Erfahrungen mit cFos Power Brain?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • c2j2
  • Beiträge: 2125
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Klar, wenn der Zähler fehlt, muss die Box irgendeine Phasenzahl annehmen, wenn sie Leistung statt Stromstärke anzeigt.
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).
Anzeige

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Die Zähler messen ja direkt. Du musst nur schauen was der Zähler sagt in Verhältnis mit der Zeit. Dann weißt wie er geladen hat.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • c2j2
  • Beiträge: 2125
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 189 Mal
read
Die machen phasenweise Messung.
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Meine Zähler sind gerade ja nicht an der Box angeklemmt. Aber messen ja trotzdem was durch geht. Ich habe übrigens auch nur eine 11 kW Leitung. Deswegen habe ich ja Boxen mit Lastmanagement genommen. So hat mir auch jeder Hersteller gesagt das es kein Problem sei.
Für Mittwoch hat cFos ein Update angekündigt was eventuelle Probleme mit dem DC Fehlerstromschalter lösen soll.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Kurtl
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 10. Jan 2021, 20:47
read
Ich finde die cFos für mein Vorhaben relativ interessant. Möchte mir 2 WB installieren und auch Überschussladen ausprobieren. Eine 10kw Anlage Ost/West ist vorhanden mit Kostal Piko Iq und Kostal Smartmeter. Statisches Lastmanagement wäre auch gewünscht bzw. erforderlich. Heute war auch der Elektriker da und hat sich die vorhandene Installation angeschaut. In der Garage ist bereits eine 16A CEE vorhanden mit meinem Wissen nach einem 2,5 mm Kabel. Der Elektriker meinte wenn die Wallboxen Lastmanagement können und sich gegenseitig auf 11 kW beschränken würde er das vorhandene Kabel nehmen(ein größeres wäre wohl ohne großen Aufwand nicht möglich, wurde damals mit Leerrohr im Mauerwerk verlegt)und eine Unterverteilung einrichten, ggf auch noch mit einem LSS für manuelle 1ph/3ph Umschaltung. Wie seht ihr das mit dem Querschnitt des Kabels, ausreichend? Ist es wirklich so viel Aufwand hier ein dickeres Kabel anstelle des vorhandenen durchzubringen?Wäre das alles mit der cFos möglich? Schwanke noch zwischen 2 GO E Charger oder eben dieser... Was meint ihr?

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • grblmpfh
  • Beiträge: 258
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
So, laden am Slave klappt auch auf Anhieb mit fast vollen 11kW (3,7kW 1-phasig).
Laden_slave.png
Es schneegnet ganz ekelig bei uns, somit mag ich jetzt nicht draußen das Zähler-Kabel anschließen ;)
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic (grau)

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Deine Wallboxen kommunizieren über Wlan nehme Ich an.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • grblmpfh
  • Beiträge: 258
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Ja, mit dem neulich hier hochgeladenen Setup. Ich habe nur noch eine Kleinigkeit verändert: Die maximale Gesamtleistung auf 12kW, und die Reserve-Leistung auf 1kW gesetzt - das sollte sich mit der vorherigen Einstellung aufheben (11kW und 0kW). Beide Boxen starten mit ca. 4 kW (6A) und wenn die Kommunikation klappt, wird auf 11kW (16A) gesteigert.
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic (grau)

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 862
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
So in Absprache mit cFos wird die Verkabelung noch einmal geändert. Die Boxen können entweder über Wlan oder RS485 miteinander kommunizieren und steuern. Da die RS485 Schnittstelle nur für die Steuerung anderer Geräte gedacht ist und nicht zum Auslesen der Daten was aber cFos laut eigenen Angaben trotzdem noch hin bekommen würde, wird bei mir der Zähler der Slave Wallbox vom S01 dieser Box entfernt und auf den S02 der Master Wallbox geklemmt. Dann werden beide Zähler von der Master Wallbox erfasst und im Web Interface angezeigt. Was mir eh völlig Schnuppe ist, da die Zähler ja Physikalisch in der Garage hängen und mir nur zeigen sollen was bis dato in das jeweilige Auto, bzw durch die Box geliefert wurde. Ist mir normal egal weil zahlen muss ich den Strom so oder so, aber dient einfach zur reinen Information.

Dann schaut der Anschluss bei mir so aus. Die +/- Leitungen habe ich einfach halber nur als eine Leitung gezeichnet.

Edit

Morgen gibt es ein Software Update bezüglich der Fehlerstromerkennung.
Dateianhänge
Wallbox Anschluss.jpg
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: Erfahrungen mit cFos Power Brain?

Benutzeravatar
  • grblmpfh
  • Beiträge: 258
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: Altleiningen
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Nachdem der Schneegen etwas nachgelassen hat, habe ich jetzt doch die Zähler angeschlossen und mein (leider vollgeladenes) Auto mal an beiden WBs nacheinander vorheizen lassen:

Anzeige am Slave beim Laden
Slave_Ladend.png
Anzeige im Master beim Laden am Slave
Master_passivLadend.png
Anzeige Master (selbst) ladend
Master_ladend.png
Beide Zähler sind im Master angeschlossen (S0-1 und S0-2), der Slave holt sich den Zählerstand über Modbus/TCP per WLAN vom Master. Also so, wie auch gerade von @VR46 gepostet...

PS: Bei mir ist die RS485-Leitung (noch) nicht vorhanden...
Honda e Advance 17" Modern Steel Metallic (grau)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag