WARP Wallbox von Tinkerforge

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Photon
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
@PowerTower
Ernsthaft? Du kannst dir ein neues Lochblech anfertigen, aber an der Suche für ein neues Gehäuse für die alte Wallbe, daran scheiterst du? - Das sind Standardkunststoffgehäuse. Nix spezielles welches von Wallbe extra gefertigt wird.
Muss doch nur die passende Größe und IP66 haben: Löcher rein; Teile der alten Wallbe rein; fertig.
Selbst wenn du damit jemanden beauftragen musst wird das günstiger und nachhaltiger sein als eine neue Wallbox (die dir offensichtlich so oder so optisch nicht zusagt)
Und eine Wallbox mit Spiralkabel habe ich gestern noch gesehn... von eCharge Hardy Barth die cPμ1 und die cPH1
Anzeige

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Photon
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hier gibt es z.B. passende Gehäuse:
https://www.rittal.com/de-de/product/li ... 03SCHRANK1

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Photon
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
ah und um beim Thema zu bleiben, Tinkerforge benutz Gehäuse wie diese:
https://www.rose-systemtechnik.com/prod ... -standard/

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Benutzeravatar
read
Du kannst mir glauben, ich habe lange gesucht und natürlich auch die von dir genannte Seite rauf und runter studiert. Nicht eines dieser Gehäuse entspricht dem Original oder könnte es halbwegs passend ersetzen. Und wenn es dann noch schwarz (oder zumindest nicht weiß) sein soll, bleibt kaum was übrig. Der gut gemachte Steckerhalter ist auch kein Teil von der Stange. Es wäre also letztendlich mit viel mehr Bastelarbeit und einem optisch nicht ansprechenden Ergebnis verbunden. Nachhaltigkeit ist kein Thema, da die Box nicht verschrottet wird. Das wäre ja alles kein Problem, wenn wallbe sich dazu äußern würde, haben sie leider nicht getan. Das hat aber nix mit dem Thema hier zu tun oder sollte besser hier diskutiert werden. Danke.

Diesbezüglich großes Lob an Tinkerforge, dass dort Service anscheinend groß geschrieben wird. Man kommuniziert mit den Nutzern über ein eigenes Forum und in der Bedienungsanleitung sind sämtliche Ersatzteile mit Bestellnummer hinterlegt. Prima! :) Und natürlich gefällt mir die WARP optisch und technisch sehr gut, nur eben nicht mit dem Standardkabel. ;) Aber wer weiß, vielleicht passt es auch besser als gedacht. Mitte März sind wir schlauer.
2012-2015: Think PIV4 || 2016-2018: VW e-up!
2018-2020: Mietfahrzeuge || 2021-2023: Renault Twingo Electric
Und nun Deutschlandticket Nutzer ohne Auto.

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Photon
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Ja, die Wallbe-Leute haben zwar günstige Boxen aber der "Service" ist nicht meins.

Aber in der WARP fehlt mir noch dringend das Lastmanagment... aber sie arbeiten ja dran.

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

OskarMazeratt
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Mi 25. Nov 2020, 18:34
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Die Wallbe eco 2.0s gibts doch noch zu kaufen. Hat jetzt zusätzlich einen Kabelhalter, den man aber nicht zwingend montieren muss (denke ich).
Und dein vorhandenes Spiralkabel könntest Du einfach wieder anschließen.

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Benutzeravatar
read
Photon hat geschrieben: Aber in der WARP fehlt mir noch dringend das Lastmanagment... aber sie arbeiten ja dran.
Schnittstellen bietet die Tinkerforge genug, müsste nur jemand mal ein OpenWB Modul schreiben. Dann könnte man sie gut mit dem Raspberry steuern.
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Photon
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Mo 18. Jun 2018, 18:59
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Alle Schnittstellen funktioniern nur über Wlan. Das nur am Rande.

Fakt ist ich kann es jetzt nicht einsetzen sondern muss warten "bis einer ein Modul schreibt".

Ich kann kein Modul schreiben...

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Benutzeravatar
read
Die neue Software 1.1.0 ist schon heute fertig geworden: https://github.com/Tinkerforge/warp-cha ... /firmwares

-Erlaubt, dass beim Start der Wallbox ein Auto angeschlossen ist
(Durch Update auf Ladecontroller-Firmware 2.0.4)
-Automatisches Neuladen des Web-Interfaces nach Neustart oder Firmware-Update hinzugefügt
-Warnung wenn Verbindung zur Wallbox unterbrochen ist hinzugefügt
-MQTT-Verbindungsproblem bei Verwendung der statischen IP-Konfiguration behoben
-Ladecontroller-Fehler werden jetzt im Event-Log aufgezeichnet
-Passphrase wird nach einem erfolgreichen Speichern nicht mehr als ungültig angezeigt
-WLAN-Empfangsqualität zur Statusseite hinzugefügt
-"Verbindung zu" von der Statusseite entfernt
-Anzeige der IP "0.0.0.0" entfernt, wenn keine Verbindung aufgebaut ist
-Beschreibung zu MQTT-Fehlercodes hinzugefügt

Die Jungs von Tinkerforge sind echt fix :D

Re: WARP Wallbox von Tinkerforge

Benutzeravatar
read
Hier sind weitere Dokumente zu den Warp Chargern die eventuell bei der Anmeldung verlangt werden können,sowie auch API-Dokumentation und Firmware:
https://www.warp-charger.com/#documents
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag