Wallbox die 2 Phasen bündelt für 1phasiges laden - der heilige Gral für zuhause?

Re: Wallbox die 2 Phasen bündelt für 1phasiges laden - der heilige Gral für zuhause?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 1. Mär 2019, 17:32
Fritzchen-66 hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 06:18
Die Umverdrahtung für zu Hause ist auch interessant, da die EVU's die Schieflast erst am Hausanschluß betrachten und NICHT an der Wallbox.
So ist es. Aber die Schieflast wird hier im Forum überbewertet. Die Umverdrahtung soll aber in erster Linie die Lasten gleichmäßiger verteilen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige

Re: Wallbox die 2 Phasen bündelt für 1phasiges laden - der heilige Gral für zuhause?

menu
Emitarbeiter
    Beiträge: 3
    Registriert: Fr 1. Mär 2019, 09:12
folder Fr 1. Mär 2019, 19:34
je nachdem was für Verbraucher noch am netz sind, kannschieflast auch zum problem werden

Re: Wallbox die 2 Phasen bündelt für 1phasiges laden - der heilige Gral für zuhause?

menu
Benutzeravatar
folder Fr 1. Mär 2019, 20:57
Emitarbeiter hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 19:34
je nachdem was für Verbraucher noch am netz sind, kannschieflast auch zum problem werden
Nee, kann nicht, wenn man es richtig macht.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag