KfW-Förderung intelligenter Ladestation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Förderung intelligente Ladestation

ado
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 08:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Nur zur Sichergehung: das Zuschussportal funktioniert weiterhin nicht, richtig? Ich kriege durchgehend die Fehlermeldung ("steht nicht zur Verfügung").
Anzeige

Re: Förderung intelligente Ladestation

150kW
  • Beiträge: 5312
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 157 Mal
  • Danke erhalten: 577 Mal
read
Es geht zumindest bei mir nicht flüssig, bricht ab, bleibt hängen usw.

Re: Förderung intelligente Ladestation

ado
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 08:54
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Update: mit Firefox ging es, mit Chrome nicht.

Re: Förderung intelligente Ladestation

mode
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:07
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Bei mir war es genau andersrum. Chrome hat dann zum Erfolg geführt. Ich denke, das ist Zufall und der Browser kann wenig dazu wenn dem Backend die Luft ausgeht...

Re: Förderung intelligente Ladestation

Vwgolfcabrio
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 23:18
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich möchte gerne den go-echarger bestellen. Was ist alles förderfähig? Die Wallbox ist klar. Ist auch das Typ2 Kabel und der MID-Zähler, für meinen Dienstwagen, förderfähig? Es gehört ja zur Anlage dazu?

Danke.

Re: Förderung intelligente Ladestation

disorganizer
  • Beiträge: 2427
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 528 Mal
read
@TB22
Die Liste ist eines, im Antrag wird aber auch immer darauf hingewiesen das die Förderbedingungen im Merkblatt einzuhalten sind.
Ob die KFW nun das prüft und die CEE Polizeit vorbeischickt? Keine Ahnung. Das kann dir sicher niemand sagen.
Aber man unterschreibt halt dafür das man sich daran gehalten hat.
Wenn man eine förderfähige box bestellt mit CEE und die KfW kommt aufgrund der Elektrikerrechnung dann auf die Idee das die nicht förderfähig ist hat man ein Problem. Wobei denke ich einige Shops da seht grenzwertig unterwegs sind in ihrer Werbung.

Wenn der Elektriker den HomeFix an die CEE Dose fest verkabelt mit anschliesst und er das absegnet gut.
Das interessiert dann die KfW sicher nicht.
Insofern der VNB kein Interesse hat nach 14a zu steuern. Denn das wird ja mit der Kreissäge schwierig \-)
Und viele VNB lassen spätestens dann auch keine anderen Geräte am selben Stromkreis zu.

Die meisten Elektriker werden dir denke ich aber empfehlen eine kleine Unterverteilung zu setzen und von dort die CEE Dose mit FI-A und Sicherung und parallel dazu die Wallbox mit FI-A (oder was auch immer) anzuschliessen.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Förderung intelligente Ladestation

Benutzeravatar
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 282 Mal
read
150kW hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben: Und hat sich schon jemand mal die Mühe gemacht und eine Tabelle erstellt mit den förderfähigen WBen?
Ja
viewtopic.php?f=105&t=61859
Danke :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Förderung intelligente Ladestation

henk469
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:26
read
Hallo zusammen,

ich möchte auch gerne bei uns zwei Wallboxen installieren lassen mit der aktuellen Förderung.
Nächsten Dienstag kommt unser erstes BEV (BMW i3s), nach Auslauf des Leasings für unser anderes Auto dann wahrscheinlich in einem Jahr das zweite.

Auch wenn es diese Liste gibt, bin ich momentan ehrlich gesagt erschlagen von der Auswahl.
Wegen dem Preis habe ich mir bisher vor Allem die SiS-Boxen angeschaut, verstehe aber die Vielzahl an Modellen nicht und sehe dort auch keine Steuerungsmöglichkeiten? Mich wundert, warum die gefördert werden.

Gibt es hier von den geförderten Boxen eine klare Empfehlung hinsichtlich Preis/Leistung?
Muss ich zu den Boxen (die Garage wird gerade verkabelt) außer dem 5x2,5mm²-Kabel noch etwas legen?

Besten Dank und Grüße

Re: Förderung intelligente Ladestation

hank-arus
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Di 22. Okt 2019, 15:40
  • Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 121 Mal
read
Vwgolfcabrio hat geschrieben: Ich möchte gerne den go-echarger bestellen. Was ist alles förderfähig? Die Wallbox ist klar. Ist auch das Typ2 Kabel und der MID-Zähler, für meinen Dienstwagen, förderfähig? Es gehört ja zur Anlage dazu?

Danke.
Die Frage hatte ich mir auch gestellt und diesen Beitrag gefunden, wird also auch gefördert wie es aussieht.

viewtopic.php?f=105&t=60769&p=1425362&h ... l#p1425362
---
Peugeot e208 seit 11.08.2020 / eGolf seit 12.01.2021

Re: Förderung intelligente Ladestation

ad-mh
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Do 14. Nov 2019, 21:40
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo zusammen,

zuerst gab es keine Liste der förderfähigen Wallboxen. Danach waren der Fülle der Anträge so ziemlich alle überlastet.

Ich habe ein Angebot meines Elektrikers für die Installation aber ohne Wallbox (es war ja nicht klar, welche förderfähig sein werden).
Die aktuelle Bescheinigung für Ökostrom sollte morgen da sein. Mein Versorger hat mir das nur für 2018 bescheinigt. Aktuell habe ich nichts.

Ich bekomme allerdings kein Angebot über die Wallbox selbst.
Die üblichen Händler, die hier im Forum oft genannt sind, sind telefonisch nicht erreichbar und antworten nicht auf Emails.

Ich dachte an Plan-"B". Reicht bei dem Antrag der Ausdruck eines Warenkorbs (natürlich nicht bestellt) oder ein Ausdruck von der Webseite des Händlers als "Angebot"?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag