KfW-Förderung intelligenter Ladestation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

zoppotrump
  • Beiträge: 2115
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Es liegt mir fern "darauf herum zu reiten". Ich wollte euch einfach berichten, wie es ausgegangen ist als Information.
Anzeige

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

sozius
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 7. Dez 2020, 12:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Moinsen,

Geld ist auf dem Konto. Am 11.12. eingereicht. Gesamtkosten nun 55 € komplett.

Guten Rutsch

Sozius


sozius hat geschrieben: Moinsen,

habe alles soweit fertig. Muss nur noch alles beim Förderportal eingeben. Gibt es noch irgendwelche Fallstricke?
Hat schon jemand die 900 Euro ausgezahlt bekommen ?

MfG sozius
Newbee
VW e-Up bestellt
Go e Charger Homefix 11 KW vorhanden

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

böcki
  • Beiträge: 180
  • Registriert: Mo 1. Jun 2020, 18:07
  • Wohnort: Wilnsdorf
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
zur Installation vom Elektriker: muss es dafür unbedingt eine Rechnung geben oder reicht auch eine Art "Einbaubescheinigung"?

Mein Nachbar ist selbständiger Elekromeister mit Gewerbe, will mir das aber gerne kostenlos anschließen. Die WB wird über 900,- kosten, daher käme mir ein "Null-Euro-Rechnung" sehr gelegen...

Gibt das Probleme mit der KfW?
e-Up! UNITED, dark silver, Voll außer eSound+Raucher
Bestellt 31.03.2020 - Abholung WOB 18.10.2020
mache OBD Programmierung im Siegerland/NRW, Anfragen per PN

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 955
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 370 Mal
read
KfW anrufen. Kann es immer wieder nur sagen.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

hypuh
  • Beiträge: 104
  • Registriert: Fr 2. Okt 2020, 22:53
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Das Geld ist sogar schon auf dem Konto? Habe hier immer nur von Leute gelesen bei denen es nach der Bewilligung hieß „Zahlung bis 31.1.2021“
sozius hat geschrieben: Moinsen,

Geld ist auf dem Konto. Am 11.12. eingereicht. Gesamtkosten nun 55 € komplett.

Guten Rutsch

Sozius


sozius hat geschrieben: Moinsen,

habe alles soweit fertig. Muss nur noch alles beim Förderportal eingeben. Gibt es noch irgendwelche Fallstricke?
Hat schon jemand die 900 Euro ausgezahlt bekommen ?

MfG sozius

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

ChristianH
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:07
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
@hypuh

Nee, die Ersten hatten "Zahlung bis 31.12.2020"
BMW i3s 120Ah (10.11.20) mit 2x SiS BigEasy
PV 12,42kWp (2011)
E-Bike Cube Reaction Hybrid SLT 500 (2017)

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

luxtra
  • Beiträge: 176
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 19:39
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
böcki hat geschrieben: zur Installation vom Elektriker: muss es dafür unbedingt eine Rechnung geben oder reicht auch eine Art "Einbaubescheinigung"?

Mein Nachbar ist selbständiger Elekromeister mit Gewerbe, will mir das aber gerne kostenlos anschließen. Die WB wird über 900,- kosten, daher käme mir ein "Null-Euro-Rechnung" sehr gelegen...

Gibt das Probleme mit der KfW?
Dann kaufe doch die Wallbox über den Elektriker. Er kann dir die Box ja ohne Aufschlag weiterverkaufen, aber Rechnung incl. Montage schreiben.

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
  • Tiescha
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Sa 13. Jul 2019, 08:16
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
die kriterien kenne ich für die kfw förderung, aber...

wenn ich jetzt die förderung haben will, muss ich ja zu 100% öko strom beziehen.
wie lange muss ich den öko strom beziehen bis ich das wieder in einen "normalen" umstellen möchte?
es kann ja nicht auf die ganze dauer der nutzung des ladepunkte sein oder etwa doch?
Renault ZOE Intens R135 Z.E.50 , Quarz-Weiß, CCS, Bose; Winter Paket, 17 Zoll, usw... 11/2020
Bild

Verkauft:
Renault ZOE Q210 22kWh 03/2015 (gekauft mit 80.800km 07/19 verkauft 11/20 mit 93.914km)
Verbrauch Ø17,29 kWh/100km

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

SamEye
read
warum möchte man als E-Autofahrer denn "normalen" Strom beziehen? Zumal er zum Laden verwendet wird...
(Frage kommt vermutlich etwas provokant rüber, aber für jemanden wie mich, der bereits seit über zwanzig Jahren Ökostrom bezieht, hört sich die Frage nach "wie lang muss ich" total abstrakt an...)
Zuletzt geändert von SamEye am Fr 1. Jan 2021, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

disorganizer
  • Beiträge: 2351
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 149 Mal
  • Danke erhalten: 506 Mal
read
@Tiescha
Die förderbedingungen müssen 1 jahr mindestens eingehalten werden, aber man sollte darüber nachdenken die wenigen c die regenerativ erzeugter strom mehr kostet permanent und auch nicht nur für das auto zu investieren.

So gibt es auch stromanbieter welche wenn man ein e auto besitzt auch den haushaltsstrom reduziert abgeben (naturstrom ele greenpeace).
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag