mal versuchen, was ich machen kann
Köln Bonner hat geschrieben: Ist aber vermutlich eher für Garage geeignet als draußen, oder?
Das ist natürlich eine Frage der Ausführung. Man kann das sicher auch fürs Freie ausführen

Re: Ladezustandsfenster

leaf&up
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Sa 14. Aug 2021, 15:34
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
E-lmo hat geschrieben: @leaf&up
Ich habe die von Dir gewünschte Funktion mit OVMS-Modul im up und einer OpenWb-Wallbox gelöst.
. . . . . .
Ich stecke das Fahrzeug einfach an und OpenWb steuert dann die Ladung.
Beim up habe ich kein Problem, weil man den Ladevorgang auf xx% limitieren kann.
Der Leaf kann das nicht, da muss man jetzt halt beim Laden den aktuellen Ladezustand am Drehknopf einstellen (1-3 sek)
Das kann man zu jedem beliebigen Zeitpunkt, auch nach dem Starten der Ladung machen.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile