3 Phasen Frage

3 Phasen Frage

menu
motoqtreiber
    Beiträge: 750
    Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
    Wohnort: Erlangen
    Hat sich bedankt: 189 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Do 29. Nov 2018, 19:52
Hi
ich habe eine Frage an die E-Bewanderten.

Ich hab mit viel Bürokratie in einer Tiefgarage eine Schuko-Steckdose legen lassen. Und eine CEE blau. Mehr war damals nicht drin, um die Eigentümergemeinschaft nicht zu verunsichern. "Normale Steckdose" war ok.

Den Installateur habe ich gebeten, schon mal Kabel für einen dreiphasigen Anschluß zu legen, um künftig mal CEE rot zu nutzen. Ich hoffe, dass sie das gemacht haben und die Steckdose und die CEE auf jeweils einer eigenen Phase hängen. Das wäre der Beweis, dass das dreiphasige Kabel verlegt ist.

Frage: Kann ich das überprüfen? Was brauch ich dazu?


Anders ausgedrückt:
Ich möchte wissen, ob ich ein dreiphasiges Kabel habe und ob ich einfach eine rote CEE anschließen lassen kann. Alle Leitungen durch die Tiefgarage und das Haus neu verlegen kommt nicht in Frage (waren über 1200 Euro und Ärger mit Hausmeister etc)
P.S. der Installateur kann sich an nichts erinnern...
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 reserviert
Anzeige

Re: 3 Phasen Frage

menu
Benutzeravatar
folder Do 29. Nov 2018, 20:00
Naja, zum einen muss ich dich erstmal darauf hinweisen, dass Experimentieren mit Netzspannung sehr gefährlich ist, man sollte genau wissen was man tut und wie man dies tut.

Irgendwo muss ja der zugehörige Sicherungskasten sein mit der Sicherung für deinen Ladeanschluss.
Ist dort nur eine Sicherung verbaut oder 3 ?
Für alle weiteren Arbeiten wie zum Beispiel das Installieren einer CEE rot musst du diese Sicherungen eh ausschalten können.

Ansonsten kann man zwischen den Phasen deiner Schukodose und der CEE blau messen und bekommt, wenn es unterschiedliche Phasen sind 400V AC, ansonsten 0 V AC. Aber das würde ich im Zweifel von einem Fachmann machen lassen.
BMW I3 120Ah

Re: 3 Phasen Frage

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1811
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 101 Mal
    Danke erhalten: 119 Mal
folder Do 29. Nov 2018, 20:04
Auf manchen Kabeln steht in regelmäßigem Abstand unter anderem Herstellerbezeichnung und Aderzahl und Querschnitt. Kannst Du hier etwas erkennen?
Hast Du eine Rechnung, wenn ja, was steht dort drauf?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: 3 Phasen Frage

menu
Isomeer
folder Do 29. Nov 2018, 20:08
ups, da war ich wohl zu langsam ;)
Dentec war schneller (Spannung zwischen den Phase-Anschlüssen messen)
Zuletzt geändert von Isomeer am Do 29. Nov 2018, 20:10, insgesamt 2-mal geändert.

Re: 3 Phasen Frage

menu
WinnieW
    Beiträge: 459
    Registriert: Mo 3. Okt 2016, 20:24
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 29. Nov 2018, 20:08
Ich sehe da nur drei Ansätze das herauszufinden.
Der erste Ansatz schafft allerdings keine Gewissheit. Man schaut sich den Durchmesser der Leitung an, was allerdings nur für eine vage Einschätzung ausreicht.

Dann gibt es nur die Ansätze in das Innere der Steckdose oder in die Unterverteilung zu schauen. Falls irgendwelche Abzweigdosen vorhanden wäre könnte man in diese hineinschauen, aber im Prinzip wird bei den Zuleitungen für Ladeanschlüsse von zusätzlichen Verbindungsklemmen abgeraten.

Für Laien nicht empfehlenswert, ausser man hat Zugang zur Unterverteilung u. kann sicherstellen dass man die richtigen Sicherungsautomaten ausschaltet u. diese niemand unerlaubt wieder einschalten kann.

Aber ich würde Laien davon abraten das zu machen.

Re: 3 Phasen Frage

menu
motoqtreiber
    Beiträge: 750
    Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
    Wohnort: Erlangen
    Hat sich bedankt: 189 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Do 29. Nov 2018, 20:15
Danke!
Das ging ja fix.

Keine Angst, ich werde da nicht selbst dran basteln. Ich komme aber nicht an den Sicherungskasten ran.
Ich hab aber einen eigenen kleinen Zähler für die Abrechnung (ist ja Gemeinschafts-Strom) und einen Schalter.

Das mit dem Stromprüfer zwischen den Steckdosen werde ich gern probieren. Auch sehen, ob was auf dem Kabel steht.
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 reserviert

Re: 3 Phasen Frage

menu
Benutzeravatar
    hotwire
    Beiträge: 30
    Registriert: Mi 3. Sep 2014, 10:07
folder Fr 30. Nov 2018, 18:02
Hallo, du hast 1200€ bezahlt. Dafür gab's sicherlich eine ordentliche Rechnung. Auf dieser Rechnung ist doch der verwendete Leitungstyp als Rechnungsposition aufgeführt.
Wenn dort dann NYM-J 5x2,5mm² steht, hast eine Leitung für Drehstrom (3~). Sollte dort NYM-J 3x2,5mm² stehen, dann leider nicht.

Re: 3 Phasen Frage

menu
WinnieW
    Beiträge: 459
    Registriert: Mo 3. Okt 2016, 20:24
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Fr 30. Nov 2018, 18:16
motoqtreiber hat geschrieben:Ich komme aber nicht an den Sicherungskasten ran.
Ich hab aber einen eigenen kleinen Zähler für die Abrechnung (ist ja Gemeinschafts-Strom) und einen Schalter.
Und wer macht den Sicherungsautomaten wieder rein falls dieser mal auslösen sollte? Der Hausmeister?

Re: 3 Phasen Frage

menu
anibager
    Beiträge: 48
    Registriert: Di 26. Sep 2017, 17:46
folder Sa 1. Dez 2018, 12:33
motoqtreiber hat geschrieben: Ich hab aber einen eigenen kleinen Zähler für die Abrechnung (ist ja Gemeinschafts-Strom) und einen Schalter.
Hi, schau dir doch mal den Zähler genauer an. Ist es ein Drehstromzähler? Dann kannst dir auch das Messen sparen. Dort siehst du auch, wie der angeschlossen ist.

LG Gerhard

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

Re: 3 Phasen Frage

menu
motoqtreiber
    Beiträge: 750
    Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
    Wohnort: Erlangen
    Hat sich bedankt: 189 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Mo 10. Dez 2018, 21:57
Hallo,

So sieht der Zähler aus.
Da steht was von 400V. Das klingt ja gut. Allerdings sind 2 von 3 Eingängen (oben) leer. Schlechtes Zeichen?
Dateianhänge
IMG_4666.jpg
IMG_4667.jpg
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 reserviert
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag