ABB Terra AC 22 kW

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Gotsche hat geschrieben: Die Buchsenverriegelung entriegelt, sobald auch die Buchse des Fahrzeugs entriegelt.
In der Modbus Beschreibung gibt es einen Parameter, der genau das löst.
Kabel immer verriegelt. Die Box scheint das also grundsätzlich zu können.

In der App gibt es den Punkt nicht.

Allerdings macht das wohl ein Magnet, der im verriegelten Zustand dauerhaft Strom zieht. Und bei Stromausfall ist die Verriegelung dann doch auf.
Ich wäre also doch wieder beim Schloss gelandet, wenn meine Box nicht in der Garage wäre.
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022
Anzeige

Re: ABB Terra AC 22 kW

Flötenheini
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Do 27. Apr 2023, 09:33
read
Vielen Dank für Deine Rückemldung! Aufgrund Deiner Antwort habe ich es jetzt so gelöst, dass ich die Wallbox in der Garage gehängt habe und das Kabel durch ein Loch nach draußen geführt habe. Jetzt kann ich durch eine Wartungsklappe in der Garagenwand das Kabel rausziehen und wieder geschützt verstauen.
famili-kutsch hat geschrieben: Hallo,

im Grunde habe ich die "Box in der Garage und Kabel nach draußen" Konfiguration von der Du sprichst.
Allerdings habe ich eine ABB Box mit Buchse anstelle des fest montierten Kabels.

Die Fragen 2. und 3. kann ich also beantworten:

Wenn die Box entsprechend konfiguriert ist, startet das Laden sofort nach dem Einstecken am Auto ohne weiteren Aufwand.

Wo der Stecker abgelegt wird ist vergleichsweise egal. Es sollte halt regengeschützt sein wenn es draußen ist. Und runter fallen sollte der Stecker nach Möglichkeit auch nicht. Und das Kabel muss so liegen, dass keiner drüber fährt oder drüber stolpert.

Zur Frage 1. kann ich nichts sagen, da ich keine Sperre konfiguriert habe, die man dann per App lösen müsste.

Ein Problem, welches ich zunächst unterschätzt habe ist die Frage, wie das Kabel aus der Garage nach draußen kommt.
Die Lösung das Garagentor halt beim Laden offen oder angelehnt zu lassen kam für mich nicht in Frage.
Stecker abschrauben und durch ein kleines Loch führen ist wohl möglich aber nicht einfach. (Stecker wohl vercrimpt. In der Box vermutlich verschraubt. Ist aber recht aufwändig ranzukommen)

Dann könnte man ein Loch in die Außenwand machen das große genug ist um den Stecker durchzuschieben.
Dass muss man aber das Loch gegen Kleingetier sichern.

Ich habe dann ein Loch unter dem Torrahmen gebohrt, so dass man das Kabel bei offenem Tor einlegen kann und das Tor zumachen kann ohne das Kabel zu quetschen.

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Es gibt mal wieder ein Update für die ABB Terra AC Wallbox auf 1.6.6. Scheins nur Bugfixes. Ich konnte keine neue Funktion entdecken.

Die ChargeSync App wird bei mir seit neustem als "Legacy" angezeigt. Im Playstore gibt es eine zweite ChargeSync App.
Auf der Abb Seite habe ich nichts darüber gefunden.

Ist die neue App ein Fake?
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Es gibt mal wieder ein Update für die ABB Terra AC Wallbox auf 1.6.9. Scheins nur Bugfixes. Ich konnte keine neue Funktion entdecken.
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Es gibt eine neue Firmware für die Terra AC:

1.7.0 (bridge firmware version)
Firmware architecture update

1.8.0 Features
- Static IP support
- Basic FTP GetDiagnostics and FirmwareUpgrade (LAN & 4G) support.
Please note that there are different variants of FTP upgrade methodologies and not all are
supported. In our OCPP implementation document, more information can be found on the
supported use cases. In case of any compatibility issues, please reach out to us.
- [OCPP] Add Charger SN to chargePointSerialNumber of BootNotification
- Ability to lock external charging cable in socket variant charger (Feature requires
compatible ChargerSync or TerraConfig application)
- UK Smart Charging: Send randomized delay value to mobile applications
- FeliCa RFID card support
- [OCPP] Customized command to change NFC power
- Change of charging session idTag for Free Vending Scheduled charging sessions

Plus Bugfixes

Das Feature "Ability to lock external charging cable in socket variant charger (Feature requires
compatible ChargerSync or TerraConfig application)"
könnte Flötenheini helfen.
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022

Re: ABB Terra AC 22 kW

Toggel
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Do 17. Jun 2021, 21:54
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Die Umschaltung 1-phasig/3-phasig ist leider immer noch nicht umgesetzt, oder? Das wäre der Punkt, der mir in meinem Setup noch fehlt.

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Im Dokument zum Firmware Update 1.8.0 steht nichts zu Phasenumschaltung.

Im Terra AC OCPP 1.6 Document von Mai 2023 steht "ConnectorSwitch3to1PhaseSupported" unter "Not supported keys"
Ok. da geht es auch noch um die Firmware 1.6.6

Aus dem Modbus Dokument ist der Eintrag verschwunden.

Das Thema ist wohl aus dem Backlog gefallen oder steht zumindest mit der Prio ganz unten.
Ab und zu ein Mail an den ABB Support schreiben könnte das evtl. ändern.
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022

Re: ABB Terra AC 22 kW

famili-kutsch
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 19:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Im Terra AC OCPP 1.6 Document von Feb 2024 steht "ConnectorSwitch3to1PhaseSupported" immer noch unter "Not supported keys"
Gilt damit auch für Firmware 1.8.0
Ioniq 38kWh seit 10.2021, ABB Terra AC seit 02.2022, Smart EQ 44 seit 07.2022

Re: ABB Terra AC 22 kW

noox
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Fr 5. Apr 2024, 19:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Mein Elektriker hat mir beim Angebot für eine Wallbox-Montage eine ABB Terra W11-G5-RD-PC-0 vorgeschlagen.

Da ich voraussichtlich mal zumindest eine weitere Wallbox benötige (Lastmanagement) und auch PV Überschussladen mal ein Thema wird, ist eine der besseren Versionen sicher sinnvoll. "PC" steht ja für zertifiziert nach Eichrecht und 4G. Aber würde nicht MID genügen? Prinzipiell benötigen wir keine zertifizierte Messung. Bin aber grad auf die ePrämie/THG-Prämie (Österreich) gestoßen - für sowas könnte es natürlich sinnvoll sein.

Und, dass ich 4G benötige, kann ich mir auch nicht vorstellen. Hätte am Standort sogar WLAN-Empfang, aber es ist sowieso eine Anbindung via Ethernet-Kabel geplant. Wäre MID und ohne 4G merkbar günstiger - oder ist das sowieso eher ein Verfügbarkeitsproblem?

Funktioniert die ChargerSync App mittlerweile auch ohne direkte Bluetooth-Verbindung? Bzw. funktioniert die neue App besser? Die alte (jetzt: legacy) wurde ja meist vernichtend bewertet.

Und noch eine Frage: Es geht um einen Jeep Avenger Elektro. Bei dem kann man kein Ladelimit auf z.B. 80% einstellen (Auto oder App). Angeblich können das aber manche Wallboxen. Kann das die ABB Terra?

Re: ABB Terra AC 22 kW

Benutzeravatar
read
Die Frage nach Eichrecht oder MID stellt sich nur in Deutschland.
Zur Anbindung würde ich auch eine bestehende Internetanbindung nutzen, so wärme der Mobilfunk überflüssig.
Ist aber einfacher zu installieren
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. inzwischen auch ein i3s in der Familie; 115 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag