aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • Smartpanel
  • Beiträge: 832
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 247 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Wo muss ich als Windows-Besitzer klicken ?
Bei "Win" habe ich die Wahl des Hinzufügens zur iCloud (geht nicht), bei "Kopie laden" komme ich nur zu einer nicht ausführbaren exe.Datei
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Zoé 40 an go-e, vorher Kia Soul EV - awattar (.de) variabler Strompreis "Hourly" - WP Geisha 5kWth
PV-Tankstelle 10kWp - Jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Anzeige

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
read
Hat eigentlich jemand eine Erklärung dafür, dass die Preise im Moment so hoch sind?
Normalerweise sind sie bei 30-40GW immer Richtung 0 gegangen - gestern und heute sind sie aber eigentlich zu hoch - die Produktion schlägt nicht richtig auf die Börse durch.
Sind Kraftwerke abgeschaltet worden?
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • env20040
  • Beiträge: 7805
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1510 Mal
  • Danke erhalten: 1599 Mal
read
Es gab in Rumänien den Ausfall von drei Kraftwerken die fast in einem Blackout in Richtung Zentaleuropa endeten.
Also, ja, das werden die Nachwirkungen sein.
Ausserdem ist Winter und die Wasserkraft-Grundabdeckung Historisch immer schlechter.
Weiters pumpt Malta, und vermutlich andere Speicherkraftwerke Ihre Speicher nach dem Crash wieder voll.
An der Drau sah man, dass dort z. B. Das Wasser bis ins Tal abgelassen wurde.
Was in Europa dann schon ein paar MW sein können.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • E-lmo
  • Beiträge: 3833
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 285 Mal
  • Danke erhalten: 765 Mal
read
Hinzu kommt, dass in Frankreich coronabedingt bei einigen AKWS die Wartung in die Wintermonate verschoben wurde. Somit bezieht Frankreich eher Strom aus Deutschland, anstatt eigenen hierher zu exportieren.

Und dann war da noch was mit Stilllegungsprämien per Auktion für Steinkohlekraftwerke...
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • Cerebro
  • Beiträge: 1822
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Das hat verschiedene Ursachen. Zum einen die Abschaltung von 4,7 Gigawatt (Stein)Kohle und zum anderen die aktuell hohe Nachfrage aufgrund der niedrigen Temperaturen und andere Nachfrage (Ausland). Gegen 0 tendieren die Preise nur, wenn auch die Nachfrage sinkt. Kann man z.b. hier gegenüber stellen https://www.smard.de/home/marktdaten
Solange das angebot von EE Strom den Bedarf nicht deckt bleiben die Preise hoch, das nennt sich Marktwirtschaft.
e-Golf
e-tron
26kW PV+15kWh Speicher

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

hgerhauser
  • Beiträge: 4065
  • Registriert: So 4. Jun 2017, 21:53
  • Hat sich bedankt: 232 Mal
  • Danke erhalten: 699 Mal
read
Schwani hat geschrieben: Hat eigentlich jemand eine Erklärung dafür, dass die Preise im Moment so hoch sind?
Normalerweise sind sie bei 30-40GW immer Richtung 0 gegangen - gestern und heute sind sie aber eigentlich zu hoch - die Produktion schlägt nicht richtig auf die Börse durch.
Sind Kraftwerke abgeschaltet worden?
https://www.awattar.de/

Wieso hoch?

Heute zwischen vier und fünf Uhr morgens ist doch der Preis bei 0 (+ in meinem Fall 19,758 Cent).
heikoheiko.blogspot.com

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

teslahenry
  • Beiträge: 257
  • Registriert: Sa 16. Jan 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... 5ea595809e

Gibt es eine Deckelung nach oben? Das sowas nicht passieren kann.

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

0cool1
  • Beiträge: 2266
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
20 ct/kWh für den Energiepreis ist die Obergrenze. Mal sollte also maximal auf 40-45 ct/kWh kommen
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Seit 10/2019 Hyundai Kona 64 kWh

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

disorganizer
  • Beiträge: 2648
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
Ich habe zzt sowohl mit Awattar als auch mit tibber das „Problem“ das mein lokaler Stromanbieter mir gerade ein ökostromangebot für 27c/kWh (kein Autostrom!) gemacht hat, die beiden aber im hourly bei 22,7c/kWh liegen.
Somit ist der Sparfaktor eigentlich bei beiden nicht wirklich gegeben da ich ja nur bei Boersenpreisen unter 5c billiger wäre.
Zzt läge ich eher bei 29-30c bei beiden.
Im tibber Monatsschrift bei 28.5.

Awattar kann den hourly cap ja alle 4 Wochen ändern, oder?
Edit lustig das mein iPhone autostrom durch Autostrich korrigiert.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • Cerebro
  • Beiträge: 1822
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Naja den Durchschnittspreis erreichst du ja nur wenn du konstant gleichmäßig über den Monat Strom beziehst. Die Ersparnis kommt ja eben durch Lastverschiebung in die günstigen Zeiten. Bei herkömmlichen Tarifen wirst du nach dem Standardlastprofil (SLP) abgerechnet und der ist nun mal teuer. Das man nach SLP abgerechnet wird hat rechtliche Gründe.
https://de.wikipedia.org/wiki/Standardlastprofil
Bild
e-Golf
e-tron
26kW PV+15kWh Speicher
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag