Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
BMWi
folder Mo 31. Dez 2018, 15:02
Ich wollte mal einen Thread aufmachen, ob es denn schon spezielle Tarife für das Elektroauto zum zu Hause laden gibt.
Meines Wissens hat die Pfalzwerke einen Tarif:

https://www.pfalzwerke.de/privatkunden/emobilitaet

Eventuell gibt es noch mehr Anbieter. Das ein oder andere Angebot wäre interessant zu vergleichen.
Anzeige

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Jake1865
    Beiträge: 597
    Registriert: Fr 9. Nov 2018, 16:49
    Hat sich bedankt: 362 Mal
    Danke erhalten: 76 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 15:15
Die Amis haben die bessere Show. Die Deutschen bauen die besseren Autos.

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2550
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1517 Mal
    Danke erhalten: 461 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 15:46
Ja gibt es von jedem Anbieter - sogenannter Wärmepumpenstrom.

https://igembb-wordpress-com.cdn.amppro ... rzeugen%2F

Grüazi MaXx

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Benutzeravatar
    c2j2
    Beiträge: 1361
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 72 Mal
    Danke erhalten: 90 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 15:50
Jake1865 hat geschrieben:NEW Autostrom

https://www.new-energie.de/guenstiger-a ... gL9ufD_BwE


Gruß Jake
Internetanbieter mit Nullinformationen nehmen Überhand (*) . Zumindest auf der Mobil-Seite habe ich keine Kostenübersicht gefunden.

Bin ich der einzige, der so etwas abtörnend findet?


(*) Sonnen ist auch so ein Kandidat.
Seit 12. Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
BMWi
folder Mo 31. Dez 2018, 15:57
MaXx.Grr hat geschrieben:Ja gibt es von jedem Anbieter - sogenannter Wärmepumpenstrom.

https://igembb-wordpress-com.cdn.amppro ... rzeugen%2F

Grüazi MaXx
Darf ich den WP-Strom fürs E-Auto benutzen? Ich hab eine WP und in dem zuge wäre es interessant zu wissen, ob es auch einen günstigen WP-Stromanbieter gibt :)

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Benutzeravatar
    MaXx.Grr
    Beiträge: 2550
    Registriert: So 14. Mai 2017, 13:19
    Wohnort: Nahe München
    Hat sich bedankt: 1517 Mal
    Danke erhalten: 461 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 16:15
BMWi hat geschrieben: Darf ich den WP-Strom fürs E-Auto benutzen? Ich hab eine WP und in dem zuge wäre es interessant zu wissen, ob es auch einen günstigen WP-Stromanbieter gibt :)
Die Antwort steckt hinter dem Link... Laut EEG ist das erlaubt. Allerdings muß die Wallbox von einem zugelassenen Elektriker fest angeschlossen sein, CEE16 + Go-e funktioniert nicht.

Zwecks Vergleich mußt Du bei Verivox o.ä. schauen...

Grüazi MaXx

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
BMWi
folder Mo 31. Dez 2018, 16:43
MaXx.Grr hat geschrieben:
BMWi hat geschrieben: Darf ich den WP-Strom fürs E-Auto benutzen? Ich hab eine WP und in dem zuge wäre es interessant zu wissen, ob es auch einen günstigen WP-Stromanbieter gibt :)
Die Antwort steckt hinter dem Link... Laut EEG ist das erlaubt. Allerdings muß die Wallbox von einem zugelassenen Elektriker fest angeschlossen sein, CEE16 + Go-e funktioniert nicht.

Zwecks Vergleich mußt Du bei Verivox o.ä. schauen...

Grüazi MaXx
Super Sache!
Wusste ich gar nicht. Ich wollte das Auto nur an die 230v Dose hängen und über Nacht laden. Das würde mir reichen.
Einen Doppelzähler hab ich bereits, es müsste nur noch ein Loch in die Wand nach draussen.

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Benutzeravatar
    straylight
    Beiträge: 266
    Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:40
    Wohnort: Mönchengladbach
    Hat sich bedankt: 136 Mal
    Danke erhalten: 45 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 17:29
c2j2 hat geschrieben:
Jake1865 hat geschrieben:NEW Autostrom

https://www.new-energie.de/guenstiger-a ... gL9ufD_BwE


Gruß Jake
Internetanbieter mit Nullinformationen nehmen Überhand (*) . Zumindest auf der Mobil-Seite habe ich keine Kostenübersicht gefunden.
Na ja, NEW Energie ist so gar nicht der typische "Internetanbieter". Das ist der Grundversorger in Mönchengladbach. Wozu dieses "dissen"?
Und Du musst eigentlich lediglich Deinen Jahresverbrauch und Deine PLZ angeben (Die NEW arbeitet AFAIK nicht überregional) und schon bekommst Du ziemlich detaillierte Preisangaben. Was fehlt Dir?
Hyundai IONIQ Style

Re: Gibt es spezielle Tarife fürs zu-Hause-laden?

menu
Schüddi
    Beiträge: 3288
    Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
    Hat sich bedankt: 67 Mal
    Danke erhalten: 134 Mal
folder Mo 31. Dez 2018, 17:37
MaXx.Grr hat geschrieben:Ja gibt es von jedem Anbieter - sogenannter Wärmepumpenstrom.

https://igembb-wordpress-com.cdn.amppro ... rzeugen%2F

Grüazi MaXx
Heißer Tip!

Ich danke dir
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag