Bearbeitungszeit bei der KfW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Bearbeitungszeit bei der KfW

Wollistep
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 13:08
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bei der Bafa musste ich mehr als 4 Monate von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Umweltprämie warten. Wie lange dauert es denn erfahrungsgemäß bei der KfW bis zur Auszahlung des Zuschusses zur Ladestation?
Anzeige

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Benutzeravatar
read
Ich habe den Antrag am 26.11. gestellt.
Am 9.12. konnte ich dann die Rechnung hochladen.
Am 15.12. kam jetzt der Bescheid der Zuteilung.
Die Auszahlung soll im Januar 2021 erfolgen.
E-Mobility: Peugeot e-2008 GT
Profession: Elektrotechnikermeister, Produktmanager
Smart Home Owner (KNX ergänzt um Loxone, DMX, ...)
Easee Home Wallbox, Discovergy Zähler, Tibber Stromvertrag => https://invite.tibber.com/b05f2869

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

jetfish
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Sa 3. Jun 2017, 22:22
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Umweltprämie (Bafa) <> Wallbox-Förderung (KfW), nur so als Tipp...

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Michael Stonehomer
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 10. Dez 2020, 10:33
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Wie musstest du nachweisen welchen Strom du nutzt?
E-Up United 2021 in Weiß

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

paul.igb@web.de
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 16. Dez 2020, 08:15
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Es wurde lediglich nach Rechnungen gefragt. Aber ich habe das Ökozertifikat meines Netzbetreibers als Anlage zur Rechnung des Elektrikers mit hochgeladen.

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Chris208
  • Beiträge: 122
  • Registriert: So 25. Okt 2020, 21:06
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Michael Stonehomer hat geschrieben: Wie musstest du nachweisen welchen Strom du nutzt?
Stimmt! Danach wurde gar nicht gefragt. Ich habe dazu auch nichts hochgeladen, nur die Rechnungen für Box und Installation. Gehe davon aus, dass der kfw die Anerkennung der Förderbedingungen durch den Antragsteller ausreicht. Schliesslich wäre man ohne korrekten Vertrag dann rechtlich nicht mehr im grünen Bereich, denke ich...

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Zoin69
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Mi 11. Nov 2020, 11:15
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Wenn ich mich recht erinnere musste man bei der Beantragung ein Häkchen setzten, dass man Ökostrom bezieht.
Er ist da, ab jetzt genießen anstatt warten ;-)

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Samanecto
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Mo 5. Okt 2020, 22:43
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Michael Stonehomer hat geschrieben: Wie musstest du nachweisen welchen Strom du nutzt?
Das muss man gar nicht nachweisen im Antragsprozess, da man per Häkchen zusagt Ökostrom zu nutzen bzw. die eigene PV-Anlage. Wenn man an dieser Stelle lügt, so handelt es sich um Subventionsbetrug, was wiederum eine Straftat ist. Ich finde diese Lösung aber auch gut, die KfW kann nicht alles prüfen und muss auch etwas Vertrauen haben können.
Kia E-Niro 64 kWh in der Garage (Oct 2020) und 24,12 kWp PV-Anlage aufm Dach (Jul 2018)

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

hypuh
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Fr 2. Okt 2020, 22:53
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Nur 6 Tage bis zur positiven Rückmeldung? Das hört sich gut an. Mal gucken ob ich vor Weihnachten noch was höre, Rechnungen hochgeladen am 15.12.

Re: Bearbeitungszeit bei der KfW

Wollistep
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 12. Jul 2020, 13:08
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Naja, es dauert wohl doch länger als eine Woche. Zumindest bei mir.😰
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag