Durchschnittspreise Awattar

Re: Durchschnittspreise Awattar

ToyToyToy
  • Beiträge: 642
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Schwani hat geschrieben: Tolle Visualisierung!
Die Visualisierung stammt nicht von mir, sondern ist Bestandteil der monatlichen Rechnung von Awattar.
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik
Anzeige

Re: Durchschnittspreise Awattar

Benutzeravatar
read
Macht ja nix - trotzdem toll. ;)
Ich bin ein Fan von Visualisierungen. Auf einen Blick das wesentliche erkennen - bei einer Tabelle mit Zahlen fast unmöglich.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Durchschnittspreise Awattar

ToyToyToy
  • Beiträge: 642
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Die Dezember-Rechnung ist da, und dank einiger windiger Nächte war dies der Monat mit dem geringsten Preis pro kWh bisher. Details siehe Link in der Signatur.

Mit dem großen Akku des neuen e-Soul bin ich meistens auch flexibler, was die Ladezeiten angeht, und muss auch im Winter nicht mehr jede Nacht laden. So kann ich die windigen Nächte noch besser nutzen. An der Strombörse wird ja nur der Preis für den nächsten Tag festgelegt, aber mit Wetteronline kann man schon etwas länger in die Zukunft schauen: https://www.wetteronline.de/?gid=euro&p ... sid=Models

Bei den "Profikarten" von Wetteronline gehe ich dazu auf "Bodenwind". Im standardmäßig ausgewählten GFS-Modell schaue ich mir die Nachtzeiten (0 Uhr UTC) an: dunkelblau ist Flaute, aber wenn beispielsweise Norddeutschland hellblau, grün oder gar gelb wird, wird's in dieser Nacht billig - und erst Recht, wenn es die Nacht vor Samstag oder Sonntag ist. Ich wage jetzt mal die Vorhersage, dass die Nächte auf kommenden Freitag und Samstag (10. und 11.1.) wieder günstig werden.
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: Durchschnittspreise Awattar

Benutzeravatar
  • Smartpanel
  • Beiträge: 808
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 198 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Bei mir im Dezember 26,26ct/kWh inkl. Grundgebühr und Smartmeter
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch - awattar (.de) variabler Strompreis - WP 5kWth
PV-Tankstelle 10kWp - Jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten

Re: Durchschnittspreise Awattar

Cerebro
  • Beiträge: 1221
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Cerebro hat geschrieben: Na ob's was bringt (Preise brutto):

Juni: 22,319ct/kWh (HOURLY-CAP -2ct Bonus)
Juli: 22,574ct/kWh (HOURLY 4,304 + 18,27ct)
Aug: 22,230ct/kWh (HOURLY 3,96 + 18,27ct)
Sep: 19,098ct/kWh (HOURLY 0,828 + 18,27ct)
Okt: 21,138ct/kWh (2,868‬ + 18,27 ct/kWh)

Mein Grundpreis sind übrigens 12,32 inkl Zählergebühr.
Mal ein Update
Nov: 22,924 ct/kWh (‭4,654‬‬ + 18,27 ct/kWh)
Dez: 20,293 ct/kWh (2,023‭ + 18,27 ct/kWh)

Re: Durchschnittspreise Awattar

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ich habe gerade mal geschaut. Awattar hat bei in unserem Anschlussgebiet das monatliche Grundentgelt massiv auf 12 Euro gesenkt. Gehe ich von 2500 kWh über das Stromnetz bezogene Energie im Jahr aus, könnte ich ggü. meinem grundentgeltfreien Tarif von Maingau ziemlich exakt 50 Euro im Jahr sparen, wenn der Epex-Spot im Schnitt bei exakt 0 liegt. Liegt der Schnitt höher, wird die Ersparnis weniger, im schlimmsten Fall wird es mehr als bisher. Die Idee dahinter ist gut, im Auge sollte man das Modell auf alle Fälle halten. Mich schreckt halt das hohe monatliche Grundentgelt ab.

Re: Durchschnittspreise Awattar

Benutzeravatar
  • Tho
  • Beiträge: 7472
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
  • Website
read
Das Grundentgelt relativiert sich mit dem Smartmeter Rollout. Nicht weil dann die Grundgebühren bei Awattar sinken, sondern weil im Wettbwerb die Grundgebühren steigen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Durchschnittspreise Awattar

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Das Smartmeter-Rollout betrifft mich aber nicht. Zumindest nicht die nächsten knapp 8 Jahre, solange gibt es m. W. Bestandsschutz.

Re: Durchschnittspreise Awattar

Kombjuder
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
mobafan hat geschrieben: Das Smartmeter-Rollout betrifft mich aber nicht. Zumindest nicht die nächsten knapp 8 Jahre, solange gibt es m. W. Bestandsschutz.
Ausser die Eichfrist für deinen Zähler läuft ab. Oder glaubst die Messstellenbetreiber bauen dir nochmal ein nicht Smartmeter ein, was sie dann nach kurzer Zeit wegwerfen müssen?
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Durchschnittspreise Awattar

Benutzeravatar
read
Tho hat geschrieben: Das Grundentgelt relativiert sich mit dem Smartmeter Rollout. Nicht weil dann die Grundgebühren bei Awattar sinken, sondern weil im Wettbwerb die Grundgebühren steigen.
Nur sehr bedingt. Die Maximalgrenze für eine moderne Messeinrichtung liegt bei 20€/a beim grundzuständigen Messstellenbetreiber.
Das intelligente Messsystem für 100€ wird nur verpflichtend wenn man >7 kW Erzeugungsleistung, > 6 MWh/a Bezug oder eine unterbrechbare Verbrauchseinrichtung nach § 14a EnWG hat.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag