Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

Lockdown
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 10:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo


ich möchte mir den Bausatz Serie 1 von openWB bauen und suche dafür noch ein ansprechendes Gehäuse .

Dachte schon eine defekte WB zu kaufen und dort alles zu integrieren aber man weiß ja nie ob da auch alles rein geht.

gefunden habe ich bis jetzt diese hier https://ide.es/deu/produkte/kunststoffg ... ref_1712GM

Wobei ich da auf die ein Sichtfenster Version gehen würde und sie müsste auf jeden Fall noch lackiert werden.

Würde mich freuen ein paar Anregungen zu bekommen .

Das Gehäuse sollte min 16 TE haben wenn es 20 sind auch gut wer weiß was in Zukunft noch eingebaut wird.Auch wäre der Platz für eine Ladebuchse super mein EV hat ein 6m Typ 2 Kabel dabei da wäre es doch Quatsch noch ein Kabel an Box zu verbauen .

Gruß
Anzeige

Re: Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3217
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 406 Mal
read
Die Gehäuse habe ich für meine 43kW Wallbox mit Dose und eine Dreifach Version mit zwei Dosen und einem Kabel mit 2*11kW im Einsatz. Lackieren wirst Du die Gehäuse nicht können, auf dieser Art Kunststoff hält keine Farbe. das Ding beschichten zu lassen mann man eher vergessen. Dann geh lieber zu nächsten Metallwerkstatt und lass die was Bauen oder suche nach IP67 Aluminiumgehäusen aus dem Industriebereich.

mfG
Michael

Re: Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

Lockdown
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 10:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
ok danke für deine Nachricht .

Die Suche geht weiter

Re: Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

i3Harman8V
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Fr 13. Nov 2015, 16:20
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Da muss ich widersprechen; lackieren geht sehr wohl. Ich habe mir eine eine mobile Box (ähnlich Bettermann-Box) gebaut und vorher lackiert.
Es gibt spezielle Kunststoffgrundierungen und natürlich auch für Kunststoff geeignete Decklacke.

Ich hatte es damals mit Sprühdosenlacken gemacht. Ich hatte damals einen i3 und daher MUSSTE die mobile Ladebox natürlich in BMW-i-Blau-metallic
sein :-)

Konnte ich fertig gemixt in der Sprühdosen schicken lassen ! das Ergebnis ist recht gut geworden :-)

Du musst natürlich die Box VOR dem grundieren leicht anschleifen; das geht am einfachsten mit Haushalts-Scheuermilch :-) Das wird dann ein schöner gleichmäßiger Anschliff und msn kommt mit dem Scheuerlappen gut in die Ecken :-)
Könnte ein Foto von der Box einstellen.

Re: Optisch ansprechendes Leergehäuse für openWB

Lockdown
  • Beiträge: 98
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 10:13
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Danke für deine Antwort den Tipp habe ich auch per PN bekommen.

Wie es aber meistens kommt kommt es anders sodas Ich eine fertige WB kaufen werde.

Das Design von den Sicherungskasten ist nix für mich.

Auch wenn sie nicht im WZ hängt möchte ich es optisch ansprechend.

Gruß
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag