Juice Booster oder fix installierte Wallbox

Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
SwissChris
    Beiträge: 2
    Registriert: Fr 29. Nov 2019, 16:10
folder Fr 29. Nov 2019, 16:23
Warte auf meinen Honda e, den ich vor einigen Wochen bestellt habe :) Von Freunden wurde mir nun gesagt, ich soll noch heute zum Black Friday Preis den Juice Booster holen. Ausgangslage: habe zuhause in der Tiefgarage eine CEE16 Dose, mein Fahrtprofil ist vorwiegend Kurzstrecke, ab und zu werde ich wohl auch mobil laden (mit Typ 2 oder DC). Der Honda e lädt ja nur einphasig am Drehstrom, d.h. an CEE16 kann ich max. 3.7 kw laden, was mir aber reicht. Soll ich nun den Juice Booster besorgen + ein Kabel, mit dem ich an AC Ladesäulen laden kann, oder lieber eine fix montierte Wallbox und das AC Kabel? Was würdet ihr machen?
Anzeige

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
Orion
    Beiträge: 344
    Registriert: Mo 5. Nov 2018, 17:46
    Hat sich bedankt: 61 Mal
    Danke erhalten: 79 Mal
folder Fr 29. Nov 2019, 16:39
Ich würde erst mal das mitgelieferte Schuko-Ladekabel verwenden und ausprobieren, ob das nicht sogar reicht.
Wenn du dann etwas Erfahrung gesammelt hast, kannst du immer noch was kaufen.

Der Vorteil vom Juice-Booster gegenüber Schuko sind ja auch nur 3,7 kW gegenüber 2,4 kW. Über Nacht wird das Auto immer voll, wenn du weniger als 100km am Tag fährst.
2016: Reichweiten-Angst. 2018: Lade-Angst. 2020: Liefer-Angst.

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
josefjosef
    Beiträge: 106
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 09:44
    Wohnort: Oberösterreich
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Fr 29. Nov 2019, 17:21
SwissChris hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 16:23
Warte auf meinen Honda e, den ich vor einigen Wochen bestellt habe :) Von Freunden wurde mir nun gesagt, ich soll noch heute zum Black Friday Preis den Juice Booster holen. Ausgangslage: habe zuhause in der Tiefgarage eine CEE16 Dose, mein Fahrtprofil ist vorwiegend Kurzstrecke, ab und zu werde ich wohl auch mobil laden (mit Typ 2 oder DC). Der Honda e lädt ja nur einphasig am Drehstrom, d.h. an CEE16 kann ich max. 3.7 kw laden, was mir aber reicht. Soll ich nun den Juice Booster besorgen + ein Kabel, mit dem ich an AC Ladesäulen laden kann, oder lieber eine fix montierte Wallbox und das AC Kabel? Was würdet ihr machen?
mich würde mal interessieren, was ist ein black friday Preis?
Kostet der Juice Booster an diesem Tag etwa statt 3000,- nur mehr 1300,-? ;-)

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
SwissChris
    Beiträge: 2
    Registriert: Fr 29. Nov 2019, 16:10
folder Fr 29. Nov 2019, 18:02
josefjosef hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 17:21
mich würde mal interessieren, was ist ein black friday Preis?
Kostet der Juice Booster an diesem Tag etwa statt 3000,- nur mehr 1300,-? ;-)
Rund 700 EUR für das Schweizer Set.

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
josefjosef
    Beiträge: 106
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 09:44
    Wohnort: Oberösterreich
    Hat sich bedankt: 14 Mal
    Danke erhalten: 32 Mal
folder Fr 29. Nov 2019, 23:12
der Preis ist nicht schlecht!

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
Jeggo
    Beiträge: 330
    Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Sa 30. Nov 2019, 19:49
Habe seit gut 2,5 Jahren einen Juice Booster im stationären Einsatz. Würde ich immer wieder machen.
Klar eine 22kW Wallbox gibt es auch schon ab 400€. Da kommt dann noch der Anschluss hinzu.
Da der JB ja bis zu 22kW könnte, müsste er ggf. noch dem Energieversorger gemeldet werden. Bei einer 11kW Wallbox ist das meist nicht notwendig.
Aber wer will das bitte prüfen, wenn der JB nur mit 11kW betrieben wird?
Von der Flexibilität und Verarbeitung ist der JB natürlich ganz Vorne mit dabei.

Bis bald

Jens

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
Hell
    Beiträge: 423
    Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Sa 30. Nov 2019, 23:04
Die Meldepflicht gilt nach meinem Kenntnisstand nicht für mobile Ladegeräte.

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
Benutzeravatar
folder Sa 30. Nov 2019, 23:45
Theoretisch gilt die Meldepflicht für neue CEE-Dosen > 3,7 kW, die installiert wurden, um Elektroautos zu laden.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
TorstenW
    Beiträge: 1106
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 297 Mal
folder So 1. Dez 2019, 00:08
Moin,

jetzt geht DAS wieder los......
Wo steht denn, wofür eine CEE-Dose genutzt wird?

Grüße
Torsten

Re: Juice Booster oder fix installierte Wallbox

menu
Afaik
    Beiträge: 226
    Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
    Hat sich bedankt: 56 Mal
    Danke erhalten: 66 Mal
folder So 1. Dez 2019, 07:23
TorstenW hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 00:08
jetzt geht DAS wieder los......
Wenn der Blitz einschlägt gehen auch mehr als 3,7 kW über die Schuko, muss ich die dann auch anmelden? :?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag