KfW-Förderung intelligenter Ladestation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Förderung intelligente Ladestation

disorganizer
  • Beiträge: 2338
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 497 Mal
read
Also wie schon gesagt:
Es steht da nur das die boy das können muss und das smgw ist ein Beispiel für die bidirektiinale kommunikation.
Dort steht auch nicht genau spezifiziert wie die bidirektionale kommunikation laufen wird.
Deswegen auch der passus mit dem sw update.

Insofern sollten wir mal warten bis das spezifiziert wird.

Das smgw wird eh langfristig in allen stromabschlüssen installiert sein.

Und für die jammerer über die steuern:
Wenn das in Deutschland eurer Meinung nach alles so schlimm ist, probiert doch mal auswandern.

Viele haben so gemerkt das es uns doch ganz gut geht und die deutschen nur immer gerne auf hohem niveau jammern.

Wenn ihr viel steuern zahlt ist doch gut. Denn das bedeutet:
A) ihr habt viel einkommen oder gewinn
B) ihr habt so viel geld das ihr viel ausgeben könnt.

Schaut eich mal die an denen es schlechter geht als euch ;-)

Rant over.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020
Anzeige

Re: Förderung intelligente Ladestation

ID.Ingo
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Do 17. Sep 2020, 15:43
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Hab schon gestern bei unseren Stadtwerken angefragt ob die angebotenen Wallboxen, die technischen Voraussetzungen für eine Förderung der KFW erfüllen. Die Antwort heute war, ja die LeineBox Standard und die LeineBox Pro.

https://www.stadtwerke-garbsen.de/mobil ... nebox.html

Ersetzen die Anforderungen der KFW auch ein Lastmanagemant in einem Mehrfamilienhaus oder macht die Anforderung dieses überflüssig?

Re: Förderung intelligente Ladestation

Ludego
read
Hab eben mal mit der kfw telefoniert. Es ist eine offene Liste und es können weitere ergänzt werden, wenn die Anforderungen erfüllt werden. Die KFW guck jetzt erst welche Wallboxen dies leisten, sollte es dann weitere Anbieter geben, werden diese ergänzt. Wie viel PV notwendig ist, ist wohl nicht vorgegeben.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Förderung intelligente Ladestation

Benutzeravatar
read
Intiligent können die Wallboxen gerne sein nur fernsteuerbar hoffentlich nicht. Bedenkt was in melmac passiert ist als alle Ihre Föhns eingeschaltet haben.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Förderung intelligente Ladestation

Betonmischer
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 7. Okt 2020, 20:46
read
Hallo zusammen,

natürlich ist es alles eine große Spekulation, welche Wallboxen auf der Liste stehen könnten. Ich habe in diesem Thread nun schon viele Namen gelesen. Mich persönlich interessiert der sonnenCharger von sonnen, da er sich gut in die bereits bestehende PV-Anlage mit Speicher integrieren würde.

Die Firma sonnen bewirbt den Charger immerhin auch als smart, da er unterschiedliche Modi hat und zur Netzstabilität beitragen kann.

Wie sehr ihr das? Würdet ihr der Argumentation prinzipiell mitgehen?

Viele Grüße

Re: Förderung intelligente Ladestation

umali
read
Smart ist noch lange nicht gleichbedeutend mit "sicher" und "bidirektional".

Lokales Energiemanagment wäre damit problemlos möglich, aber es geht um die Kommunikation mit dem (externen) EVU.
Unser Andi wird auf die möglichst breite Nutzung der SMGW abzielen. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein SMGW in eine WB integriert würde.
=> Also muss das SMGW am EVU-Anschluss (Zählerschrank) + ggf. weitere HW zur Anbindung einer smarten WB installiert werden. Das wird ein ganz schöner Aufriss.

Re: Förderung intelligente Ladestation

disorganizer
  • Beiträge: 2338
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 497 Mal
read
Wie gesagt, in dem Merkblatt steht nicht das das gleich aktiv sein muss fuer die Foerderung. Die Wallbox muss es koennen und wenn der Netzanbieter das machen will dann musst du ihn gewaehren lassen.
Aber dann wuerde ich dem auch sagen was er will muss er selbst bezahlen :')
Somit ist nach meiner Lesart das SMGW nicht bestandteil der Foerderanforderung, nur die Faehigkeit der Box damti zu sprechen muss vorhanden sein.

Damit falle alle "dummen" boxen weg.


Zur Leinebox:
Schade das nicht alle Stadtwerke das anbieten.
Da hätte man dafuer sorgen sollen. Ein Gesetz das ALLE netzbetreiber dazu verpflichtet fuer die Kunden wallboxen mit Installation bereitzustellen zu einem fairen Preis.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Förderung intelligente Ladestation

Benutzeravatar
read
Glaube kaum das es so läuft wenn sie dir die Genehmigung der 11kw Wallbox entziehen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Förderung intelligente Ladestation

disorganizer
  • Beiträge: 2338
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 497 Mal
read
Also ich lass sie ja zugreifen. Nur eben nicht zu meinen Lasten.
Aber das ist muessig zu diskutieren, da in ein paar Jahren eh jeder ein SMGW bezahlen muss. Erklaertes Ziel ist ja die bei allen stehen zu haben.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Förderung intelligente Ladestation

Benutzeravatar
read
Wenn der go eCharger die Anforderungen (Steuerbar usw.) erfüllen würde, wäre dann eigentlich auch die mobile Version HOME+ oder nur HOMEfix möglich? Ich gehe mal davon aus, dass die Wallbox fest installiert sein muss, also nein oder?
Renault ZOE EXPERIENCE R110 Z.E. 50 mit CCS
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag