Drehstromnetz.de

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Drehstromnetz.de

rolandk
read
Aufwand dürfte nicht das Problem sein, eher der Preis der Komponenten (speziell die Typ2-Anbindung und der FI).

Und wenn man schon dabei ist, sollte man sich Gedanken machen, das auch für 63A/43kW anzubieten. Oder meinetwegen auch weniger zwischen 32A und 63A.

Gruß
Roland
Unterwegs mit: Zoe Q210 (mit 38 kWh, DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), Tesla Model S85 (Ladeflatrate), van Moof S3, Zoe R240 (DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), SAIC MG4 (Luxury, Saskia)
Anzeige

Re: Drehstromnetz.de

chris_bonn.de
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Michael4711 hat geschrieben:DSK mit Typ2 Anschluss
Ich würde schätzen, daß eine modulare Lösung aus folgenden Gründen attraktiver ist: Die Vorlieben für die Art Typ2-Box variieren, zB wird ein integrierter Webserver von manchen geschätzt, oder die analoge oder digitale Steuerbarkeit der Ladeleistung, oder Bluetooth, WLAN, RFID-Modul, oder ein fest installiertes Ladekabel....

Daher der Tip: Abschließbare DSK mit FI TypB Option, daneben Wallbox (ohne integrierte Sicherungen) freier Wahl mittels CEE-Stecker in der DSK anschließen (der CEE Stecker kann bei diesem Modell nicht abgzogen werden, wenn die Box abgeschlossen ist).

Es gibt wohl auch Wallboxen mit integrierten Sicherungen (LS, FI-B), hier wäre zu prüfen, ob man nicht hinter den Sicherungen ein Kabel zu einer CEE-Buchse führen kann, welche in einer abschließbaren Box sitzt (aus Sicherheitsgründen, steht unter Strom). Die DSK-Bedingung CEE wäre dann erfüllt. Falls Ladeversuche Typ2 CEE gleichzeitig erfolgen, dürften allerdings die Sicherungen auslösen.

Mobilisten gehen direkt an die Typ2, schalten vorher über die DSK-Sicherungen die Anlage scharf (Schlüssel für DSK notwendig - Eigentümer kann sie wahlweise aber auch eingeschaltet lassen, da Typ2 Wallboxen "sicher" und erstmal sowieso stromlos sind). Ältere Autos die kein Typ2 haben: DSK aufschließen, Wallbox ausstecken, CEE einstecken.
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986

Re: Drehstromnetz.de

Benutzeravatar
read
Habe soeben schon eine Info von den DSN Kollegen bekommen. Die Frage scheint dort auch alle 4 Wochen hoch zu kommen, ist aber wohl aus verschiedensten Gründen nicht mal so ohne weiteres umsetzbar.

Schade eigentlich.

VlG

Michael

Re: Drehstromnetz.de

rolandk
read
Na, die Idee von Chris ist doch super und da hat jeder etwas davon (zumindest bis 32A).

Gruss
Roland
Unterwegs mit: Zoe Q210 (mit 38 kWh, DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), Tesla Model S85 (Ladeflatrate), van Moof S3, Zoe R240 (DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), SAIC MG4 (Luxury, Saskia)

Re: Drehstromnetz.de

mark32
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Mi 3. Okt 2012, 16:16
  • Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland
read
rolandk hat geschrieben: Und wenn man schon dabei ist, sollte man sich Gedanken machen, das auch für 63A/43kW anzubieten. Oder meinetwegen auch weniger zwischen 32A und 63A.
Genau den Gedanken hatte ich vor einem Jahr auch. Leider ist die klassische Drehstromkiste zu klein für Stecker größer 32A. An meiner Drehstromkiste kann man sehen, wie groß z.B. die CEE 63A gegenüber der DSK ist:
cee63.JPG
Also am Besten zwei getrennte Dosen und an die große CEE eine Typ2-Box, so habe ich es gelöst. Oder die Typ2-Box fest verdrahten...
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW

Re: Drehstromnetz.de

Benutzeravatar
read
Michael4711 hat geschrieben:Nix Analog...
Du bekommst regelmäßig eine Info, wenn sich Ladehalte neu ergeben / geändert / ausgetreten sind.
Danach kannst Du die DSN Liste in verschiedenen Formaten Dir selber auf Mail schicken und fürs z.B. Navi benutzen.
So habe ich neben dem DSN auch RWE, GE, ... alle nach Gruppen sortiert in meinem Navi / Android Tablet, welches ich als Navi nutze. Jedes Ladesäulenverzeichnis mit einem eigenen Icon versehen...

Sehr schön übersichtlich... Habe aber keine Ahnung, was für Formate Du in den ZOE laden kannst. Schaue gleich mal nach was DSN so liefert.

VlG

Michael
:danke:

Dann noch:
Michael4711 hat geschrieben:in meinem Navi / Android Tablet, welches ich als Navi nutze. Jedes Ladesäulenverzeichnis mit einem eigenen Icon versehen...
1) könntest Du das Ganze auch anbieten? Oder lohnt sich das nicht, und ich muss es selber machen? :mrgreen:
2) Warum nimmst Du ein Tablet? Ist das Navid vom Zoe nicht gut? ..... Ach nein, Du bist der Motoarad-Miachel, richtig? Der in Hilden mit der geilen, gelben Karre, richtig? :D
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16
- MX: 60er. 30.12.16 - 23.01.20
+ M3: "Freitag der 13." 13.03.2020
+ Ioniq vFL: 12.08.23

Re: Drehstromnetz.de

rolandk
read
wp-qwertz hat geschrieben: 1) könntest Du das Ganze auch anbieten? Oder lohnt sich das nicht, und ich muss es selber machen? :mrgreen:
2) Warum nimmst Du ein Tablet? Ist das Navid vom Zoe nicht gut? ..... Ach nein, Du bist der Motoarad-Miachel, richtig? Der in Hilden mit der geilen, gelben Karre, richtig? :D
Wenn Du im Drehstromnetz bist, kannst Dir die Liste herunterladen (TomTom).
Es wird sogar ein eigenes Icon mitgeliefert.

Dann muß es "nur noch' auf die SD-Karte vom Zoe eingespielt werden. Informationen wie das geht findest Du hier im Forum.

Gruss
Roland
Unterwegs mit: Zoe Q210 (mit 38 kWh, DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), Tesla Model S85 (Ladeflatrate), van Moof S3, Zoe R240 (DAB+, Android-Auto, Zoe-Display), SAIC MG4 (Luxury, Saskia)

Re: Drehstromnetz.de

Benutzeravatar
read
ok, danke Dir.
Noch bin ich nicht dabei, ist aber nur noch eine Frage der Zeit. :D
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16
- MX: 60er. 30.12.16 - 23.01.20
+ M3: "Freitag der 13." 13.03.2020
+ Ioniq vFL: 12.08.23

Re: Drehstromnetz.de

NotReallyMe
  • Beiträge: 1812
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
rolandk hat geschrieben:Na, die Idee von Chris ist doch super und da hat jeder etwas davon (zumindest bis 32A)
Ich hab das Gefühl auf Ignore-Listen zu stehen, das hatte ich doch hier in diesem Thread schon geschrieben bzw. so ist es bei uns umgesetzt: DSK Typ 3 mit per CEE 32 eingesteckter Wallbox Typ 2, sogar wegen Komfort mit festem Kabel.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Drehstromnetz.de

chris_bonn.de
  • Beiträge: 168
  • Registriert: Sa 15. Mär 2014, 14:57
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
NotReallyMe hat geschrieben: Ignore-Liste...
No offence intended. Hatte diese "Idee" in Varianten in verschiedenen Foren gefühlt ein Duzend mal gelesen, nur wo....?
Es ist halt schneller, die Buchstaben zu tippen, als zu suchen... :)
MS 2015, i3 ohne REX 2014, 22kW Ladehalt 2014 für DSK-Mitglieder und Leute, die nett fragen, K100RT 1986
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile