Vestel EVC04- AC11 Probleme

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Einmal versuche ich es noch. ich weiß ja nicht ob es die Leute hier überlesen haben oder ob sie einfach nur nicht antworten können oder wollen, das kann natürlich sein.

Welcher leistungs schutzschalter ist bei euch verbaut der die Box absichert?
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2
Anzeige

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Ich hab zwar aus weiter oben genannten Gründen keine Vestel Wallbox, aber das dürfte hier egal sein.
Bei einer 11kW Box wäre die 16A Sicherung die richtige. Allerdings wird diese dann immer an der Obergrenze der Norm Kenndaten belastet und erwärmt sich schon deutlich. Da du als Leitung zur Wallbox sicher Minimum 2,5mm² verlegt haben dürftest würde ich empfehlen eine 20A Sicherung zu setzen. Wird weniger Warm und dürfte somit länger leben.
Zumal, das was im Sicherungskasten zur Absicherung hängt, nennt sich Leitungsschutzschalter. Und da sind mein 2,5mm² 20A genau richtig. Im Fehlerfall werden beide, also 16A und 20A, gleich auslösen.
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Autokorrettur Tippfehler. LSS . Ja das weiß ich.

Das Problem ist, im Handbuch ist ein 20A MCB vorgeschrieben. Mein Elektriker meinte aber das wäre Blödsinn und er hat einen 16A eingebaut. Weil er meinte das wäre der, der für diesen Nennstrom auch vorgeschrieben ist (nicht vom Hersteller sondern der VDE Norm oder so)

Ich möchte nur wissen, ob das evtl was mit dem Problem und dem Fehler zu tun haben kann. Normal glaube ich aber nicht.
Mein Elektriker meinte , die Box weiß ja gar nicht welcher LSS drin ist. Und falls der öfters rausfliegt kann man immer noch ein 20A Typ c rein machen.
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Ob da nun ein 16A oder 20A Automat verbaut wurde hat mit dem Fehler nichts zu tun. Zumindest nicht so lange er nicht auslöst. Dieses ist bei dir aber nicht der Fall. In sofern hat der Elektriker schon recht, die Box sieht den LSS nicht und ist nicht die Ursache deiner Probleme.
Ich würde dennoch darauf drängen den gegen den vorgeschriebenen 20A austauschen lassen. Einfach mal dumm dem Elektrischen gegenüber argumentiert, weil es laut Hersteller so vorgeschrieben ist. Lass dir was einfallen - der Vestel Service hat das dir gegenüber bemängelt oder wenn die Box dann endlich mal lädt, er wird sehr warm - egal.
Letzteres war mein Grund den anfangs installierten RCBO (Sicherung und FI in einem) mit 16A gegen einen mit 20A auszutauschen. Es ergab sich so, das ich gerade wo anders einen 16A brauchte und diese Situation für das Upgrade genutzt hatte. Hätte ich den neuen RCBO bezahlen müssen, dann hätte sich das Upgrade nicht gelohnt da so viel Verlust auch nicht entsteht. Der 20A wird nun aber spürbar weniger warm. Und weniger warm bedeutet schlicht das da auch weniger Verluste entstehen denn die Wärme die entsteht spiegelt dieses nun mal wieder.
Einen LSS mit C Charakteristik bedarf es nicht wirklich. B wäre hier vollkommen ausreichend und für den Einsatz genau richtig. B und C unterscheiden sich im Auslöseverhalten. Bedeutet bei C darf der kurzzeitige Strom wie er z.B. beim anlaufen von Motoren entsteht höher ausfallen als bei einem LSS mit B Charakteristik.
Ist aber bei einer Wallbox uninteressant da hier das Auto den Ladestrom nicht hart zuschaltet sondern langsam hoch fährt.
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Sachsenaudi
read
Wir haben die EVC04 smart von der Suewag mit 20 A Leitungschutzschalter von der beauftragten Installationsfirma installiert bekommen. Eine Testladung mit einem Q4 e-tron 40 Vorführer hat ohne Probleme funktioniert.

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Im Buch steht ja auch 20 A und ich habe das auch gesagt er hat es trotzdem nicht getauscht .

Es ist nun ein 16A drin mit c Charakter.

Den müsste ich nun auf eigene Kosten tauschen wenn das anders sollte. Mal schauen. Ich kann nicht mal sagen ob der Warm wird, läuft ja noch nix.
Ist das denn so erheblich der unterschied?

Der wäre das dann oder?
https://www.elektroshopwagner.de/produc ... gJdrvD_BwE
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Ja, wenn der Andere denn auch von Doepke ist, dann ist es der.
Preislich ist es kein Unterschied, paar Cent vielleicht, mehr nicht.
Und warum sollst du den auf eigene Kosten tauschen lassen? Du hast ihm gesagt was du willst, hast ihm sicher auch das Handbuch vorgelegt und er hat er dennoch abweichend vom Auftrag mit nur 16A ausgeführt. Wo ist das Problem?
Sag ihm das der Vestel Kundenservice da war und das bemängelt hat. Habe zwar nicht direkt was mit dem Fehler zu tun, aber sollte dennoch geändert werden. Fertig.
Allerdings solltest du vor Diskussionen ins Vestel Handbuch sehen ob die nun einen LSS mit B oder C Charakteristik vorgeben. Dann genau den fordern. Ansonsten B und gut. Ob C nun irgend welche vor oder Nachteile mit sich bringt, mal abgesehen davon, das er eben bei Überlast gegenüber B verzögert auslöst, kann ich dir aber nicht sagen. Gibt aber Hersteller die den C Vorgeben. Sinn macht es aus meiner Sicht nicht.
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Bei vestel steht drin da soll ein 20A Typ c rein. Aber ist ja eh die frage wenn ich eine andere Box haben möchte, was die "verlangt"

Bei Cfos habe ich so nix gefunden.

Und mit den eigenen Kosten, nein das ist wohl so. Der ist ja hier aus dem Ort , da kann ich nun auch nicht mehr mit ankommen.
Er ist ja der Elektriker und wenn er mir sagt dass das so OK ist dann muss ich das ja glauben.
20€ Sparen beim Kauf einer Cfos Powerbrain Wallbox? Nutzt meinen Rabattcode !
https://cfos-emobility.myshopify.com/pa ... 01AFB162A2 *Partnerlink
D01AFB162A2

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Benutzeravatar
read
Wenn du wirklich die Kosten selbst tragen müsstest/willst, dann lass es einfach so wie es ist. Wenn die Box oder eine andere denn mal läuft kannst das ja beobachten wie warm der Automat wird. Ist es dir zu viel weil das Teil "heiß" wird, dann kannst immer noch tauschen. Warm wird der 20A Automat auch, aber eben schon spürbar weniger. Meiner - mit dem IONIQ auf einer Phase belastet - ja schon mollig warm aber nix wo man sich wundert das der "heiß" wird.
Tibber Stromvertrag mit 50 € Bonus jeweils für Dich und mich: https://invite.tibber.com/a5lgej6s

Re: Vestel EVC04- AC11 Probleme

Hannes51
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Di 31. Aug 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Box1000 hat geschrieben: Einmal versuche ich es noch. ich weiß ja nicht ob es die Leute hier überlesen haben oder ob sie einfach nur nicht antworten können oder wollen, das kann natürlich sein.

Welcher leistungs schutzschalter ist bei euch verbaut der die Box absichert?
Also bei mir ist ein LSS B 4x16A verbaut (L1, L2, L3 und N), kein extra FI nur der FI der Hausversorgung, die Vestel funktioniert ohne Probleme an meinem e-C4
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag