Vestel EVC04- AC11 Probleme

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Buffy181
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 13:28
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hey, lieben Dank für die vielen Meinungen und Ratschläge!!! Habe mir übers WE mal die Arbeit gemacht und im entfernteren Bekanntenkreis Leute mit Hybrid/EAutos zu kontaktieren. Ein BMW (X3) Hybrid sowie ein VW Up konnten ohne Probleme oder Fehlermeldung laden. Heute war mein Elektriker mit einem ESmart von einem Kunden da. Bei diesem Kunden hat er (gegen seinen Rat) eine Vestel EVC04 in Betrieb genommen. Er hat vorsorglich jedoch einen Querschnitt von 4mm verwendet, weil die Zuleitung wohl auch länger war. Ja, was soll ich sagen - der Smart lädt weder bei ihm noch bei mir und erzeugt die selbe Fehlermeldung! Ich könnte echt kotzen…
Anzeige

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Wie war das jetzt noch du selbst hast einen smart oder einen Zoe?

Angeblich soll ja bei dem Smat Problem ein Update helfen also müsste man das Teil einfach auf den neuesten Stand bringen
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Buffy181
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 13:28
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich selber fahre einen Zoe… wäre jetzt ja mal interessant zu erfahren ob das auch für meinen Wagen ein Update gibt! Witziges Detail noch mal am Rande… nachdem mein Bekannter seinen BMW Hybriden geladen hatte habe ich meine ZOE angeschlossen und er hat das erste Mal ohne Fehlermeldung am Ende den Wagen aufgeladen. Beim nächsten Mal war das Problem aber wieder da. Vestel hat es echt drauf.
War danach nun kurz davor das Ding von der Wand zu reißen, der Elektriker hat mir jedoch angeboten den 4mm Querschnitt für kleines Geld „provisorisch“ zur Wallbox zu legen. Werde mal bei meinem Händler nachfragen wie denn daraufhin die nächsten Schritte aussehen würden - es bleibt spannend

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Dieses testen mit dem 4mm2 Kabel ist aber nur dafür daß der Elektriker die bestätigt *schriftlich* dass das nicht die Ursache ist?

Man, du hast ja noch mehr gerenne damit als ich.

Ob es ein Update gibt und ob das was bringt sollte der Support dir doch sagen können.
Würde den auf jeden Fall anschreiben.

Was sagt der Händler denn nun?
Keine Rückgabe trotz dass das Teil schon einmal getauscht wurde?

Also das sollte der bei Fristsetzung Machen.

Kannst du dir evtl irgendwo kostenlose Rechtsberatung suchen?
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Tonno87
  • Beiträge: 44
  • Registriert: So 16. Jan 2022, 23:10
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Meiner Meinung nach kommt die Vorgabe 4mm² zustande weil man eine Anschlusslänge bis 50m angibt in der Installationsanleitung. Die Reihenklemmen die verbaut sind haben immer eine gewissen Range, z.B. von 0,5mm² bis 10mm² starr oder 16mm² flexibel. Das sollte daher keine Rolle spielen.

Aus meiner Beruflichen Erfahrung weiß ich, dass ein Querschnitt mehr oder weniger gerade bei einer Wallbox DEN Unterschied machen kann zwischen Laden oder nicht Laden :)

Beispiel: Ich war bei einem Kunden der mit seinem E-Golf und einer Zappi nicht laden konnte weil diese Unterspannung angezeigt hat. Der Ladevorgang wurde immer wieder unterbrochen. Vor Ort haben wir festgestellt das am Hausanschlusskasten die Spannung im schlechtesten Fall bei 211V lag. Laut Vorschriften ist dies ausreichend weil der Energieversorger nur 230V +/-10% liefern muss. Der Kunde muss also auch mit 207V leben können.

Wenn man dann eine Zuleitung zur Wallbox von 50m dazu nimmt kann selbst 4mm² zu wenig sein. Der Spannungsfall sorgt dann dafür das die 207V unterschritten werden und das Gerät die Ladung unterbricht..

Davon abgesehen gibt es keine Vorschrift eine Wallbox mit 4mm² anzuschließen. Bei 11kW sind 2,5mm² ausreichend solange der Spannungsfall eingehalten wird. Vergleiche mit Reifen an Fahrzeugen helfen hier weniger :)
PV: SMA Sunny Tripower 8.0 mit 9,92kWp
WB: Vestel EVC04 AC22SW
Steuerung: Home Assistant + EVCC
Fahrzeug: MG5 SR Luxury Black

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Das ist grundsätzlich natürlich richtig was du sagst, in so einem Fall wie diesen wo die leitungslänge viel kürzer ist, sollte man aber auch den Fall genauer betrachten und dem Kunden dann nicht die Garantie verweigern ,wenn es richtig angeschlossen ist und das alles ausreichend dimensioniert ist.
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Buffy181
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 13:28
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Tonno87 hat geschrieben: Meiner Meinung nach kommt die Vorgabe 4mm² zustande weil man eine Anschlusslänge bis 50m angibt in der Installationsanleitung. Die Reihenklemmen die verbaut sind haben immer eine gewissen Range, z.B. von 0,5mm² bis 10mm² starr oder 16mm² flexibel. Das sollte daher keine Rolle spielen.

Aus meiner Beruflichen Erfahrung weiß ich, dass ein Querschnitt mehr oder weniger gerade bei einer Wallbox DEN Unterschied machen kann zwischen Laden oder nicht Laden :)

Beispiel: Ich war bei einem Kunden der mit seinem E-Golf und einer Zappi nicht laden konnte weil diese Unterspannung angezeigt hat. Der Ladevorgang wurde immer wieder unterbrochen. Vor Ort haben wir festgestellt das am Hausanschlusskasten die Spannung im schlechtesten Fall bei 211V lag. Laut Vorschriften ist dies ausreichend weil der Energieversorger nur 230V +/-10% liefern muss. Der Kunde muss also auch mit 207V leben können.

Wenn man dann eine Zuleitung zur Wallbox von 50m dazu nimmt kann selbst 4mm² zu wenig sein. Der Spannungsfall sorgt dann dafür das die 207V unterschritten werden und das Gerät die Ladung unterbricht..

Davon abgesehen gibt es keine Vorschrift eine Wallbox mit 4mm² anzuschließen. Bei 11kW sind 2,5mm² ausreichend solange der Spannungsfall eingehalten wird. Vergleiche mit Reifen an Fahrzeugen helfen hier weniger :)
Vielen Dank für dein Statement zu meiner Sache. Wie bereits erwähnt bin ich für jeden Tipp und/oder Ratschlag sehr sehr dankbar!!!
Ich verstehe dich aber soweit richtig… deiner Meinung nach wäre es durchaus möglich das die Fehlfunktion mit den zu geringen Querschnitt Zusammenhängen könnte!?!? Ich frage nur deshalb noch einmal nach weil mir mittlerweile 3 Leute vom Fach etwas anderes „bescheinigt“ haben und ja auch Autos anderer Fabrikate an meiner Wallbox laden konnten.
Ich mit meinem Händler jetzt so verblieben dass die Zuleitung von meinem Elektriker auf 4mm geändert wird. Sollte das nicht den erhofften Erfolg bringen wird noch einmal ein Techniker vom Hersteller bestellt. Sollte auch dieser das Problem nicht in den Griff bekommen wurde mir schriftlich bestätigt dass es zur Rückabwicklung kommt. Ich darf also wieder hoffen

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Ich habe das so verstanden dass es quasi nicht daran liegen kann es nur eine Vorgabe ist falls du eine längere Zuleitung benutzt
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
@Buffy181
Und bist du schon weiter?

Mein Fall liegt nun dem Amtsgericht vor. Hoffe dass das bald ein Ende hat
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Buffy181
  • Beiträge: 27
  • Registriert: So 7. Nov 2021, 13:28
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ja, zumindest vermute ich das. Ich bin jetzt so mit dem Händler verblieben das wenn die Zuleitung geändert wird das noch mal ein Techniker vorbeikommt und die Wallbox auf Funktion prüft. Sollte das keine Abhilfe schaffen kommt es zur Rückabwicklung! Das habe ich jetzt sogar schriftlich…
Hast du schon einen Verhandlungstermin???
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag