Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

klausdieter
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Um mit PV- Überschuss zu laden zu können, möchte ich bei der 3 phasig angeschlossenen Wallbox L2 und L3 abschaltbar machen und zwar im Sichrungskasten in der Garage. Da hier laut VDE Vorschrift aber die Leitungsschutzschalter nur allpolig abschaltbar sind, brauche ich eine andere Lösung.
Hat jemand einen VDE konformen Vorschlag?
Anzeige

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

Kant-xy
  • Beiträge: 376
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 18:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
klausdieter hat geschrieben:Um mit PV- Überschuss zu laden zu können, möchte ich bei der 3 phasig angeschlossenen Wallbox L2 und L3 abschaltbar machen und zwar im Sichrungskasten in der Garage. Da hier laut VDE Vorschrift aber die Leitungsschutzschalter nur allpolig abschaltbar sind, brauche ich eine andere Lösung.
Hat jemand einen VDE konformen Vorschlag?
Ein Nockenschalter 3p mit 1-0-2 Stellung. Den werde ich mir einbauen.

https://www.amazon.de/dp/B07LD22KKY/ref ... GVKMTNNQG4
Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk


Renault ZOE BJ 2015 - seit 7/19
Hyundai Kona electric MJ20 64kWh - seit 7/20
PV: SE 9,4kWh BYD-Speicher: 10.5kWh

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

fschrewe
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Do 10. Sep 2020, 19:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ich würde einfach eine Wallbox nehmen, die eigenständig zwischen 1phasig und 3phasig wechseln kann, z.B. OpenWB oder Zappi...

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

Benutzeravatar
read
Es gibt solche Umschalter mit Montagemöglichkeit auf DIN-Schiene, Definierte Zwischenstellung ist " Null, allseits offen".Die Umschaltung ist maximal vierpolig möglich, geeignet um auch eine komplette Hausversorgung vom Netz weg beispielsweise auf Speicherversorgung manuell umzuschalten. Bei mir ist so einer von ABB im Einsatz, hat damals um die 50€ gekostet.Mit einem Link kann ich spontan nicht dienen.

Beispiel editiert:
https://new.abb.com/products/de/1SCA104 ... iff-i-0-ii
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

nicatron
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Mo 14. Sep 2015, 20:32
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Wenn Wallbox mit Typ2-Dose: 1 oder 3ph Ladekabel benutzen.

Gesendet von meinem Pixel 5 mit Tapatalk

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

klausdieter
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Was spricht eigentlich gegen eine Durchverbidung von L1 zur Wallbox und zusätzlicher Leitungsschutzschalter für L2 und L3 ?

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

Benutzeravatar
read
Aus Normsicht weiß ich das nicht, aber der Umschaltevorgang sollte mit einer sauberen und sicheren Trennung aller drei Phasen für zumindest ein paar Sekunden erfolgen so dass alle Vorgänge, besonders die im Fahrzeug-Ladegerät komplett beendet werden und gegebenenfalls dann neu starten können.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

mode
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
klausdieter hat geschrieben: Da hier laut VDE Vorschrift aber die Leitungsschutzschalter nur allpolig abschaltbar sind, brauche ich eine andere Lösung.
Falsch. Es ist eine allpolige Abschaltung gefordert. Aber nicht gesagt, dass diese durch den LS erfolgen muss. Wenn du einen RCD hast dann reicht das idr um die Forderung zu erfüllen. Bau dir drei einzelne LS ein und gut.

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

UliZE40
  • Beiträge: 3634
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 716 Mal
read
Hier die übliche und gute Lösung:
https://www.hager.de/hauptschaltgeraete ... 983704.htm
L1 dran vorbei führen und L2+L3 damit schalten. Kosten: Unter 30 EUR.
Img_5442.jpg
Grundsätzlich darf sowas nur umgeschaltet werden wenn kein Fahrzeug angeschlossen ist. Manche Fahrzeuge reagieren sonst (wie bei den automatischen Umschaltvorrichtungen in einigen wenigen Wallboxen) mit Zerstörung der Boardladeelektronik. LS-Block immer 3-polig, sonst kann das im ungünstigen Fall zum gleichen teuren Problem werden und ist ausserdem so vorgeschrieben.

Insider-Hinweis: Der Schalter wird nach der Installation immer auf 1P stehen bleiben.

Re: Wallbox 3 ph. anschließen, L2 und L3 soll aber abschaltbar sein.

Birnenbaum
  • Beiträge: 9
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 12:41
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ist die Abschaltung von L2 und L3 denn überhaupt erforderlich? Moderne Stromzähler, die im PV Bereich eingesetzt werden sollten, sind saldierend. D.h. eingespeister und entnommener Strom werden miteinander verrechnet.

z.B.
Wenn du auf Phase 1 1000W einspeist und auf Phase 2 und 3 jeweils 500W entnimmst, bleiben Einspeise- und Bezugszähler stehen (bzw. zählen nicht weiter).

Wenn dem nicht so wäre, würdest du billlig Strom verkaufen (sofern Einspeisevergütung vorhanden) und teuren Strom beziehen müssen. Das wäre in Anbetracht des ausreichend selbst erzeugten Stroms mehr als ärgerlich...

Es gibt jetzt natürlich einige Sonderfälle (Inselanlage, alte Zähler o.ä.) die dein Vorhaben erforderlich machen. Ich wollte nur auf die Saldierung hinweisen, falls es nicht bekannt ist.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag