Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Benutzeravatar
read
Ich habe eine PN mit unserem Lösungsvorschlag geschickt.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Benutzeravatar
  • HeinHH
  • Beiträge: 1240
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Airger hat geschrieben: Ich vermute, dass wir das Lastmanagement nicht benötigen, da wir mit 11 kW bisher super auskommen. Aber ich schlafe nochmal drüber.
Ein Lastmanagement über 11kW könnte Dir aber eine Anmeldung beim Versorger ersparen, da hier einige auf 22kW unentspannt reagieren. Wenn das bei Euch problemlos ist, dann sind natürlich zwei einfache 11kW-Lader bzw. einen mit Doppelanschluss vom Invest her optimal :-)

Bye Thomas
Zoe ZE40 | Modell 2017
M3 LR AWD | Modell 2020 | midnight silver | AHK | 2020.12.11
1.500km Superchargen für "Umme": hier klicken

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Benutzeravatar
read
bei uns im Städtchen gibt es maximal 11kW für private Wallboxen, in unserer Tiefgarage (24 Plätze) sogar nur max. 3,7kW; für die bezuschussungsfähige separate Leiitung (der Energieversorger legt das Kabel bis in die TG!) mit 60kW Gesamtlleistung und Master-Slave-Wallboxen fand sich bei uns keine Mehrheit, da ich derzeit der einzige "Verrückte" bin der sowas braucht; es sollen so künftig alle über ihren eigenen Zähler laden...
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Benutzeravatar
  • JoDa
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
  • Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
@Airger
OK! Wenn du zwei Elektroautos schon hast und die NRGkick auch mobil verwendest, dann sind zwei günstige (da in NRW gefördert) mobile Wallboxen schon sinnvoll.

Also mal bei deinem Verteilernetzbetreiber VNB anrufen und nachfragen. (In NRW dürften die eh schon etwas Erfahrung damit haben.)
Wenn dynamisches Lastmanagment für max. Gesamtleistung 22kVA vom VNB gewünscht wird, dann sind zwei Ratio-Wallboxen die günstigste Lösung die ich kenne.
Wenn statisches Lastmanagment für max. Gesamtleistung 22kVA für den VNB ausreicht, dann reicht schon das in den TeslaWallConnectoren TWC eingebaute einfache Lastmanagment (Siehe Montageanleitung Seite 31). Musst halt dann den Elektriker überreden, dass ein FI-Typ A-EV um 300€ oder ein chinesischer FI-Typ B für max. 70€ für beide Wallboxen ausreicht. (Siehe auch Normgerechtes Errichten von Ladeinfrastruktur )
Wenn der VNB dir 22kW ohne Lastmanagment erlaubt, dann hat @HeinHH schon alles gesagt.

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Auric
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Sa 15. Feb 2020, 15:44
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Airger hat geschrieben:
Auric hat geschrieben:Also den FI Typ A aus der Zuleitung zur CEE32 entfernen und anstelle der CEE32 einen kleinen Aufputz Verteiler montieren und in den FI Typ A und noch einen zweiten daneben hängen. Von denen aus dann an zwei Wallboxen und wenn man will könnten das auch zwei 22 kW Wallboxen wie diese von Ratio sein https://www.elektroscout.ch/Ladestation/smartbox
Danke, habe verstanden :-) Ich vermute, dass wir das Lastmanagement nicht benötigen, da wir mit 11 kW bisher super auskommen. Aber ich schlafe nochmal drüber.
Wenn Du in den nächsten 10-15 Jahren.....auch nur einmal ganz dringend.... und jetzt aber flott... und und und .. die 22 kW gebraucht hättest... dann würdest Du Dir in den Allerwertesten beissen.... wenn Du dir die paar Euro Aufpreis für zwei Wallboxen mit 22kW Leistung und Loadmanagement eingespart hast.

Was Du da vor hast ist eine Investition die locker die nächsten 10-15 Jahre im Einsatz sein wird,
ich verdiene meine Kröten nicht mit elektrischen Dingen, ich lese und schreibe hier nur als privater User um mich zu informieren und evtl. andere informieren zu können.

Re: Anschluss 2 Wallboxen statt 1 CEE32

Airger
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 3. Dez 2017, 23:59
read
Danke euch für die Infos und Einschätzungen!
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag