Ladeprobleme

Re: Ladeprobleme

Benutzeravatar
read
Das Problem ist wohl die Auswertung des CP-Signals durch die Box. Da kann man so aus der Ferne keine Ursache bzw. eine gegenmaßnahme benennen. Die können doch sehr vielfältig sein. Einfachste Möglichkeit ist der Austausch der Steuerplatine.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige

Re: Ladeprobleme

TMi3
  • Beiträge: 1145
  • Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Hier ist es m.E. recht gut beschrieben: https://en.wikipedia.org/wiki/SAE_J1772#Control_Pilot

Re: Ladeprobleme

Michel.R
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 28. Sep 2019, 19:35
read
@ Tmi3: Diesen Artikel habe ich auch schon gelesen und finde ihn sehr informativ. Leider ist mir aber auch klar geworden das so einem Fall mit einem einfachen Multimeter nicht viel erreicht werden kann.

@ecopowerprofi: Sollte sich irgendwie herausstellen das es nur durch den Wechsel der kompletten Steuerplatine zu beheben ist, wird wohl nur noch das sehr stabile Gehäuse der Box weiterverwendet.

Ladeprobleme

Benutzeravatar
read
Hallo hatte diese Box auch mit meinem Fiat in Benutzung.
Meine will unbedingt „nach Hause“ telefonieren. Habe aber vom Vorbesitzer die Accountdaten nicht bekommen. Bitte schleunigst erfragen.
Zum Neustart, könnte sein, daß sich Fahrzeug und Wallbox nicht vertragen. Gibt es jemanden mit einem anderen Typ 1-Fahrzeug in der Nähe, der mal vorbeikommen kann?
Der Widerstand zwischen PP und PE muß nur auf der Platine vorhanden sein. Im fest angeschlossen Kabel muß nur CP geführt werden.
Fiat 500e jetzt seit 2 Jahren in D, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Ladeprobleme

ello
  • Beiträge: 704
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Das Fahrzeug ändert mittels schaltbarer Widerstände von 6V wieder zurück auf 9V um die Ladung zu unterbrechen. Dabei muss die Wallbox das Schütz öffnen.
Ob es wirklich bei Ladeende schon von 6V auf 9V gehen muss weiß ich nicht genau.

Da du ja erfolgreich laden kannst, kann so viel nicht kaputt sein. Die WB scheint ja alle Zustände richtig auszulesen. Vielleicht schwankt die Erkennung durch Alterungseffekte zwischen 6V und 9V. Das Pilotsignal scheint ja bis zum Auto durch zu kommen und soweit ok zu sein, dass das Auto das auch versteht.

Den Zustand 9V gibt es bei Beginn der Ladung auch. Nämlich, sobald das Fahrzeug angesteckt ist, aber nicht laden will. Kannst du mal das Auto anstecken, aber mittels Ladetimer nicht laden lassen. Verhält sich dann die Box normal, also Schütz ist offen und klappert auch nicht?

Re: Ladeprobleme

Michel.R
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 28. Sep 2019, 19:35
read
@ Fritzchen-66: Meine Box ist noch von der 1.Generation und kann somit noch nicht Nachhausetelefonieren . Denke ich?!
Der Widerstand ist vorhanden und die eine Leitung geht wie beschrieben ins leere.
Leider kenne ich niemanden mit Elektroauto in der Nähe , aber die Idee ist gut und ich werde versuchen sie umzusetzen.

@ello: Diese Idee hatte ich auch schon . Der Fehler verhält sich aber gleich.
Die Box versucht den Ladevorgang zu starten und das solange bis die Ladung freigegeben wird währendessen hört man den Schütz oder das Relais fleißig arbeiten.

Re: Ladeprobleme

Benutzeravatar
read
Die Mobilfunkanbindung erkennst Du daran, das die
Ladestation eine gute Minute braucht, wenn sie mit Strom versorgt wird, bevor man Laden kann.
Fiat 500e jetzt seit 2 Jahren in D, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Ladeprobleme

Michel.R
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 28. Sep 2019, 19:35
read
Das macht die Box definitiv nicht, sobald Strom anliegt kann man ca 5-10sec. Später laden . Ich meine jedoch einen USB Port im inneren gesehen zu haben ähnlich dem eines Druckers . Der wird aber vermutlich nur zum testen im Werk sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag