EVBox Elvi 22 KW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVBox Elvi 22 KW

criester_de
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 2. Feb 2021, 20:24
read
Michael4Strom hat geschrieben: Ja ich hab die 22kW Variante.

Mechanisch Top. Sieht auch passabel aus. Anschluss von 1,5 bis 6mm^2.

Mit dabei ist eine RFID Karte und ein Token. Mit App und Bluetooth kann die Box parametriert werden. Dabei ist ein MID Zähler und DC Fehlererkennung. Die box kann von 6.5 A bis 32 A eingestellt werden. Die Typ 2 Dose leuchtet farbig.

Die Software ist m. E. verbesserungswürdig. Z. B. sieht die Box mein WLAN mit einem Balken. Das Händy sieht 4 Balken. Verm. ist die WLAN Antenne nur aufgeprintet auf die Schaltung. Auch die App und deren Beschreibung ist so lala. Wird aber sicher besser werden.


Um die Funktionen der Box voll nutzen zu können ist ein Konto bei EVBox notwendig. Für Privatleute derzeit (was heißt derzeit?) kostenlos. Man sieht wieviel kWh auf welcher Karte gebucht sind. Kann Zeit Profile hinterlegen etc. Wie eine PV Anlage eingebunden wird und der Ladestrom an die Erzeugung angepasst wird, hab ich noch nicht gesehen. Die Beschreibung der Software ist miess. Ich denke aber sie wird wachsen. Die Box kann von der Technik viel, deren Slogan ist, man kauft nur einmal eine Box, die mitwächst.

Mein CityGo lädt nun mit 7.3 kW.

Darf ich Euch was fragen? Ich habe seit heute die 22kW ELVI mit Steckdose. Bisher hatte ich an der Leitung eine ABL EMH 11kW Wallbox ohne Probleme betrieben. Jetzt also die 22kW ELVI. Installateur hats angeschlossen, Sicherung rein, grüner Ring leuchtet. Ich hab sie dann in der Connect App auf 16 A max und 6,5 A min (niedriger gings nicht) begrenzt. Mit WLAN verbunden. Dann hab ich mal versucht meinen eGolf zu laden. Es knackt in der Box, danach gelber Ring für ein paar Sekunden, dann gelber Ring blinkend und dann kein Ring mehr und Schluss. Ich habs am Tesla versucht, gleiches Ergebnis. Der Tesla meldet, Kommunikation abgebrochen. Was kann das sein?
Anzeige

Re: EVBox Elvi 22 KW

Benutzeravatar
read
Hallo Criester_de, wie hast du das Problem gelöst?

Ich habe seit gestern die 11 kW-Elvi und genau das gleiche Problem, der Leuchtring geht nach kurzem Gelblicht aus und die Box stellt sich bis zu Abziehen des Ladesteckers vom Smart tot.

EDIT: Sorry, ich sehe gerade, dass du die Frage auch erst vor 1 Stunde gestellt hast.
Smart ForTwo EQ Facelift, 22kW, Passion, Premium, Winterpaket, Smart Media -- NRGkick connect, EVbox ELVI 11 kW, cFos Powerbrain 11 kW, Vestel EVC04 AC22 kW

Re: EVBox Elvi 22 KW

Benutzeravatar
read
Habt ihr mal gemessen, ob alle 3 Phasen da sind und der N und der PE? Also Phase gegen Phase 400V und Phasen gegen N 230V und dann Phasen gegen PE 230V mit einem hochohmigen Messgerät.

Gibs die Möglichkeit mal testweise ein anderes Ladekabel zu verwenden?

Siehst du die Box im WLAN und im Browser?
Nova eGrace 45 km/h
Zero DSR 2016
Nissan Leaf2 (40kWh)
Skoda Citigo iV (36kWh)

Re: EVBox Elvi 22 KW

melchor0815
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Mo 4. Jan 2021, 16:31
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich werde mich auch für die EVBox Elvi in der 22KW Version entscheiden. Diese ist, zumindest soweit ich das gefunden habe, die günstigste mit MID Zähler und mit SIM (diese soll bereits eingebaut sein und nichts extra kosten) Dann kann man sich aussuchen, ob man es im WLAN haben möchte oder per SIM. Beides gleichzeitig geht laut Anleitung nicht.

Vielleicht noch kurzes Update zum kostenlosen Portal. Seit dem 01.01.21 fallen wohl 5€ pro Monat an, wenn man Ladeübersichten exportieren oder Ladeprofile anlegen möchte.

Ich habe aber noch eine andere Frage, die die KFW nicht eindeutig beantwortet. Muss der Elektriker die Wallbox mit auf seiner Rechnung haben oder kann die auch der Antragsteller kaufen und dann die Rechnung der Wallbox auf den Antragstellernamen sowie die Rechnung des Elektrikers (natürlich mit Bestätigung der Drosselung) auf den Antragstellernamen einreichen?

Es soll ja Elektriker geben, die sich mit der Materie Wallbox noch nicht auskennen oder auch nicht mehr wollen. Zudem ist es ja schon vor der ganzen Corinna schwer gewesen, einen Elektriker zu bekommen, dass ist jetzt nicht besser geworden :(

Danke schonmal...

Re: EVBox Elvi 22 KW

bigblue41
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Fr 30. Jun 2017, 18:13
  • Wohnort: Rotenburg (Wümme)
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Man muss auf https://evbox.everon.io die Karte oder den Chip registrieren. Sonst geht es nicht. WLAN muss vorhanden sein. Oder die Box offline schalten.
Thomas

Re: EVBox Elvi 22 KW

bigblue41
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Fr 30. Jun 2017, 18:13
  • Wohnort: Rotenburg (Wümme)
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Geht jetzt auch in der App "EV BOX Charge"

Re: EVBox Elvi 22 KW

Benutzeravatar
read
Zwischenmeldung: Es stimmt, es muss was mit den Karten zu tun haben. Jedenfalls habe ich mich eben aus dem WLan ausgeloggt und er lädt (Authorisierung ist und war ausgeschaltet).
Die Karten hatte ich angemeldet, aber da wrd wohl etwas nicht richtig gelaufen sein - das werde ich jetzt untersuchen.

Auf die Frage, ob der Installateur das Gerät besorgen muss:
Nein, das kann man in einem Onlineshop kaufen, muss sich dann aber u.U. mit solchen Problemchen wie dem meinen rumschlagen.
Smart ForTwo EQ Facelift, 22kW, Passion, Premium, Winterpaket, Smart Media -- NRGkick connect, EVbox ELVI 11 kW, cFos Powerbrain 11 kW, Vestel EVC04 AC22 kW

Re: EVBox Elvi 22 KW

Niro2020
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 01:12
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Beim Versuch die Box mit Bluetooth zu verbinden bekomme ich die Meldung: Kopplung von
EVB-P*&****** abgelehnt. Kann mir hier vielleicht jemand einen Tipp geben?

Re: EVBox Elvi 22 KW

Benutzeravatar
read
In der neuen App werden die kWh auch unter Transaktionen angezeigt.

Auf der Webseite sieht man unter Karte/Transaktionen auch die kWh und kann sie als csv runterladen.

Das es jetzt was kosten soll, hab ich noch nicht gehört.
Screenshot_20210206_183639_com.everon.evdriver.hey.jpg
Noch zur SIM. In der Ottonormalobox Elvi ist kein SIM Modul installiert. Nur in der teureren Version.

Ich habe noch versucht andere Karten zu hinterlegen, wie Plugsurfing. Das geht nicht.

Noch zur Kfw Seite. Es ist etwas kompliziert z. b. Mehr als Rechnungen zu hinterlegen. Das geht nur als Rechnung2, die dann umbenannt wird.

Wenn alles abgeschickt wurde hast du keine Möglichkeit was nachzureichen.

Warscheinlich wurde das Portal auch gemacht um Kartoffeläcker zu bezuschussen.
Nova eGrace 45 km/h
Zero DSR 2016
Nissan Leaf2 (40kWh)
Skoda Citigo iV (36kWh)

Re: EVBox Elvi 22 KW

MBLex
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Di 9. Feb 2021, 10:29
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo zusammen,

habe leider das gleiche Problem mit meiner Elvi 22 KW, sobald ich diese im WLan anmelde lädt Sie nicht mehr. Selber
Fehler wie hier beschrieben leuchte grün dann gelb und manchmal noch kurz blau, dann stromlos und sobald man
das Kabel vom Fahrzeug entfernt ist sie wieder grün. Wenn W Lan aus funktioniert die Evbox

Habe auch online die Karten registriert auch hier kann ich das Laden nicht freigeben. Der Support von Evbox hat
sich noch nicht gemeldet. Die Bedienung und Installation ist leider etwas dürftig.

Evtl hat ja jemand schon die Lösung. Wäre sehr dankbar

Mfg Alex
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag